Abo
  • Services:
Anzeige
Blick auf das Gamepad der Ouya-Spielekonsole
Blick auf das Gamepad der Ouya-Spielekonsole (Bild: Ouya)

Ouya Von Kickstarter in den regulären Handel

Die Android-Konsole Ouya ist regulär in den USA erhältlich - und trotz mäßiger Bewertungen schon ausverkauft. Unterdessen gibt es Hoffnung für Spieler, deren Ouya im Zoll festhängt: Die Bundenetzagentur hat eine generelle Freigabe erteilt.

Anzeige

Am 10. Juni 2012 begann die Kickstarter-Kampagne für Ouya, rund ein Jahr später hat es die auf Android basierende Konsole jetzt in den USA in den regulären Handel geschafft. Onlinehändler wie Amazon.com liefern das Gerät für gut 100 US-Dollar aus. Allerdings sind die Bestände derzeit schon wieder ausverkauft - lediglich ein Zweitcontroller für rund 50 US-Dollar ist sofort lieferbar.

Bei den Käufern kommt Ouya derzeit mittelgut an, im Schnitt liegen die Bewertungen bei 3,5 von 5 Sternen. Viele Besitzer bemängeln den Controller, das dürftige Softwareangebot sowie die fehlende Anbindung an den Google Play Store - Punkte, die auch Golem.de im Test kritisiert hatte. Gut scheint die Konsole bei den Spielern anzukommen, die mindestens ein Spiel gefunden haben, das ihnen gefällt; beim Durchgehen der Bewertungen sind uns unter anderem Towerfall, Bombsquad und Chronoblade aufgefallen, die lobend erwähnt wurden.

In Großbritannien soll Ouya ab dem 2. Juli 2013 offiziell verfügbar sein. Wann Ouya im deutschen Handel zu kaufen ist, steht noch nicht fest. Amazon.de nimmt zwar Vorbestellungen entgegen, nennt aber keinen Termin. Immerhin müssen Spieler, die die Konsole in den USA bestellen oder bestellt haben, künftig wohl nicht mehr mit Problemen durch den Zoll rechnen, wie dies in den vergangenen Tagen mehrfach der Fall war. Die Bundesnetzagentur hat dem Gerät eine Freigabe erteilt, nachdem sie das im Batteriefach versteckte CE-Logo gefunden hat.


eye home zur Startseite
Dr.InSide 16. Jul 2013

Ich musste 16,97¤ nachzahlen. Hab meine OUYA gleich gerootet und alternativen Launcher...

loox 27. Jun 2013

Der Controller ist doch sowieso Ramsch. Der wirkt so billig und klapperig, dass jeder 10...

Sharra 27. Jun 2013

Du vergleichst eine Kutsche mit 100 Pferden mit einem 50PS-Auto Das Auto wird dennoch...

Maddi 27. Jun 2013

Hätte sich wahrscheinlich geklärt wenn du den Dialog auch GELESEN hättest.....

schubaduu 27. Jun 2013

es gibt ja root und scheinbar auch ein cwm. inwieweit das funktioniert habe ich jetzt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HAVI Logistics, Duisburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. TUI Cruises GmbH, Hamburg
  4. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,97€
  2. 110,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Modulares Smartphone

    Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  2. Yoga Book

    Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht

  3. Huawei Connect 2016

    Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören

  4. 20 Jahre Schutzfrist

    EU-Kommission plant das maximale Leistungsschutzrecht

  5. CCP Games

    Eve Online wird ein bisschen kostenlos

  6. Gear S3 im Hands on

    Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen

  7. Geleakte Zugangsdaten

    Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

  8. Forerunner 35

    Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr

  9. Nahverkehr

    Hamburg und Berlin kaufen gemeinsam saubere Busse

  10. Zertifizierungsstelle

    Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
25 Jahre Linux: Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
25 Jahre Linux
Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
  1. Linux-Paketmanager RPM-Entwicklung verläuft chaotisch
  2. Exploits Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken
  3. Hans de Goede Red-Hat-Entwickler soll Hybridgrafik unter Linux verbessern

Master of Orion im Kurztest: Geradlinig wie der Himmelsäquator
Master of Orion im Kurztest
Geradlinig wie der Himmelsäquator
  1. Inside im Test Großartiges Abenteuer mit kleinem Jungen
  2. Mighty No. 9 im Test Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  3. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben

Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

  1. Re: Geilste Teile ever

    amagol | 03:16

  2. Re: Wer braucht die Telekom?

    GenXRoad | 03:16

  3. Re: Tolle Umweltsünde von Amazon

    amagol | 02:43

  4. Re: Ob die das durchstehen werden?

    Kastenbrot | 02:16

  5. Re: PC Specs: läuft erstaunlich gut

    Thegod | 02:11


  1. 22:19

  2. 20:31

  3. 19:10

  4. 18:55

  5. 18:16

  6. 18:00

  7. 17:59

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel