Daily Telegraph: erste allgemeine Tageszeitung in Großbritannien mit Metered Paywall
Daily Telegraph: erste allgemeine Tageszeitung in Großbritannien mit Metered Paywall (Bild: Telegraph/Screenshot: Golem.de)

Paid Content Telegraph und Sun werden kostenpflichtig

Rupert Murdoch ist konsequent: Ab Mitte des Jahres müssen Leser für die Onlineausgabe der Sun bezahlen. Auch der Telegraph verlangt künftig Geld für Onlineinhalte, erlaubt aber, einige Artikel im Monat kostenlos zu lesen.

Anzeige

Die britischen Tageszeitungen Daily Telegraph und Sun haben angekündigt, ihre Onlineinhalte kostenpflichtig zu machen. Die beiden Zeitungen setzen aber auf unterschiedliche Modelle der zahlungspflichtigen Inhalte.

Der Telegraph verlangt ab sofort 2 britische Pfund, umgerechnet 2,36 Euro, pro Monat für den Zugang zur Website. Wer zusätzlich noch die Tabletausgabe lesen möchte, zahlt 10 britische Pfund, das sind 11, 85 Euro. Wer den Telegraph bereits in der gedruckten oder der Tabletausgabe abonniert hat, kann die Website kostenlos nutzen.

Einige kostenlose Artikel...

Der Telegraph hat sich für eine teilweise zahlungspflichtige Lösung, im Englischen: Metered Paywall, entschieden: Nichtzahlende Nutzer dürfen 20 Artikel im Monat kostenlos lesen. Dieses Modell ist in den USA und Kanada beliebt. Die New York Times etwa hat es im Frühjahr 2011 eingeführt und erklärte nach einem halben Jahr, sie habe zehntausende zahlende Onlineabonnenten hinzugewonnen.

Die Wirtschaftszeitung Financial Times habe eine Metered Paywall, schreibt der Guardian. Der Telegraph sei aber die erste allgemeine Tageszeitung in Großbritannien, die sich für dieses Modell entschieden habe. Die internationale Website des Telegraph hat es schon seit einigen Monaten.

...oder komplett kostenpflichtig

Die Zeitungen Times und Sunday Times, die beide zu Rupert Murdochs Medienunternehmen News Corporation gehören, haben 2010 hingegen rigoros alle Inhalte kostenpflichtig gemacht. Der Leser bekommt lediglich einige Absätze kostenlos zu sehen. Mit wenig Erfolg: Ein Jahr nach der Einführung der Bezahlschranken war die Zahl der Seitenabrufe stark zurückgegangen, die Onlinereichweite von sieben Prozent auf zwei Prozent gefallen.

Dennoch ist Murdoch konsequent: Seine nächste Zeitung, das Boulevardblatt The Sun, macht ihr Onlineangebot ab Mitte des Jahres kostenpflichtig. Wie viel die Lektüre der Online-Sun kosten wird, ist noch nicht bekannt. Murdoch tritt seit Jahren vehement für kostenpflichtige Onlinenachrichtenangebote ein.

Den Zeitpunkt für die Einführung der Bezahlschranke bezeichnete Verleger Mike Darcey im Guardian als "fairly safe bet", als ziemlich sichere Sache: Nicht nur, dass die Sun mit einer täglichen Auflage von 2,4 Millionen gedruckten Ausgaben und 30 Millionen Besuchern der Website am Tag die größte Zeitung des Landes ist. Die Sun hat für die nächste Saison eine Kooperation mit der ersten englischen Fußballliga geschlossen und wird auf ihrer Website Videos von Toren und anderen wichtigen Szenen aus den Spielen zeigen.


stuempel 29. Mär 2013

2GBP im Monat für den Telegraph sehe ich als absolut vertretbar an. Wenn ich dagegen Die...

Felix_Keyway 28. Mär 2013

+1

BenediktRau 28. Mär 2013

Ähnlich macht es Bild.de, Allerweltsnachrichten sind kostenlos und mit Werbung versehen...

Spaghetticode 28. Mär 2013

Dann gibts bestimmt irgendwelche .to-Seiten, wo man seine Zeitungsartikel lesen kann...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software-Entwickler (m/w)
    Optimize My Day GmbH, Düsseldorf
  2. Softwareenwtickler (m/w) Java
    GIGATRONIK München GmbH, Magdeburg
  3. IT-Projektleiter / Systemanalytiker (m/w)
    Libri GmbH, Hamburg
  4. Leiter der Softwareentwicklung (m/w)
    VEPRO AG, Pfungstadt bei Darmstadt

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Logitech G710+ Mechanical Gaming Keyboard
    mit Gutschein GC15G710 nur 77€ statt 99€ (Preisvergleich ab 104,95€)
  2. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  3. Fire TV Stick
    34,00€ statt 39,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Präsentation

    Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt

  2. Vectoring

    Landkreise wollen Glasfaser statt Dobrindts Breitband

  3. Swisscom

    Mobilfunkbetreiber startet Wifi-Calling in Gebäuden

  4. Honor 7 im Hands on

    Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

  5. Radeon R9 Nano

    AMDs winzige Grafikkarte läuft theoretisch mit 1 GHz

  6. LG Rolly Keyboard

    Bluetooth-Tastatur lässt sich zu einem Stab falten

  7. Breitbandausbau

    Bitkom sieht 50 MBit/s nur als Zwischenschritt

  8. Datenschutz

    Verfassungsschutz darf Xkeyscore gegen Datentausch nutzen

  9. Computerhersteller

    Gründer bietet Acer zum Verkauf an

  10. CD Projekt Red

    73 Millionen Euro Entwicklungskosten für The Witcher 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

  1. Re: Eigentlich nicht

    Berner Rösti | 06:58

  2. Re: xposed -> firewall -> amazon app sperren?

    Tzven | 06:52

  3. Re: BullMist - Verlogen und Geldgeil

    rv112 | 06:52

  4. Re: Und dann gefühlt nur 5 unterschiedlichen...

    Avarion | 06:51

  5. Re: Werde im dritten Teil mit Gerald nicht warm..

    Avarion | 06:50


  1. 21:06

  2. 20:53

  3. 20:16

  4. 20:00

  5. 19:52

  6. 17:53

  7. 17:40

  8. 17:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel