Anzeige
Googles Chromium unter Wayland
Googles Chromium unter Wayland (Bild: Ozone-Wayland)

Ozone Intel treibt Chromium auf Wayland voran

Mit Ozone arbeiten Intel-Entwickler an einem Wayland-Port von Chromium. Nun hat das Team weitere Informationen zum Projekt, Dokumentation und Anleitungen veröffentlicht.

Anzeige

Das Ozone-Framework innerhalb des Chromium-Projekts sorgt für die Verbindung zu den verschiedenen Fenstersystemen und abstrahiert diese Funktion. Die Schicht ist dabei unterhalb der Aura-UI angesiedelt. Mit Ozone-Wayland arbeiten die zwei Intel-Angestellten Tiago Vignatti und Kalyan Kondapally daran, Chromium unter Wayland nutzen zu können. Vignatti erklärt das Projekt nun in seinem Blog näher.

So verortet Vignatti den erstellten Code zwischen Chromium und Wayland, da Ozone-Wayland in keines der beiden Projekte direkt involviert ist, sondern lediglich auf deren Infrastruktur aufbaut. Das sei "eine wundervolle Art der Organisation", da sich die beiden Projekte so nicht störten. Die Web- und Fenstersystem-Entwickler müssten dadurch auch nicht direkt miteinander umgehen und sich um die Probleme des jeweils anderen kümmern.

Mit dem Code, der auf Github unter BSD-Lizenz verfügbar ist, lassen sich so sämtliche Chromium-Produkte als Wayland-Client nutzen, insbesondere der Browser, Chromium OS, aber auch die Blink Webengine. Eine Anleitung für Interessierte findet sich ebenfalls auf Github. Tester benötigen einen aktuellen Kernel, Mesa und Wayland sowie Weston und müssen den Chromium-Code selbst patchen und dann kompilieren, da noch nicht alle Teile der Wayland-Unterstützung im Chromium-Projekt verfügbar sind.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

  1. Managementberater (m/w) im Bereich Business Intelligence - Senior Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart
  2. IT-Mitarbeiter / innen fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Kundenberater (m/w) Apotheken-IT
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg
  4. Systemtechniker (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg, Oldenburg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: Logitech G610 Orion Brown
    92,52€ statt 112,52€ (Vergleichspreise ab ca. 109€)
  2. NUR NOCH HEUTE: Logitech G900 Chaos Spectrum (kabelgebunden/kabellos)
    159,00€ statt 179,00€ (Vergleichspreise ab ca. 179€)
  3. NUR NOCH HEUTE: Gratis Roccat Lua Tri-Button Maus + Kanga Cloth Mousepad Bundle bei Kauf einer ausgewählten Gainward-Grafikkarte

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Dezibel? sehr leise?

    Auspuffanlage | 23:32

  2. Re: Was ist das denn für ein Gutachter?

    Moe479 | 23:27

  3. Re: Touchpads an non-Apple

    ChristianKG | 23:19

  4. Re: Auch super geeignet für Man-in-the-middle...

    triplekiller | 23:14

  5. Re: Vollständige LTE-Frequenzunterstützung

    querschlaeger | 23:10


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel