Abo
  • Services:
Anzeige
The Last of Us Remastered soll mit über 60 fps laufen.
The Last of Us Remastered soll mit über 60 fps laufen. (Bild: Naughty Dog)

Palmer Luckey: "30 fps sind keine Designentscheidung, sondern Versagen"

Der Erfinder des Oculus Rift, Palmer Luckey, hält 30 Bilder pro Sekunde in Spielen für ein Versagen der Entwickler und fordert 90 bis 120 fps, die in absehbarer Zeit erreicht werden sollen. Naughty Dog versucht derweil, über 60 fps bei The Last of Us Remastered zu erreichen.

Anzeige

Palmer Luckey hat sich im Interview mit Linus Tech Tips deutlich positioniert und 30 fps in Spielen als "Fail" bezeichnet: "Sogar für Konsolen oder traditionelle PC-Spiele sind 30 fps nicht schlau, denke ich. Es ist keine künstlerische Entscheidung, sondern Versagen", sagte Luckey auf der E3 in Los Angeles.

Der Gründer von Oculus Rift sieht vielmehr 60 Bilder als Grundvoraussetzung an und betrachtet 90 bis 120 fps beziehungsweise Hertz als notwendig. In "absehbarer" Zeit werde dies der VR-Standard sein. Auch darüber hinaus sei noch ein Unterschied spürbar, so gebe es beispielsweise LCDs mit 144 Hertz am Markt und Eizos Foris FG2421 stellt 240 fps dar.

Corrinne Yu, Grafikprogrammiererin bei Naughty Dog und Ehefrau des zu Oculus gewechselten Kenneth Scott (Gründer von 343 Industries sowie ehemaliger Art Director bei id Software), sagte bei Twitter, das Team peile für The Last of Us Remastered mehr als 60 fps an.

Damit könnte Naughty Dog einerseits eine sehr stabile Bildrate erreichen, andererseits wäre die überarbeitete Version des PS3-Spiels damit ein Titel für Sonys Project Morpheus.


eye home zur Startseite
"Journalismus" 25. Jun 2014

Es wird in diesem Artikel zunächst von Oculus Rift berichtet, speziell über das Statement...

HubertHans 20. Jun 2014

Das ist keine Bewegungsunschaerfe, sondern ein Verwischen des kompletten Bildes. Und das...

HubertHans 19. Jun 2014

Du stirbst deutlich schneller und besser als der Spieler da? Glaub ich dir sofort...

jaros 19. Jun 2014

Ich frage mich auch, wozu ich die Next-Gen Konsole gekauft habe, wenn ich da die ganze...

tritratrulala 18. Jun 2014

Actionlastige Spiele habe ich dooh schon ausgeschlossen. Davon abgesehen ist der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  2. über Robert Half Technology, München
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt
  2. Facebook 64 Die iOS-App wird über 150 MByte groß
  3. Datenschutz bei Facebook EuGH soll Recht auf Sammelklage prüfen

AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
AGL-Meeting in München
Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
  1. Nouveau Nvidias Verhalten gefährdet freien Linux-Treiber
  2. 25 Jahre Linux Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
  3. Hans de Goede Red-Hat-Entwickler soll Hybridgrafik unter Linux verbessern

iOS 10 im Test: Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm
iOS 10 im Test
Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm
  1. Betaversion iOS 10.1 Beta enthält Porträt-Modus für iPhone 7 Plus
  2. Apple Nutzer berichten über verschiedene Probleme mit dem iPhone 7
  3. Apple Startprobleme beim Update auf iOS 10

  1. Re: [Hier Beleidigung einfügen]

    grslbr | 05:35

  2. Re: Wow...

    DerVorhangZuUnd... | 05:11

  3. Re: Hübsches kleines Ding

    Mixer | 04:03

  4. Re: Ja und???

    emuuu | 01:17

  5. Re: Performance auf alten Rechner

    Eierspeise | 00:55


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel