Ortus: 9,6-Zoll-Display mit 3.840 x 2.160 Pixeln
Kleines TFT-Display mit 4K-Auflösung (Bild: Ortus Technology)

Ortus 9,6-Zoll-Display mit 3.840 x 2.160 Pixeln

Ortus Technology hat ein kleines 4K-LCD entwickelt. Das TFT-Display zeigt bei einer Diagonalen von 9,6 Zoll 3.840 x 2.160 Pixel.

Anzeige

Es sei das bislang kleinste 4K-Display, so kündigt das japanische Unternehmen Ortus Technology sein neues LCD an. Es nutzt eine als Hyper Amorphous Silicon TFT (HAST) bezeichnete Technik, die für die hohe Pixeldichte von 458 Pixeln pro Zoll sorgt.

  • 4K-Display mit 9,6-Zoll-Bildschirmdiagonale von Ortus Technology
  • 4K-Display mit 9,6-Zoll-Bildschirmdiagonale von Ortus Technology
4K-Display mit 9,6-Zoll-Bildschirmdiagonale von Ortus Technology

Gedacht ist das 4K-Display für den Einsatz in medizinischem Gerät oder in professionellem Videobereich, wo eine hohe Auflösung von Nutzen ist, sollen Filme in einer Auflösung von 4K oder 2K produziert werden. Dabei deckt das Display 72 Prozent des NTSC-Farbraums ab.

Erstmals zeigen will Ortus das neue Display auf der Messe Electronica, die vom 13. bis 16. November 2012 in München stattfindet.


__destruct() 28. Okt 2012

Das finde ich auch. Wenn man "kiB", "MiB", ..., liest, weiß man wenigstens, dass der...

xoleo2 26. Okt 2012

Die Auflösung ist keine 4k2k Auflösung sondern eine Quad Full HD (1920 x 1080) x 2. 4k2k...

rangnar 26. Okt 2012

Wieso hast du kein Display mit Lego-Steinen als Bildpunkte. Da wär eine 12 Pixel Schrift...

debattierer 25. Okt 2012

Hmm also einfacher ausgedrückt es zeigt so viele Farben an wie ein normaler Bildschirm...

Bujin 25. Okt 2012

Beamer funktionieren mit Micromirrors.. Dabei leuchten drei Lampen auf drei Arrays mit...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Security Professional (m/w) im Umfeld CERT
    SIZ GmbH, Bonn
  2. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Produktdatenmanagement Anlauf- und Supply Chain Management
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  3. Data Miner / Data Analyst (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Wiesbaden
  4. Consultant Java Development (m/w)
    Triestram und Partner GmbH, Bochum

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wissenschaft

    Wenn der Quantencomputer spazieren geht

  2. Cloud

    Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP

  3. Microsoft

    Windows 10 Technical Preview ist da

  4. Omnicloud

    Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

  5. Anonymisierung

    Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

  6. Gutscheincodes

    Taxi-Unternehmer halten auch Ubertaxi für illegal

  7. Chris Roberts

    "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"

  8. Leistungsschutzrecht

    Google keilt gegen Springer und Burda

  9. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  10. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen
Rochester Cloak
Tarnkappe aus vier Linsen
  1. Roboter Transformer aus Papier

Test Fifa 15: Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
Test Fifa 15
Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. EA-Pressekonferenz Shadow Realms und Merkels lange Nase
  3. EA Access Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. OS X Apple liefert Patch für Shellshock
  2. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  3. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    •  / 
    Zum Artikel