Panasonic: Lichtstarkes Standard-Zoomobjektiv für Micro-Four-Thirds
Lumix G X Vario 2,8/12-35mm Asph./Power-O.I.S (Bild: Panasonic)

Panasonic Lichtstarkes Standard-Zoomobjektiv für Micro-Four-Thirds

Panasonic bringt mit dem "Lumix G X Vario 2,8/12-35mm Asph./Power-O.I.S" ein Standard-Zoomobjektiv auf den Markt, das an Micro-Four-Thirds-Kameras eingesetzt werden kann.

Anzeige

Das Objektiv "Lumix G X Vario 2,8/12-35mm Asph./Power-O.I.S" entspricht an einer Micro-Four-Thirds-Kamera dem Bildeindruck eines 24-70-mm-Objektivs im Kleinbildformat. Es ist vornehmlich für Landschafts- und Reisefotografie gedacht und in einem staub- und spritzwassergeschützten Gehäuse untergebracht.

Der integrierte Bildstabilisator soll nicht nur kleine, schnelle Bewegungen, sondern auch Verwacklungen mit niedriger Frequenz dämpfen. Die Objektivkonstruktion aus 14 Linsen in neun Gruppen enthält vier asphärische Linsen. Das Zoom ist nur 73,8 mm lang und wiegt 305 Gramm.

Beim Scharfstellen ändert sich die Länge des Objektivs durch dessen Innenfokussierung nicht. Der Antrieb soll so leise sein, dass das Objektiv auch zum Filmen geeignet ist.

Das neue Lumix-G-Objektiv von Panasonic soll ab Ende Juni 2012 im Handel erhältlich sein. Der Preis steht noch nicht fest.


tazzmanx 23. Mai 2012

Ich finde man sollte bei einem lichtstarken Standardzoom für den Preis auch mal erwähnen...

mangold 22. Mai 2012

Sehr schön, es geht voran bei mFT. Endlich kommen auch ein paar hochwertige Zooms hinzu...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  3. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  4. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel