Windows 8 als Gast auf Mac OS X
Windows 8 als Gast auf Mac OS X (Bild: Parallels)

Parallels Desktop 7 Windows 8 als Gast auf Mac OS X

Mac-Nutzer können mit der Virtualisierungslösung Parallels Desktop 7 nun programmgesteuert die Windows 8 Consumer Preview unter Mac OS X ausprobieren. Der Download und die Installation werden automatisch ausgeführt. Außerdem unterstützt Parallels Desktop 7 nun Mountain Lion.

Anzeige

Die Virtualisierungslösung Parallels Desktop 7 kann nach einem Update die Windows 8 Consumer Preview automatisch als Gastbetriebssystem auf einem Mac einrichten. Das Herunterladen von Microsofts Servern, die Konfiguration der virtuellen Maschine und die Installation des neuen Betriebssystems werden programmgesteuert und ohne zusätzliche Arbeit für den Anwender ausgeführt. Außerdem können die Parallels-Benutzer Apples neues Betriebssystem Mountain Lion sowohl als Gast- als auch als Wirtsbetriebssystem verwenden. Mountain Lion steht im Gegensatz zur allgemein erhältlichen Consumer Preview von Windows 8 allerdings nur registrierten Apple-Entwicklern zur Verfügung.

Die neue Parallels-iOS-App unterstützt ebenfalls die Fernsteuerung von virtuellen Maschinen mit Mountain Lion und Windows 8 über das iPad oder das iPhone.

Eine kostenlose Testversion von Parallels Desktop 7 steht auf der Herstellerwebsite kostenlos zum Download zur Verfügung. Die Vollversion kostet rund 80 Euro. Das Update auf die aktuelle Version können registrierte Anwender über die Software selbst ausführen.


Himmerlarschund... 06. Mär 2012

"Offen" wie "unklar"! Erst denken, dann trollen!

0xff 06. Mär 2012

Sehr gut! Hab gelacht.

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Analyst (m/w) für Online Communication Systems
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. Senior Business Analyst - Simulation & Systems Engineering, IT Services (m/w)
    Bombardier Transportation, Berlin
  3. Senior SAP Basis-Administrator (m/w)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  4. Softwareentwickler für mobile und Web-Applikationen (m/w)
    g/d/p Marktanalysen GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel