Parallels Desktop 7: Windows 8 als Gast auf Mac OS X
Windows 8 als Gast auf Mac OS X (Bild: Parallels)

Parallels Desktop 7 Windows 8 als Gast auf Mac OS X

Mac-Nutzer können mit der Virtualisierungslösung Parallels Desktop 7 nun programmgesteuert die Windows 8 Consumer Preview unter Mac OS X ausprobieren. Der Download und die Installation werden automatisch ausgeführt. Außerdem unterstützt Parallels Desktop 7 nun Mountain Lion.

Anzeige

Die Virtualisierungslösung Parallels Desktop 7 kann nach einem Update die Windows 8 Consumer Preview automatisch als Gastbetriebssystem auf einem Mac einrichten. Das Herunterladen von Microsofts Servern, die Konfiguration der virtuellen Maschine und die Installation des neuen Betriebssystems werden programmgesteuert und ohne zusätzliche Arbeit für den Anwender ausgeführt. Außerdem können die Parallels-Benutzer Apples neues Betriebssystem Mountain Lion sowohl als Gast- als auch als Wirtsbetriebssystem verwenden. Mountain Lion steht im Gegensatz zur allgemein erhältlichen Consumer Preview von Windows 8 allerdings nur registrierten Apple-Entwicklern zur Verfügung.

Die neue Parallels-iOS-App unterstützt ebenfalls die Fernsteuerung von virtuellen Maschinen mit Mountain Lion und Windows 8 über das iPad oder das iPhone.

Eine kostenlose Testversion von Parallels Desktop 7 steht auf der Herstellerwebsite kostenlos zum Download zur Verfügung. Die Vollversion kostet rund 80 Euro. Das Update auf die aktuelle Version können registrierte Anwender über die Software selbst ausführen.


Himmerlarschund... 06. Mär 2012

"Offen" wie "unklar"! Erst denken, dann trollen!

0xff 06. Mär 2012

Sehr gut! Hab gelacht.

Kommentieren




Anzeige

  1. Product Manager User Interface Design (m/w)
    ATOSS Software AG, München
  2. Informatiker / Wirtschaftsinformatiker (m/w)
    BKK Landesverband Bayern, München
  3. Application Engineer Test Systems (m/w)
    MAHLE Powertrain GmbH, Stuttgart
  4. Spezialist (m/w) für klinische Postprocessing Applikationen und Algorithmen
    Siemens AG, Forchheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oculus Rift

    Development Kit 2 ist da

  2. Android

    Zertifikatskette wird nicht geprüft

  3. Spielemesse

    Gamescom fast ausverkauft

  4. Secusmart

    Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

  5. NSA-Affäre

    Bundesjustizminister wegen Empfehlung an Snowden kritisiert

  6. Playstation 4

    Firmware-Update ermöglicht 3D-Blu-ray

  7. Terraform

    Infrastruktur über Code verwalten

  8. Test The Last of Us Remastered

    Endzeit in 60 fps

  9. Security

    Antivirenscanner machen Rechner unsicher

  10. Samsung

    Update für Galaxy Note 3 erreicht Geräte in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

    •  / 
    Zum Artikel