Anzeige
Panasonic HX-A100
Panasonic HX-A100 (Bild: Panasonic)

Panasonic HX-A100 Minikamera am Ohr

Ein ungewöhnliches Konzept verfolgt Panasonic bei seiner Minikamera HX-A100. Das 30 Gramm schwere Gerät wird am Ohr befestigt.

Anzeige

Die Panasonic HX-A100 ist eine zweiteilige Actionkamera, deren Objektiv-Sensor-Einheit 30 Gramm wiegt und mit einem Ohrbügel befestigt wird. Dadurch wird das Geschehen aus Augenhöhe aufgenommen. Die Aufnahmeeinheit wird am Oberarm befestigt.

  • Armmodul der Panasonic HX-A100 (Bild: Panasonic)
  • Kopfbefestigung der Panasonic HX-A100 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic HX-A100 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic HX-A100 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic HX-A100 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic HX-A100 (Bild: Panasonic)
Panasonic HX-A100 (Bild: Panasonic)

Die staub- und wasserfeste HX A100 dreht Videos in Full-HD und ist mit einem WLAN-Modul ausgerüstet. Darüber können nicht nur die Videos zum Rechner oder Mobilgerät übertragen werden, die Kamera kann auch fernbedient werden. Wer will, kann über WLAN auch das Kamerabild auf die Displays von Smartphones und Tablet-PCs umleiten. In den Android- und iOS-Apps steckt auch die Fernbedienungsfunktion.

Das Objektiv deckt einen Blickwinkel von 160 Grad ab und ist mit f/2,5 recht lichtstark. Hinter der Optik ist ein hintergrundbelichteter CMOS-Sensor mit 2,6 Megapixeln Auflösung angebracht. Gegen Verwackler wurde ein elektronischer Bildstabilisator integriert. Außerdem können leicht schiefe Bilder gerade ausgerichtet werden. Das Mikrofon ist mit einer Windgeräuschunterdrückung versehen worden.

Aufgezeichnet wird auf Micro-SD-Speicherkarten in Full-HD mit 1.920 x 1.080 Pixeln und 60 Bildern pro Sekunde. Außerdem sind Zeitlupenaufnahmen mit 1.280 x 720 Pixeln und 120 Bildern pro Sekunde sowie 240 Frames pro Sekunde möglich. Dann ist die Auflösung aber auf 640 x 360 Pixel reduziert.

Eine Akkuladung soll die HX-A100 ungefähr 2 Stunden lang mit Strom versorgen. Das gilt aber nur bei ausgeschaltetem WLAN. Wie lange das Gerät funktioniert, wenn sein WLAN-Modul eingeschaltet ist, verriet Panasonic nicht.

Die Panasonic-Actionkamera HX-A100 soll Ende März 2013 für rund 300 Euro in den Handel kommen. Wer das Gerät nicht hinter dem Ohr, sondern auch an Helmen, Rucksackriemen oder Skibrillen befestigen will, muss eine Zusatzhalterung erwerben.


eye home zur Startseite
HuHaCantona 02. Sep 2013

Hab mir mal so eine Sonnenbrille mit Minikamera bei Geschenkehexe gekauft und ein paar...

Missingno. 08. Jan 2013

Was macht Madame auf dem Produktfoto dann falsch?

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager/in Digitale Medien
    GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Software Engineering
    Universität Passau, Passau
  3. JavaScript Entwickler (m/w)
    financial.com AG, München
  4. Mitarbeiter Zentrale-IT Service Desk (m/w)
    Raben Trans European Germany GmbH, Mannheim

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR BIS MONTAG 9 UHR: The Last Stand (Limited Uncut Steelbook Edition, SATURN Exklusiv) - (Blu-ray) FSK 18
    8,99€ inkl. Versand
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Transformers 4 (Exklusive Steel Edition) - (Blu-ray)
    8,99€ inkl. Versand
  3. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Hotel Transsilvanien (Steelbook Edition) - (Blu-ray)
    7,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Quantum Break

    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

  2. Torsploit

    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

  3. Emulation

    Windows 95 auf der Apple Watch

  4. Valve Steam

    Zwei-Faktor-Authentifizierung hilft gegen Cheater

  5. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  6. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  7. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  8. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  9. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  10. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Raspberry Pi 3 im ersten Test: Kein Grund zur Eile
Raspberry Pi 3 im ersten Test
Kein Grund zur Eile
  1. Pi Camera V2 Neues 8-Megapixel-Kameramodul für den Raspberry Pi
  2. IOT-Hat Funkaufsatz und Gamepad für den Raspberry Pi Zero
  3. 502IOT Das Über-Shield für den Raspberry Pi

Thermophotovoltaik: Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
Thermophotovoltaik
Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
  1. Solarflugzeug Solar Impulse startet wieder
  2. Erneuerbare Energien Solarzellen wandeln Regen in Strom
  3. Rollarray Solarstrom von der Rolle

Mitmachprojekt: Wie warm ist es in euren Büros?
Mitmachprojekt
Wie warm ist es in euren Büros?
  1. Mitmachprojekt Temperatur messen und versenden mit dem ESP8266
  2. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Particle Photon
  3. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Arduino

  1. Re: Black & White war ein echt mieses Spiel

    AllDayPiano | 07:42

  2. Re: Ich will kein Ultrasuperschweres Game, bei...

    DAASSI | 07:24

  3. Re: Der Frosch im Kochtopf ...

    nakamura | 07:16

  4. Forum gleich mit dicht gemacht...

    Sharra | 07:14

  5. Re: Konsolenschrott

    john4344 | 07:11


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel