Abo
  • Services:
Anzeige
Paketbutler
Paketbutler (Bild: Deutsche Telekom)

Paketbutler: Telekom und Zalando bringen Paketbox für die Wohnungstür

Die Telekom bringt einen flexiblen Paketbutler, der an der Wohnungstür angebracht werden kann. Das Pilotprojekt mit dem Stoffsack aus einem feuer- und schnittfesten Material sowie NFC-Sicherung startet in Berlin mit Zalando.

Anzeige

Die Deutsche Telekom bringt zusammen mit Zalando und der DHL den Paketbutler mit NFC-Zugang. Wie die Telekom am 10. September 2014 erklärte, könne die Box an der Tür angebracht werden, wenn eine Sendung erwartet wird. Der Paketbutler sei gegen Diebstahl gesichert.

Der Einsatz soll auch in Mehrfamilienhäusern möglich sein. Auch Retouren könnten zukünftig über den neuen Paketbutler abgewickelt werden: Die Rücksendung werde eingelegt, der Paketbutler verschlossen und die Abholung per DHL-Paket beauftragt.

Der Stoffsack sei aus einem feuer- und schnittfesten Material, sagte Telekom-Sprecherin Caroline Bergmann Golem.de. "Ein von innen mit Metall verstärktes Band wird unter der Türzarge durchgeschoben und von innen gesichert. Im Pilotprojekt kommt zur Sicherung und Entriegelung nur NFC zum Einsatz." Später komme M2M-Kommunikation hinzu.

Vor der Vermarktung wird der Paketbutler Anfang 2015 von 200 Berliner Zalando-Kunden getestet.

Thomas Ogilvie, Mitglied der Geschäftsführung bei DHL Paket Deutschland, sagte: "Der Paketbutler bietet künftig Mietern und Wohnungsbesitzern in Mehrfamilienhäusern eine weitere Möglichkeit, ihre Pakete auch dann direkt zu erhalten, wenn sie nicht zu Hause sind."

Entstanden ist das Produkt zusammen mit Hyve Innovation Design und Feldsechs Service. Die Telekom sei Provider und Lizenzgeber des Paketbutlers.

Die DHL hatte einen persönlichen Paketbriefkasten am 12. Mai 2014 angekündigt. Der Kunde und der Paketzusteller haben hier einen elektronischen Schlüssel. Unterschiedliche Größen, Designs, Farben und Montagearten sind verfügbar. Der Einführungspreis der Basisversion beträgt 99 Euro.


eye home zur Startseite
AveN 30. Sep 2014

Ging mir an der Uni Kiel genauso. Ein Jahr lang ging es gut, dann hatte sich...

donadi 11. Sep 2014

Irgendwann wird sicher irgendjemand irgendwo über irgendwas bei der Flucht vor was auch...

TimBln 11. Sep 2014

Mich würde es nerven, ständig von einem Laden in den nächsten zu latschen, bis ich dann...

Koto 11. Sep 2014

Damit ist die PaketButler gescheitert. Nicht immer hat man als Kunde die wahl des...

tibrob 11. Sep 2014

Dachte ich auch, als ich mal in einem "Wohnblock" gewohnt habe - so viele nette waren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. S-KREDITPARTNER GMBH, Berlin
  2. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Deutschland
  3. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  4. Willy Bogner GmbH & Co. KGaA, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  2. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  3. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  2. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  3. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  4. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  5. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  6. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  7. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  8. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  9. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  10. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Was für ein Artikel soll das sein?

    gaciju | 21:12

  2. Re: Ganz und gar nicht günstig

    svenjamin | 21:09

  3. Re: Skript Kiddies

    FreiGeistler | 21:07

  4. Re: ich bete, dass das stimmt

    ubuntu_user | 21:07

  5. Re: Ich sag nur zwei Dinge

    Mingfu | 21:07


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel