Abo
  • Services:
Anzeige
Startbildschirm
Startbildschirm (Bild: Paramount Pictures)

Paramount Pictures: Streaming zwei Wochen nach den Kinos verfügbar

Startbildschirm
Startbildschirm (Bild: Paramount Pictures)

Damit zwei der größten Kinoketten der Änderung der traditionellen Verwertungskette der Filmindustrie zustimmen, werden sie an den Umsätzen aus Streaming beteiligt. Wenn es gut läuft, werden alle Paramount-Produktionen auf schnelles Erscheinen im Streaming umgestellt - Netflix fordert das seit langem.

Anzeige

Paramount Pictures hat mit zwei großen Kinoketten die Vereinbarung getroffen, dass Filme zwei Wochen nach der Kinovorführung bereits für Streaming und Downloads verfügbar sein können. Das berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf das Management des Filmstudios. AMC Entertainment Holdings und Cineplex erhalten dafür einen Anteil des Umsatzes, den Paramount Pictures mit Downloads und Video-on-Demand erzielt.

Die traditionelle Verwertungskette der Filmindustrie lautet: Kino, DVD/Blu-ray und dann erst Streaming. Die Zeitspanne, nach der Filme, die in den Kinos auslaufen, für das Wohnzimmer freigegeben werden, liegt traditionell bei 90 Tagen. Nach Expertenansicht ist das der Grund für die Attraktivität illegaler Filmkopien und Verluste der Filmstudios in Milliarden US-Dollar Höhe.

Paramount Pictures Vize-Aufsichtsratschef Rob Moore sagte, dieselben Vertragsbedingungen seien für andere Kinoketten möglich. Bisher gebe es aber nur die Verträge mit AMC und Cineplex, die sich offener für Veränderungen gezeigt hätten als andere.

Alle Film-Produktionen betroffen

Der Vertrag schließt die zwei Horrorproduktionen Paranormal Activity: The Ghost Dimension und Scout's Guide to the Zombie Apocalypse ein, die im Oktober anlaufen und die ohne ein hohes Budget produziert wurden. Wenn sich der frühe Veröffentlichungstermin finanziell lohne, würden die neuen Bedingungen für alle Produktionen des Studios gelten, darunter auch teure wie Transformers, Mission: Impossible und Star Trek. "Unsere Erwartung ist, dass der Gesamtumsatz steigen wird, und die Umsätze der Kinoketten relativ unbeeinflusst sein werden", sagte Moore.

"Einer musste den Anfang machen", sagte dazu ein Topmanager eines anderen großen Filmstudios dem Wall Street Journal.

Netflix fordert seit langen ein Ende der traditionellen Verwertungskette und setzt das mit vielen eigenen Produktionen um.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 13. Jul 2015

Mein letzter Kenntnisstand ist, dass auch die Hardware-Player ab und an Updates für neue...

Neuro-Chef 13. Jul 2015

So ist es. Erlebe ich im Bekanntenkreis auch immer wieder, aber die Banausen sind damit...

UrielVentris 10. Jul 2015

Die 2-3h wird man schon nicht verdursten oder verhungern. Mein letztes Kinoerlebnis war...

AlphaStatus 10. Jul 2015

Wieso glaubst du, dass er kein Abitur hat? Das kriegt doch heute fast jeder, ohne...

robinx999 10. Jul 2015

Stimmt die 3D Blu-ray ist extrem teuer und hat sich vermutlich auch Deshalb nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Media-Saturn IT-Services GmbH, Bayern
  3. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg
  4. Thalia Bücher GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. beim Kauf einer GeForce GTX 1070 und GTX 108

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: omfgwtfrly?

    pierrot | 22:12

  2. Re: schade ...

    felix.schwarz | 22:09

  3. Upload ...

    kaymvoit | 22:08

  4. Re: Kein Kopfhöreranschluß? Unglaublich..

    sfe (Golem.de) | 22:07

  5. Re: geHyptes Produkt - 99% der Leute können das...

    Pitstain | 22:04


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel