Winzip bandelt mit Facebook an.
Winzip bandelt mit Facebook an. (Bild: Winzip/Andreas Donath/Golem.de)

Packprogramm Winzip für Windows mit Cloud-Anbindung

Das Packprogramm Winzip ist in Version 16 erschienen und mit einer 64-Bit-Engine ausgestattet worden. Zwei Webdienste für E-Mail und soziale Netze sollen den Austausch komprimierter Dateien erleichtern. Darüber hinaus wurde eine iOS-Version von Winzip veröffentlicht.

Anzeige

Winzip 16 kann Dateien als Neuerung auch auf Blu-rays komprimiert speichern. Außerdem kann der Inhalt von Dateiarchiven wie 7Z oder RAR in einer Vorschau angesehen werden. Das soll den Überblick für den Anwender erleichtern, ohne dass die Dateien erst ausgepackt werden müssen.

Der Webdienst Zipsend kann die Kommunikation des Mailprogramms überwachen und funktioniert auch mit einigen Webmaildiensten. Dabei werden automatisch Dateien, die für den Versand per E-Mail zu groß sind, zum Cloud-Speicherdienst von Corel hochgeladen und ein Downloadlink in die E-Mail eingefügt. Maximal 2 GByte große, komprimierte Dateien lassen sich so übertragen. Der Empfänger klickt den Link an und kann die Datei herunterladen. Er benötigt kein Zugangskonto für den Cloud-Speicherdienst. Die Anwendung Zipshare ermöglicht es Facebook-Nutzern, die Beschränkungen von Dateigrößen oder Formaten auf Facebook teilweise zu umgehen. Dateien mit einem Volumen von maximal 20 MByte werden von Zipshare kostenlos online gezippt und direkt auf Facebook gepostet. Über den Zipshare-Account können bis zu 100 MByte Dateien geteilt werden.

Außerdem wurde eine kostenlose iOS-App von Winzip für iOS veröffentlicht, die entsprechend komprimierte Dateien auf Apples mobilen Geräten öffnen und auspacken kann. Winzip 16 ist in der deutschsprachigen Fassung ab 35,50 Euro als Download erhältlich. Eine kostenlose Testversion wird zum Download angeboten.


microsoftanhänger 23. Feb 2012

Eine Cloud anbindung fände ich nichtmal so schlecht für eine Pack Anwendung. Endlich mal...

Robert3023 23. Feb 2012

http://rarlab.com/download.htm

thorben 23. Feb 2012

unkraut vergeht nicht...

Fizze 23. Feb 2012

Trotzdem mein Beileid. *auch 7-Zip-Nutzer

spambox 23. Feb 2012

Früher hieß das "Internet Dienst" und musste nicht ständig erwähnt werden. Die Dienste...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter/in im Bereich videobasierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Senior Technical Director Internet Backbone (m/w)
    Deutsche Telekom Technik GmbH, Münster
  3. Anwendungsbetreuer/in / Programmierer/in
    NEW Service GmbH, Mönchengladbach
  4. Softwareentwickler (m/w) ASP.NET
    Softship AG, Hamburg

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Blu-rays je 6,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Bad Country, Nirgendwo in Afrika, Elvis Presley, The Breed)
  2. VORBESTELLBAR: Star Wars: The Complete Saga (BD) [Blu-ray]
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: Blu-rays je 7,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Dallas Buyers Club, Mud - Kein Ausweg, The Body, Die Höhle, Sylvester Stallone vs. Dolph...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ifa-Ausblick im Video

    Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr

  2. Samsung Gear S2 im Hands on

    Drehbarer Ring schlägt Touchscreen

  3. Mobiles Internet

    Vodafone überbrückt Warten auf DSL-Anschluss mit Surfstick

  4. Alienware X51 R3

    Mini-PC setzt auf interne WaKü und externe Grafikkarten-Box

  5. Cross-Site-Scripting

    Netflix stellt Tool zum Auffinden von Sicherheitslücken vor

  6. Asynchronous Shader

    Nvidias Grafikkarten soll eine wichtige DX12-Funktion fehlen

  7. Huawei G8

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro

  8. Pioneer XDP-100R

    Android-basierter Hi-Res-Audio-Player

  9. Verbraucherschützer

    Nicht über neue Hardware bei All-IP-Umstellung informiert

  10. Let's Play

    Machinima muss bezahlte Youtube-Videos kennzeichnen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

  1. Re: Nvidia wirds schon richten

    laserbeamer | 05:42

  2. Re: Mario Kart 64

    Tzven | 05:14

  3. Re: Fusionsreaktor in 35 Jahren?

    Oldy | 04:51

  4. Re: wer braucht sowas heute noch?

    Oldy | 04:46

  5. Re: Eigentlich bin ich Nvidia Fan...

    fipsi123 | 04:29


  1. 22:52

  2. 19:00

  3. 18:14

  4. 18:09

  5. 17:34

  6. 16:42

  7. 16:33

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel