Abo
  • Services:
Anzeige
Panasonic 3E
Panasonic 3E (Bild: Panasonic)

Panasonic: Tablet mit Mikroskop für Schüler

Panasonic hat mit dem 3E ein stabiles Tablet mit Windows 8.1 Pro für den Schuleinsatz vorgestellt, das mit einer Anstecktastatur auch zu einem vollwertigen Notebook umgebaut werden kann. Ein ansteckbares Mikroskop und ein Temperaturfühler sind für Versuche gedacht.

Anzeige

Das 3E-Tablet von Panasonic ist mit einem 10 Zoll großem Touchscreen mit 1.366 x 768 Pixeln ausgerüstet und nur für den Schuleinsatz gedacht. Damit es nicht kaputtgeht, wenn es einmal herunterfällt, hat Panasonic seine Erfahrung mit sogenannten Rugged-Notebooks eingebracht und das Tablet stabil konstruiert. So soll es Spritzwasser und Staub widerstehen und Stürze aus 70 cm Höhe schadlos überstehen.

  • Panasonic 3E (Bild: Panasonic)
  • Panasonic 3E (Bild: Panasonic)
  • Temperaturfühler für das Panasonic 3E (Bild: Panasonic)
  • Panasonic 3E (Bild: Panasonic)
  • Panasonic 3E (Bild: Panasonic)
  • Panasonic 3E (Bild: Panasonic)
  • Panasonic 3E (Bild: Panasonic)
  • Panasonic 3E (Bild: Panasonic)
  • Schreibstift für das Panasonic 3E (Bild: Panasonic)
  • Makrolinse vom Panasonic 3E (Bild: Panasonic)
Panasonic 3E (Bild: Panasonic)

Eine abnehmbare Tastatur mit Trackpad verwandelt das Gerät in ein Notebook. Die eingebaute Kamera kann mit einem Aufsatz in ein einfaches Mikroskop verwandelt werden und auch ein Temperaturfühler ist ansteckbar. Das Gerät erinnert insofern stark an das Education Tablet von Intel, das ebenfalls über eine Makrolinse verfügt. Das Touchdisplay kann Stift- und Fingereingaben erkennen. WLAN, Bluetooth und ein Mobilfunkmodul sind eingebaut.

Das Tablet hat einen USB-3.0-Port, während die Dockingstation mit Tastatur mit einem USB-Anschluss ausgerüstet ist. Dazu kommen ein MicroSD-Slot, Audioanschlüsse sowie Micro-HDMI. Die Akkulaufzeit soll bei acht Stunden liegen, wobei in der optionalen Tastatur ein weiterer Akku untergebracht ist, der die Laufzeit noch verlängern soll.

Das Tablet misst 277,2 x 177,7 x 11,6 mm, mit Dock ist es 281,3 x 231,3 x 27,8 mm groß. Ohne Tastatur wiegt es rund 680 Gramm.

Mit einem auf 1,3 GHz getakteten Atom AZ3740D von Intel ist das Gerät nicht gerade ein Geschwindigkeitswunder. Je nach Bedarf kann es mit 32 oder 64 GByte Flashspeicher geordert werden, der RAM umfasst 2 GByte.

Das Panasonic 3E soll ab rund 500 US-Dollar kosten und unter anderem mit Lernsoftware von Kno bestückt sein. Intel hat das Unternehmen im vergangenen Jahr gekauft.


eye home zur Startseite
Dwalinn 01. Jul 2014

Halten vielleicht doppelt so lange kosten aber auch 4 mal so viel^^. zudem sind die...

Dwalinn 01. Jul 2014

Ich vermute mal der Preis oder Akku. Zudem sind die zwar beide gut verarbeitet aber halt...

Dwalinn 01. Jul 2014

Das wollte ich auch grade schreiben, die eine Seite vom Honda Jazz ist noch kein Problem...

Kakiss 30. Jun 2014

Ich hab letztens erst gelesen dass es eine Angel gibt bei der man den Gameboy als Sonar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Thalia Bücher GmbH, Hagen
  4. Südwestrundfunk, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-25%) 29,99€
  2. 22,13€ inkl. Versand
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Zero G

    Schwerelos im Quadrocopter

  2. Streaming

    Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

  3. US-Wahl 2016

    Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

  4. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  5. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  6. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  7. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  8. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  9. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  10. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

  1. Re: McAffe

    EWCH | 22:49

  2. Re: Akku leer?

    BLi8819 | 22:48

  3. Re: Das gibtsdoch schon lange....

    My1 | 22:48

  4. Re: Wer sich nicht sicher ist ob ein Anrufer...

    luarix | 22:47

  5. Re: Unnötig

    Moe479 | 22:47


  1. 18:49

  2. 17:38

  3. 17:20

  4. 16:42

  5. 15:05

  6. 14:54

  7. 14:50

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel