Abo
  • Services:
Anzeige
Steam Machine von Origin PC
Steam Machine von Origin PC (Bild: Valve)

Origin PC: "Steam Controller fertig und Steam Machine praktisch tot"

Steam Machine von Origin PC
Steam Machine von Origin PC (Bild: Valve)

Valve hat schon länger nicht mehr öffentlich über die Pläne für Steam Machines gesprochen. Stattdessen hat sich nun der Chef von einem der wichtigeren PC-Hersteller im Spielesegement geäußert: Der Controller sei fertig - aber dem Begriff Steam Machine gibt er kaum noch eine Chance.

Anzeige

Der Steam Controller von Valve ist mehrfach grundlegend überarbeitet worden, soll nun aber fertig sein. Das hat Kevin Wasielewski, der Chef des aus Miami stammenden Unternehmens Origin PC, im Gespräch mit Gamespot.com auf der CES 2015 gesagt. Nach seinen Angaben will Valve auf der Game Developers Conference (GDC), die Anfang März 2015 in San Francisco stattfindet, mehr zu dem Controller und den weiteren Plänen sagen.

Wasielewski dürfte tatsächlich weitgehend auf dem Laufenden sein, was Steam angeht: Die aus Alienware hervorgegangene Firma Origin PC ist inzwischen einer der bekannteren Hersteller von spieletauglichen PCs.

Interessant ist vor allem, dass Wasielewski den einst mit vielen Vorschusslorbeeren bedachten Steam Machines als Marke kaum noch eine Chance gibt, und den Begriff sogar für "praktisch tot" erklärt. Inzwischen sei klargeworden, dass es sich dabei lediglich um den altbekannten Wohnzimmer-PC handeln würde, der sich derzeit ganz gut am Markt behaupten würde.

Im Rahmen der CES 2014 hatte Origin PC noch gemeinsam mit einer Reihe eigener Firmen seine Variante einer Steam Machine vorgestellt. Seitdem ist es auch innerhalb der Community sehr ruhig um diese Gerätekategorie geworden.


eye home zur Startseite
Mr.Alarma 02. Mär 2015

Hey, ne ne keine Sorge ich habe viele Lebensmittel Intoleranzen und achte nicht sehr gut...

mambokurt 09. Jan 2015

Jaha, aber Steam emuliert nicht. Was da auf Linux läuft läuft eben AFAIK nativ, dafür...

tanren 09. Jan 2015

Au, ich glaube da hast du aber einiges nicht mitgekriegt. :-) XCOM:EU Civilization V...

non_sense 08. Jan 2015

Da ist jeder Entwickler flexibel. Er kann ja auch Wine im Untergrund laufen lassen, wenn...

spiderbit 08. Jan 2015

k :) wollt mich ja auch nur raus reden... aber ist doch wirklich ne unbekannte firma oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt bei Stuttgart
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Raum Hamburg, Flensburg, Kiel, Lübeck, Rostock (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Zoomania, The Hateful 8)
  2. 22,99€
  3. 43,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Iana-Transition

    US-Staaten wollen neue Internetaufsicht stoppen

  2. Tintenpatronensperre

    HP hält dem Druck nicht stand

  3. Generation EQ

    Mercedes stellt Elektro-SUV mit 500 km Reichweite vor

  4. Waipu TV im Hands on

    Das richtig flexible Internetfernsehen

  5. Twitch

    Amazon macht Streamer in Breakaway zu Matchmakern

  6. Autonomes Fahren

    Die Ethik der Vollbremsung

  7. Renault

    Elektroauto Zoe mit 41-kWh-Akku und 400 km Reichweite

  8. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  9. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  10. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

  1. Re: Ich werde langfristig HP ausschließen

    bofhl | 10:08

  2. Re: Ich mag Toplader... (kwt)

    M.P. | 10:08

  3. Umkehrschluss

    unbuntu | 10:08

  4. Re: Ich kann HP verstehen...

    bofhl | 10:08

  5. Re: neumodisches Teufelszeug

    Arkarit | 10:07


  1. 09:55

  2. 09:36

  3. 09:27

  4. 09:00

  5. 08:43

  6. 07:57

  7. 07:39

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel