Anzeige
Lassen sich iOS-Geräte bald mit ausgeschaltetem Display bedienen?
Lassen sich iOS-Geräte bald mit ausgeschaltetem Display bedienen? (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Patent Apple will Blindbedienung für Touchscreen-Displays

Apples mobile Geräte mit Touchscreen lassen sich nur bedienen, wenn das Display eingeschaltet wird - auch wenn nur ein Lied übersprungen werden soll. Das könnte sich jedoch ändern, wenn ein Patent in die Tat umgesetzt wird, das Apple zugesprochen wurde.

Anzeige

Apple hat in den USA ein Patent zugesprochen bekommen, das einen Touchscreen beschreibt, der mit einfachen Gesten auch benutzt werden kann, wenn das Display ausgeschaltet bleibt. Damit soll bei mobilen Geräten Energie gespart werden können.

In der Patentschrift wird erwähnt, dass das Display für diesen Einfachmodus nicht unbedingt deaktiviert sein muss. Der Benutzer soll es jedoch ohne visuelle Rückkopplung bedienen können - um etwa die Musikwiedergabe zu steuern oder die Lautstärke zu ändern. Dazu müssten einfache Gesten implementiert werden, bei denen die exakte Positionierung der Fingerspitze unwichtig ist. Mit einem solchen Design könnte Apple die wenigen noch verbliebenen echten Schalter am iPhone, iPad oder iPod Touch auf ein Minimum reduzieren, was zusätzlich Kosten einsparen und die Reparaturanfälligkeit reduzieren könnte: Was physisch nicht vorhanden ist, kann auch nicht kaputtgehen.

Damit in diesem Modus keine unfreiwilligen Eingaben allein durch das Anfassen gemacht werden, will Apple laut der Patentschrift einen Umschaltmodus für die Touchscreen-Eingaben einbauen. Wie der aktiviert und wieder ausgeschaltet wird, lässt das Patent offen.

Wie die Bedienung aussehen könnte, vermittelte Apple schon mit dem quadratischem iPod Nano, der praktisch nur über den Touchscreen bedient wurde und nur wenige Eingaben zuließ. Allerdings musste das Display stets eingeschaltet werden.

Apple hatte das Patent 8,407,623 schon im Juni 2009 eingereicht. Es wurde erst jetzt bewilligt. Ob daraus jemals ein konkretes Produkt wird, ist nicht abzusehen.


eye home zur Startseite
josef64 27. Mär 2013

Oh welche geistige Meisterleistung! Ich glaube schön langsam, wenn Apple eine gewisse...

hackCrack 27. Mär 2013

Kann mein galaxy S mit Semaphore Kernel auch, nennt sich "touch wake" das ganze. Sperrt...

Gl3b 27. Mär 2013

Afaik kann es nur das.

Netspy 27. Mär 2013

Und dein Nexus 4 konnte das schon vor 2009?

tomate.salat.inc 27. Mär 2013

hmm...Gesten...Touch...ein Patent von Apple das mal wieder etwas bestehendes...

Kommentieren



Anzeige

  1. Frontend-Entwickler (m/w) E-Commerce
    LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm, Berlin
  2. SAP Consultant (m/w) Schwerpunkt Support
    Fresenius Netcare GmbH, St. Wendel
  3. IT Specialist Security (m/w)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    Unternehmensgruppe Pötschke, Kaarst

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  2. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  3. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  4. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  5. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  6. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  7. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  8. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  9. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  10. id Software

    Dauertod in Doom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Re: Schlangenölverkäufer Molyneux

    Noppen | 20:27

  2. Re: Hoffentlich greift irgendwer die Idee von B&W...

    Niaxa | 20:18

  3. Re: Spiele Studios veröffentlichen nur noch Mist !

    Porterex | 19:18

  4. Bin Ich der einzige hier mit einem Déjà-vu ?

    QuoQuoRoots | 19:11

  5. Und schon gestorben.

    Vögelchen | 19:08


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel