Abo
  • Services:
Anzeige
Pagu auf dem entsperrten iPhone
Pagu auf dem entsperrten iPhone (Bild: iDownloadblog)

Pangu 1.0.1: Jailbreak für iOS 8.1

Pagu auf dem entsperrten iPhone
Pagu auf dem entsperrten iPhone (Bild: iDownloadblog)

Für iOS 8.1 soll es mit Pangu 1.0.1 einen Jailbreak geben, der aus China stammt. Er nutzt eine Lücke aus, die es ermöglicht, iPhones, iPads und den iPod Touch zu entsperren, um Software installieren zu können, die nicht von Apple freigegeben wurde.

Anzeige

Der chinesische Jailbreak für iOS 8.1 ist überraschend erschienen. Vorankündigungen gab es nicht. Die Software zum Entsperren soll auf iPhones, dem iPod Touch und iPads mit iOS 8.1 funktionieren. Der Jailbreak kann allein booten. Er ist also untethered. Das iDownloadblog hat eine Videoanleitung zum Jailbreak veröffentlicht.

Der wenig ver­trau­en­er­we­ckende Jailbreak ist einfach zu installieren, auch wenn die Software in chinesischer Sprache gehalten ist. Noch existiert die Jailbreak-Software von Pangu nur für Windows, doch das könnte sich bald ändern. Der alternative App Store Cydia wird aktuell noch nicht mit installiert.

Zunächst muss das iOS-8.1-Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Wie das funktioniert, erklärt Apple in einem Knowledgebase-Artikel. Danach werden unter iOS die iCloud-Option Find my iPhone deaktiviert und der Kennwortschutz des Geräts ausgeschaltet. Das iOS-Gerät muss dann mit dem Rechner verbunden werden, auf dem die aktuelle Windows-iTunes-Version installiert ist. Die Jailbreak-Software wird nun mit Adminrechten ausgeführt. Im Interface wird die Checkbox abgewählt, und wenn das iOS-Gerät erkannt wurde, drückt der Anwender den blauen Button. Danach wird das iOS-Gerät entsperrt, was vergleichsweise lange dauert.

  • Das obskure Interface von Pagu 1.0.1 (Bild: iDownloadblog/Screenshot: Golem.de)
Das obskure Interface von Pagu 1.0.1 (Bild: iDownloadblog/Screenshot: Golem.de)

Jay Freeman alias Saurik passt derweil seinen Paketmanager Cydia auf iOS 8 an. Ein Cydia-Installationspaket (.deb) hat er bereits veröffentlicht. Wann Cydia direkt mit dem Jailbreak installiert werden kann, ist noch nicht bekannt. Unabhängig davon sollen die meisten Tweaks laut iDownloadblog noch nicht funktionieren. Derzeit ist es also noch ziemlich unnütz, den Jailbreak aufzuspielen, was wie üblich auf eigenes Risiko erfolgt.


eye home zur Startseite
Trollversteher 24. Okt 2014

Nein, so einer war ich noch nie und bin es auch jetzt nicht. Weil wir hier nicht in...

Realist_X 23. Okt 2014

Exakt :D

Husten 23. Okt 2014

ja ich musste auch sehr lachen grad :) der rechner des autors ist nicht in der lage...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  2. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: Hätte man das Geld doch bloß für was...

    HorkheimerAnders | 16:43

  2. Re: Notwehr

    M.P. | 16:39

  3. Re: hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    lear | 16:31

  4. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    Cok3.Zer0 | 16:26

  5. Re: Die Einbrinung einer Mindestgarntie

    Cok3.Zer0 | 16:24


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel