Origin Massenhaft kostenlose Downloads durch Key-Panne

Die US-Ausgabe des Onlineportals Origin dürfte eines seiner meistbesuchten Wochenenden erlebt haben. Wegen eines ungeschickt ausgewählten Keys konnten Spieler quasi unbegrenzt 20-US-Dollar-Spiele laden. Es gibt aber auch Spekulationen, dass hinter der Panne Absicht steckt.

Anzeige

"OS3874XVC" heißt ein Code, der am Wochenende durch US-Spieleforen gereicht wurde. Mit ihm konnten Spieler auf dem Onlineportal Origin, das Electronic Arts gehört, eine Reihe von PC-Spielen ohne Bezahlung auf ihren Rechner laden. Angeblich war es möglich, mit dem gleichen Code quasi unbegrenzt seinen virtuellen Warenkorb zu füllen. Im kostenlosen Angebot waren unter anderem das letzte Medal of Honor, Crysis Warhead, Dead Space 2 und Mass Effect 2, so Kotaku.com und andere US-Publikationen.

Nach Darstellung von Spielern in einem der Foren hat EA den Key als Dankeschön an Spieler geschickt, die eine Umfrage ausgerechnet zum Thema "Warum kaufen Sie nicht mehr bei Origin?" beantwortet hatten. In einigen Foren wird nun auch spekuliert, dass es sich bei der mutmaßlichen Panne um eine geplante Aktion von EA gehandelt haben könnte, mit der möglichst viele Spieler dazu gebracht werden sollten, die Origin-Software auf ihrem Rechner zu installieren.

Offenbar haben aber nicht alle Spieler zugegriffen: Es gibt auch zahlreiche Diskussionen darüber, ob es sich bei den Downloads letztlich um Diebstahl handelt - was längst nicht alle gutheißen, die die Möglichkeit dazu hätten.


Crass Spektakel 16. Okt 2012

Ach, solche viralen Marketingaktionen sind schon ok, nur hat Origin nichts was ich will...

Crass Spektakel 16. Okt 2012

Eben, das sind ja alles reine EA Titel, da fallen keine Kosten an. Steam verschenkt auch...

Crass Spektakel 16. Okt 2012

Habe ich bei Steam schon Jahre vor Origin ZUSAMMEN für 3,74 gekauft (Pfund oder Euro...

ImBackAlive 16. Okt 2012

Ab wann sind denn die Kosten gedeckt? Gerade bei den "Topsellern", wie du sie nennst...

elgooG 16. Okt 2012

Ein falsch ausgestellter Key lässt sich auch nachträglich wieder sperren und EA ist nun...

Kommentieren



Anzeige

  1. SOC Security Analyst (m/w) in IT Security Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Munich
  2. Remote Services & Servicetoolmanager (m/w)
    über ANJA KISSLING PERSONALBERATUNG, Region Zollernalb
  3. IT-Quality Consultant (m/w)
    gempex GmbH, Mannheim
  4. IT Specialist Infrastructure SharePoint (m/w)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Google kann Gewinn nur leicht steigern

  2. Maynard

    Wayland-Shell für den Raspberry Pi

  3. BGH-Urteil

    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

  4. Startup Uber

    Privater Taxidienst Uberpop verboten

  5. Project Atomic

    Red Hat erarbeitet Host-System für Docker-Container

  6. Getac T800

    Robustes 8-Zoll-Tablet mit Windows

  7. MS-Flugsimulator X

    Flughafen Berlin-Brandenburg eröffnet

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Totgesagte speichern länger

  9. Intel

    Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015

  10. Bitcoin-Börse

    Mtgox soll verkauft oder aufgelöst werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

Videospiele: Inkompetenz macht Spieler wütend
Videospiele
Inkompetenz macht Spieler wütend

Gegner von Videospielen behaupten gerne, gewalttätige Spiele machten aggressiv. Eine Studie aber besagt: Nicht nur der Inhalt, sondern auch die Spielmechanik ist schuld.


    •  / 
    Zum Artikel