Abo
  • Services:
Anzeige
Das PA-Team hat neue Versionen seiner ROMs veröffentlicht.
Das PA-Team hat neue Versionen seiner ROMs veröffentlicht. (Bild: Paranoid Android)

Paranoid Android: Neue Versionen der Stable- und Alpha-Builds veröffentlicht

Das Team von Paranoid Android hat neue Versionen seiner Stable- und Alpha-Builds veröffentlicht. Die Recents-Vorschau wurde noch einmal verbessert und könnte bereits in der nächsten Version den Vorschau-Status verlassen.

Anzeige

Mit PA4.45 und PA4.5 Alpha 3 haben die Programmierer von Paranoid Android (PA) zwei neue Versionen ihrer alternativen Android-Distribution vorgestellt. PA4.45 ist die fünfte Ausgabe der auf Android 4.4.4 basierenden stabilen Version. Mit PA4.5 Alpha 3 ist zudem die dritte Version mit der neu gestalteten Übersicht der zuletzt genutzten Apps verfügbar.

Entwicklung der Recents-Übersicht scheint abgeschlossen

Diese sogenannte Recents-Übersicht wurde für die dritte Alpha noch einmal überarbeitet. Sie soll jetzt flüssiger laufen, der Quelltext wurde entschlackt. Die Schatten wurden etwas zurückgenommen. Zudem können Nutzer ab sofort zwischen der bisherigen Ansicht und der neuen per Knopfdruck wechseln. Laut den PA-Machern soll die Recents-Übersicht jetzt letztmalig als Vorschau gezeigt werden, sie könnte in der kommenden Version also als stabiler Bestandteil des ROMs integriert werden.

Zu den generellen Änderungen von PA4.45 gehören Verbesserungen bei der Theme Engine, Bugfixes bei den Hover-Benachrichtigungen sowie unterschiedliche kleine Fehlerbeseitigungen bei einigen Geräten.

Paranoid Android jetzt auch auf Oneplus- und Oppo-Geräten nutzbar

Die beiden neuen Versionen stehen auf den Download-Servern von Paranoid Android bereit und können wie gewohnt über eine Custom Recovery auf das jeweilige Gerät gespielt werden. Seit kurzem unterstützt Paranoid Android auch erstmalig Nicht-Nexus-Geräte: Nutzer eines Oneplus One, eines Oppo Find5 oder eines Oppo Find7 können die ROM jetzt auch auf ihren Geräten installieren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Imago Design GmbH, Gilching
  2. Dataport, Magdeburg, Rostock
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. moovel Group GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (u. a. Assassins Creed IV Black Flag 9,99€, F1 2016 für 29,99€, XCOM 4,99€, XCOM 2 23,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. dauert noch

    ArcherV | 18:38

  2. eine Nummer kleiner reicht auch!

    ArcherV | 18:35

  3. Re: Statt Rueckrufaktion bei Autos mit defekten...

    BPF | 18:34

  4. Es gibt keinen Kapitalismus

    opodeldox | 18:30

  5. Re: Kritik unberechtigt?

    Strongground | 18:21


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel