Abo
  • Services:
Anzeige
Paypal-Lasteinzugsprobleme behoben
Paypal-Lasteinzugsprobleme behoben (Bild: Official Leweb Photos/Flickr/CC-BY 2.0)

Panne behoben: Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

Paypal-Lasteinzugsprobleme behoben
Paypal-Lasteinzugsprobleme behoben (Bild: Official Leweb Photos/Flickr/CC-BY 2.0)

Paypal kann wieder problemlos mit Lastschrifteinzug von Bankkonten genutzt werden. Durch eine Panne war das bei vielen Benutzern zeitweilig nicht möglich. Die gelöschten Bankkonten lassen sich manuell wieder reaktivieren. Kommuniziert wurde das jedoch nicht.

Der Bezahldienst Paypal hat die Störung beseitigt, die das Bezahlen per Lastschrift bei zahlreichen Anwendern verhinderte. Wegen eines Fehlers wurde bei vielen Nutzern das Konto gesperrt. So kam es zu Rücklastschriften, wenn nicht zudem eine Kreditkarte hinterlegt war. Wer sein fälschlicherweise gesperrtes Bankkonto online wieder hinzufügen wollte, bekam die Meldung, dass es deaktiviert sei und daher nicht genutzt werden könnte. Die Hotline konnte zwar helfen, war aber zeitweilig überlastet.

Anzeige

Nun hat Paypal die Konten wieder freigegeben. Wie Golem.de feststellen konnte, musste das Konto nach Behebung der Störung zwar nicht wieder manuell hinzugefügt werden, eine Aktivierung war jedoch erforderlich. Da Paypal keine E-Mail verschickte, um die Behebung des Fehlers zu kommunizieren, dürften viele Anwender noch gar nicht mitbekommen haben, dass sie das Bankkonto im Backend von Paypal neu aktiveren müssen.

Das Problem soll auch in anderen Ländern bestanden haben, berichten Leser von Golem.de.

Die Kommunikationspolitik des Zahldienstleisters, der in Deutschland 17 Millionen Kunden haben soll, ist problematisch: Bei der Sperrung der Konten wurden beunruhigende E-Mails verschickt, durch die Kunden annehmen mussten, ihr Bankkonto sei gesperrt oder gar überzogen.

Noch immer steht im Hilfeforum des Unternehmens, dass mit Hochdruck an der Lösung des Fehlers gearbeitet werde. Über die Ursachen gibt es bisher von Paypal keinerlei Informationen.


eye home zur Startseite
cablebug 31. Jul 2016

Überall leist man das man das Bankkonto neu aktivieren muss, wie geht denn das? Entweder...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Universität zu Köln RRZK, Köln
  3. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Lufttaxi

    Uber will Senkrechtstarter bauen

  2. Medizin

    Apple Watch soll Krankenakten verwalten

  3. Postauto

    Autonomer Bus baut in der Schweiz einen Unfall

  4. Neues iPhone

    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

  5. Festnetz

    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

  6. Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

  7. Kreditkartenmissbrauch

    Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

  8. Open Location Platform

    Here lässt Autos miteinander sprechen

  9. Facebook

    100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht

  10. TV-Kabelnetz

    Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Das ist Werbung

    pica | 09:00

  2. Re: Das sind jetzt News, weil...?

    bennob87 | 08:59

  3. Re: Keiner sieht was

    Dino13 | 08:58

  4. Re: Wieso überhaupt löschen?

    Niaxa | 08:58

  5. aus drei mach ein

    Christian... | 08:56


  1. 07:56

  2. 07:33

  3. 07:17

  4. 19:12

  5. 18:52

  6. 18:34

  7. 18:17

  8. 17:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel