Abo
  • Services:
Anzeige
Das FZ-M1 ist ein Windows-8-Tablet, das auch den rauen Alltag auf einer Baustelle schadlos überstehen soll.
Das FZ-M1 ist ein Windows-8-Tablet, das auch den rauen Alltag auf einer Baustelle schadlos überstehen soll. (Bild: Panasonic)

Panasonic Toughpad FZ-M1 7-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 für die Baustelle

Panasonic hat auf der CES 2014 ein 7-Zoll-Tablet der Toughpad-Reihe mit Windows 8.1 vorgestellt. Das für Außeneinsätze konzipierte Gerät ist mit seinem robusten Gehäuse gegen Staub, Wasser und Stöße geschützt.

Anzeige

Panasonic hat auf der Unterhaltungselektronikmesse CES 2014 mit dem Toughpad FZ-M1 ein besonders robustes Tablet für den Unternehmenseinsatz gezeigt. Das Windows-Gerät besitzt einen 7 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und einer Helligkeit von 500 cd/m². Eine reflexmindernde Folie soll das Lesen von Inhalten bei einfallendem Sonnenlicht erleichtern. Diese kam auch schon bei den von uns getesteten Panasonic-Toughpads JT-B1 und FZ-G1 zum Einsatz und minderte die Reflexionen deutlich. Der Touchscreen soll auch mit Handschuhen und bei Regen gut bedienbar sein. Ein Digitizer wird optional erhältlich sein.

Für genügend Leistung sorgt ein passiv gekühlter Intel Core i5-4302Y. Später soll eine Variante mit einem schwächeren Intel-Celeron-Prozessor folgen. Der Arbeitsspeicher ist wahlweise 4 oder 8 GByte groß, die SSD hat eine Kapazität von 128 oder 256 GByte. WLAN unterstützt das Toughpad nach 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth in der Version 4.0 wird ebenfalls unterstützt. Eine Version mit LTE-Modul soll es auch geben. Ein Schacht für Micro-SD-Karten, ein USB-3.0-Port und Anschlüsse für eine Dockingstation sind vorhanden. Die 5-Megapixel-Rückkamera des Windows-Tablets wird von einem LED-Blitz unterstützt. Die Frontkamera nimmt Videos in 720p auf.

  • Panasonic FZ-M1 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic FZ-M1 (Bild: Panasonic)
  • Das Panasonic FZ-M1 besitzt einen Dock-Anschluss. (Bild: Panasonic)
  • Die Anschlüsse sind unter einer Klappe vor Staub und Spritzwasser geschützt. (Bild: Panasonic)
  • Panasonic FZ-M1 (Bild: Panasonic)
  • Das Panasonic FZ-M1 ist mit 17 mm für ein Ruggedized-Tablet ziemlich dünn. (Bild: Panasonic)
  • Auch die Knöpfe des Panasonic FZ-M1 sind sehr robust. (Bild: Panasonic)
Das Panasonic FZ-M1 besitzt einen Dock-Anschluss. (Bild: Panasonic)

Der herausnehmbare Akku ist nicht näher spezifiziert, soll aber eine Laufzeit von 8 Stunden ermöglichen. Auch im laufenden Betrieb kann dieser gewechselt werden, ein kleiner integrierter Akku macht dies möglich. Ein größerer Akku, der eine Laufzeit von 18 Stunden liefern soll, wird optional erhältlich sein. Ein Ethernet-Port, GPS-Modul, Strichcode-Leser oder serieller Anschluss und ein NFC-Modul, Smartcard-, RFID- oder Magnetkartenleser können über die zwei Erweiterungsschnittstellen nachgerüstet werden.

Geschützt vor Wind und Wetter

Panasonics neues Tablet ist IP65-zertifiziert und entspricht dem Militärstandard MIL-STD-810G. Damit ist es gegen eindringenden Staub und Strahlwasser geschützt. Auch Stürze aus einer Höhe von 1,5 Metern und starke Vibrationen sollen dem Tablet nichts ausmachen. Trotz dieser robusten Bauweise ist es nur 17 mm dick und damit eines der dünnsten Full-Ruggedized-Tablets. Mit einem Gewicht von 544 Gramm ist es aber nicht gerade leicht.

Das Tablet mit Windows 8.1 in der 64-Bit-Version als Betriebssystem soll im Frühjahr 2014 zu einem Preis ab 2.099 US-Dollar verfügbar sein. Die Variante mit dem Intel-Celeron-Prozessor soll im Sommer folgen. Ein Downgrade des Betriebssystems auf Windows 7 Professional wird möglich sein.


eye home zur Startseite
azeu 07. Jan 2014

passt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde Hamburg, Hamburg
  2. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. enercity, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. 29,99€
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Selbstverständlich muss es markenübergreifende

    maxule | 04:31

  2. Re: Erstaunliches Line-Up für das erste Jahr...

    unbekannt. | 04:10

  3. Ungenügender Umgang mit Subprime-Krediten

    Pjörn | 03:09

  4. Re: SMS nicht archivierbar?

    Pjörn | 03:02

  5. Re: Warum will das jemand?

    Pete Sabacker | 02:37


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel