Anzeige
Apple Force Sensing Mouse
Apple Force Sensing Mouse (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Patentantrag: Apples Kraftmaus fühlt und vibriert

Apple hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, in dem eine Computermaus beschrieben wird, die mit einem Kraftsensor ausgerüstet sein soll. Zudem soll sie ein haptisches Feedback liefern, wenn man beispielsweise mit dem Zeiger über ein Menü oder einen Button fährt.

Anzeige

Apple hat beim US-Patent- und Markenamt einen Antrag für eine Patenterteilung eingereicht, der eine neue Computermaus beschreibt, die erkennt, wo und wie stark der Anwender auf ihre Eingabetaste drückt. Die real existierende Magic Mouse mit ihrer Touchpad-Oberfläche kann derzeit nur erkennen, wo der Anwender ihre Eingabefläche berührt hat, nicht aber, wie stark gedrückt wurde.

  • Patentantrag 20140225832 ("Force Sensing Mouse") (Bild: US-Patent- und Markenamt)
  • Patentantrag 20140225832 ("Force Sensing Mouse") (Bild: US-Patent- und Markenamt)
  • Patentantrag 20140225832 ("Force Sensing Mouse") (Bild: US-Patent- und Markenamt)
  • Patentantrag 20140225832 ("Force Sensing Mouse") (Bild: US-Patent- und Markenamt)
  • Patentantrag 20140225832 ("Force Sensing Mouse") (Bild: US-Patent- und Markenamt)
Patentantrag 20140225832 ("Force Sensing Mouse") (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Außerdem soll die im Patentantrag beschriebene Force Sensing Mouse ein spürbares (haptisches) Feedback liefern können. Im einfachsten Fall vibriert sie einfach, wenn der Anwender eine bestimmte Aktion am Bildschirm ausgeführt hat oder über einen Button oder ein anderes Element mit dem Mauszeiger gefahren ist.

Im Inneren der Maus sitzt der Sensor, der die Kraft messen kann, mit der auf den Mausknopf gedrückt wurde. Das wird mit Hilfe eines Hebels oder anderen Mechaniken realisiert, die im Mausgehäuse sitzen und die Kraft auf den Sensor übertragen. Dazu kommen einer oder mehrere Vibrationsmotoren für das spürbare Feedback.

Es ist nicht bekannt, ob Apple derzeit an einer neuen Maus arbeitet. Eine Vielzahl von Patentanträgen wird eingereicht, ohne dass jemals ein entsprechendes Produkt in den Handel kommt.

Der Patentantrag 20140225832 zu Apples "Kraftmaus" wurde im Februar 2013 eingereicht und erst jetzt vom US-Patent- und Markenamt veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Bassa 17. Aug 2014

Es gibt nicht so viele Spiele für den Mac, aber das macht ihn nicht untauglich. Und die...

jo-1 17. Aug 2014

hm dass jeder einen andern Geschmack hat steht ausser Zweifel. Ich nutze gerne die...

Loxxx 16. Aug 2014

Apple hat nicht das das Patent auf das GRUNDPRINZIP Vibration oder Schiebeschlo...

FreiGeistler 15. Aug 2014

Wieso nicht mit einer halbwegs flegiblen Touch die auf einen Piezoresistiven Sensor...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Entwickler/in Energiewirtschaft (Inhouse)
    Energie Südbayern GmbH, München
  2. Inhouse Consultant SAP CRM (m/w)
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG, Minden-Päpinghausen
  3. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  4. Solution Architect/Lösungsarchit- ekt (m/w)
    BCT Technology AG, Willstätt

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
  2. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  3. TV-Serien Einstieg auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Arrow, Hannibal, The Originals, Banshee, The Big Bang Theory, Silicon Valley)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  2. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  3. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  4. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  5. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  6. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  7. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  8. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)

  9. Google Chrome für zSpace

    Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

  10. Medizin

    Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  2. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"
  3. Security Roboter aus Lego knackt Gestenauthentifizierung

  1. Re: nicht aufgeben

    DeathMD | 17:41

  2. Re: erhöhter Stromverbrauch

    aPollO2k | 17:41

  3. Re: 64bit mit 2GB ram?

    Pjörn | 17:40

  4. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    WoainiLustig | 17:39

  5. Re: Und wie sieht es bei Tablets aus?

    unbuntu | 17:36


  1. 17:17

  2. 17:03

  3. 16:58

  4. 14:57

  5. 14:31

  6. 13:45

  7. 12:33

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel