Abo
  • Services:
Anzeige
Audi TT RS mit OLED-Rückleuchten.
Audi TT RS mit OLED-Rückleuchten. (Bild: Audi)

Osram: Audi TT RS erhält OLED-Rückleuchten

Audi TT RS mit OLED-Rückleuchten.
Audi TT RS mit OLED-Rückleuchten. (Bild: Audi)

Die in Deutschland noch nicht erhältlichen Autos Audi TT RS Coupé und TT RS Roadster erhalten OLED-Rückleuchten. Das Geheimnis um den Hersteller der Leuchten ist gelüftet.

Osram stellt die OLED-Rücklichter für das neue Audi TT RS Coupé und den TT RS Roadster her. Bisher war nur bekannt, dass Audi die neue Technik erstmalig in einem Serienfahrzeug einbauen wird, aber nicht, wer sie herstellt. Viele Experten tippten auf LG.

Anzeige

Neben den OLEDs ist der 5-Zylinder-Motor mit 2,5 Litern Hubraum der Glanzpunkt der Fahrzeuge. Er erreicht 294 kW (400 PS) Leistung und ein Drehmoment von 480 Nm. Damit kann das Fahrzeug nach Werksangaben in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt werden (TT RS). Der Roadster benötigt 3,9 Sekunden. Audi will auf Wunsch die Abriegelung der Höchstgeschwindigkeit aufheben, so dass die Fahrzeuge maximal 280 km/h erreichen.

Der Vorteil der Lichtelemente ist ihre gleichmäßige Beleuchtung, die den nachfolgenden Verkehr nicht blenden soll. Außerdem sind die Lichter auch von extremen Betrachtungswinkeln aus gut erkennbar. Schon eine niedrige Gleichstromspannung zwischen drei und vier Volt bringt die Elemente zum Leuchten. Sie lassen sich stufenlos dimmen und werfen keine Schatten, erfordern keine Reflektoren und keine Lichtleiter. Auf eine Kühlung kann weitgehend verzichtet werden - ein großer Vorteil gegenüber LEDs.

Audi experimentiert schon seit einiger Zeit mit OLEDs für Fahrzeuge und stellte 2012 drei Designs vor. Damals verwendete Audi noch viele kleine OLEDs, die verwinkelt in den Heckleuchten untergebracht waren.

2013 hatte Audi zusammen mit Philips, Automotive Lighting, Merck und der Universität Köln ein OLED als Rückleuchte entwickelt, das im Gegensatz zu früheren Lösungsansätzen aus kleinen, flachen Leuchtkörpern bestand. Diese sollten sich wie Bänder in die Hecklampen einfügen. Die Entwicklung wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit 5,7 Millionen Euro gefördert.


eye home zur Startseite
FaLLoC 09. Nov 2016

Das finde ich ziemlich gut. Da wird die beabsichtigte Fartrichtung nicht nur über die...

Themenstart

X-XXX-X 08. Nov 2016

die Rückleuchten blenden nicht - die Frontleuchten entgegenkommender Fahrzeuge sind die...

Themenstart

JackIsBlack 08. Nov 2016

*Gähn* du bist ja so 2015.

Themenstart

david_rieger 08. Nov 2016

Weeeiiiiiel? Kommt da noch was?

Themenstart

mimimi 08. Nov 2016

wie auch sonst soll man den Einheitsbrei vom Rest unterscheiden? Aufgerissene Mäuler mit...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...
  2. (heute: Bang & Olufsen BeoPlay A1 für 179,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. hab mal nachgerechnet...

    cherubium | 23:23

  2. Re: Tovarishch, der Bär hat meine Hausaufgaben...

    Moe479 | 23:22

  3. vr

    userlast | 23:10

  4. Re: Lies ein Lexikon

    Moe479 | 23:09

  5. Re: hmm bullig sieht die jetzt nicht aus

    Thunderbird1400 | 23:08


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel