Abo
  • Services:
Anzeige
Lumix G Vario 14-140mm/F3.5-5.6 ASPH./Power O.I.S.
Lumix G Vario 14-140mm/F3.5-5.6 ASPH./Power O.I.S. (Bild: Panasonic)

Panasonic: Neues 10fach-Zoom mit mehr Lichtstärke und weniger Gewicht

Lumix G Vario 14-140mm/F3.5-5.6 ASPH./Power O.I.S.
Lumix G Vario 14-140mm/F3.5-5.6 ASPH./Power O.I.S. (Bild: Panasonic)

Panasonic hat ein 10fach-Zoomobjektiv für das Micro-Four-Thirds-System vorgestellt, das deutlich leichter, kleiner und lichtstärker als das Vorgängermodell sein soll. Es ist vornehmlich für reisende Fotografen gedacht, die nur ein oder zwei Objektive tragen wollen.

Das Panasonic "Lumix G Vario 14-140mm/F3.5-5.6 ASPH./Power O.I.S." ist ein 10fach-Zoomobjektiv für Kameras mit Micro-Four-Thirds-Bajonett. Es ist 67 x 75 mm groß und damit kompakter als der Vorgänger "Lumix G Vario HD 14-140mm/F4.0-5.8 ASPH." mit 70 x 84 mm.

Anzeige
  • Panasonic Lumix G Vario 14-140mm/F3.5-5.6 ASPH./Power O.I.S (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix  G Vario 14-140mm/F3.5-5.6 ASPH./Power O.I.S (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix  G Vario 14-140mm/F3.5-5.6 ASPH./Power O.I.S (Bild: Panasonic)
  • Optischer Aufbau des Panasonic Lumix  G Vario 14-140mm/F3.5-5.6 ASPH./Power O.I.S (Bild: Panasonic)
  • Auflösungschart des Panasonic Lumix G Vario 14-140mm/F3.5-5.6 ASPH./Power O.I.S (Bild: Panasonic)
Panasonic Lumix G Vario 14-140mm/F3.5-5.6 ASPH./Power O.I.S (Bild: Panasonic)

Der größte Unterschied liegt aber im Gewicht. Das neue Modell wiegt 265 Gramm gegenüber 470 Gramm beim alten Objektiv. Mit f/3,5 und f/5,6 ist es zudem ein wenig lichtstärker als sein Vorgänger, der auf f/4,0 und f/5,8 kam. Die Konstruktion aus 14 Linsenelementen in zwölf Gruppen umfasst auch drei asphärische Linsen und zwei ED-Linsen. Gegen Verwackler ist ein Bildstabilisator integriert.

Das Objektiv mit Innenscharfstellung wird mit einem Schrittmotor betrieben, der so leise sein soll, dass er auch beim Filmen genutzt werden kann.

Das neue Panasonic-Lumix-Objektiv soll ab Juni 2013 in den Handel kommen. Einen Preis hat Panasonic noch nicht genannt. Das Vorgängermodell kostete zum Marktstart rund 900 Euro und ist nun für ungefähr 670 Euro online erhältlich.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Ulm
  2. German RepRap GmbH, Feldkirchen bei München
  3. Bizerba SE & Co. KG, Bochum
  4. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 29,99€
  3. 22,13€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  2. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  3. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  4. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  5. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  6. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  7. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  8. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  9. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen

  10. VG Wort Rahmenvertrag

    Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Urheberrecht in jetziger Form ist Schwachsinn

    jeckoBecko | 19:22

  2. Re: Nicht kooperativ

    Ovaron | 19:22

  3. Re: In Berlin nicht

    schily | 19:22

  4. Re: Die sollten noch mehr Gebühren nehmen

    subjord | 19:18

  5. Re: Ich kann den Frust nicht nachvollziehen

    RipClaw | 19:16


  1. 18:47

  2. 17:47

  3. 17:34

  4. 17:04

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel