Panasonic Lumix DMC-FZ200
Panasonic Lumix DMC-FZ200 (Bild: Panasonic)

Panasonic FZ200 25 bis 600 mm KB-Brennweite bei durchgehend f/2,8

Die Bridgekamera Lumix DMC-FZ200 von Panasonic deckt einen Brennweitenbereich von 25 bis 600 mm (KB) bei einer Lichtstärke von f/2,8 ab. Möglich wird das durch den Einsatz eines vergleichsweise großen Objektivs und eines kleinen Sensors.

Anzeige

Panasonics Lumix DMC-FZ200 ist eine Bridgekamera mit festeingebautem 24fach-Zoom-Objektiv, das eine Brennweite von 25 bis 600 mm (Kleinbild) aufweist. Durch die durchgehend hohe Lichtstärke von f/2,8 über den gesamten Brennweitenbereich sollen auch bei schlechtem Licht noch Bilder mit schneller Verschlusszeit und niedrigen ISO-Werten möglich sein.

  • Panasonic Lumix DMC-FZ200 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ200 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ200 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ200 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ200 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ200 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ200 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ200 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ200 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic Lumix DMC-FZ200 (Bild: Panasonic)
Panasonic Lumix DMC-FZ200 (Bild: Panasonic)

Für verwacklungsarme Bilder soll der integrierte optische Bildstabilisator sorgen. Der seitlich am Objektivtubus angebrachte Zoomhebel wird während der Videoaufnahmen zum manuellen Fokussieren eingesetzt. Darüber hinaus können drei Tasten an der Kamera mit häufig verwendeten Menüeinstellungen vom Anwender selbst belegt werden.

Die FZ200 ist mit einem CMOS-Sensor mit 12 Megapixeln ausgestattet, der mit 1/2,3 Zoll recht klein geraten ist. Er soll zusammen mit dem Bildprozessor eine Serienbildaufnahme mit 12 Fotos pro Sekunde bei voller Auflösung ermöglichen. Dabei wird der Autofokus allerdings nicht mehr nachjustiert, Bei kontinuierlichem AF sind noch 5,5 Bilder pro Sekunde möglich. Die Kamera nimmt außerdem AVCHD-Videos mit 1.920 x 1.080 Pixeln und 50p auf.

Wer Zeitlupenaufnahmen benötigt, kann Videos mit 100 Bildern pro Sekunde in HD- oder 200 Bildern pro Sekunde in VGA-Auflösung drehen. Der elektronische Sucher arbeitet mit 1,3 Megapixeln Auflösung und einer Wiederholungsrate von 60 Bildern pro Sekunde. Dazu kommt ein 3 Zoll großes Display auf der Rückseite der Kamera mit 460.000 Bildpunkten.

Die FZ200 hat Motivprogramme und ermöglicht mit Blendenautomatik, Zeitautomatik sowie manueller Zeiten- und Blendenvorwahl auch Eingriffe des Anwenders in die Bilderstellung. Über den Zubehörschuh können Systemblitzgeräte oder ein Stereomikrofon angeschlossen werden.

Die Panasonic Lumix DMC-FZ200 misst 125,2 x 86,6 x 110,2 mm und soll betriebsbereit mit Akku und Speicherkarte 588 Gramm wiegen.

Panasonic will die Kamera ab Ende August 2012 für rund 600 Euro auf den Markt bringen.


Ingmar 05. Aug 2012

Hallo zusammen, ich habe mir die CANON G1 X zugelegt als Urlaubskamera und für unterwegs...

consulting 26. Jul 2012

Überblick zu allen neuen Panasonic DigiCams: http://panasonic.net/avc/lumix/pressrelease...

consulting 26. Jul 2012

Lies hier: http://forum.golem.de/kommentare/foto/panasonic-fz200-25-bis-600-mm-kb...

MobilKunde 19. Jul 2012

Auflösung ist doch egal wenn man Rauschen hat. Das herausrechnen von Rauschen geht zwar...

kendon 19. Jul 2012

weil ein 4,5-105/2,8 nunmal etwas vollkommen anderes als ein 25-600/2,8 ist, und die...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. HW Engineer / Expert for Telematics & Connectivity Systems / Hardware Ingenieur (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Ulm
  2. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Juniorprofessur für Sicherheit in Informationssystemen
    Universität Passau, Passau
  4. Angestellter (m/w) für Systembetreuung
    Villeroy & Boch AG, Merzig bei Saarbrücken / Trier

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 2 TV-Staffeln auf Blu-ray für 30 EUR
    (u. a. The Big Bang Theory, Supernatural, The Vampire Diaries, The Clone Wars)
  2. 3 3D-Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Dead Before Dawn, Neuseeland 3D, Abenteuer Karibik 3D)
  3. NEU: Kokowääh 2 [Blu-ray]
    5,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  2. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  3. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  4. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  5. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  6. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  7. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  8. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  9. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  10. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

    •  / 
    Zum Artikel