Anzeige
Logo Origin
Logo Origin (Bild: EA Origin)

Origin: EA unterzeichnet Unterlassungserklärung

Logo Origin
Logo Origin (Bild: EA Origin)

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat sich gegen Electronic Arts durchgesetzt: Der Publisher will ab sofort auf Spieleverpackungen deutlich auf benötigte Zusatzsoftware wie Origin hinweisen.

Ende 2011 hat Electronic Arts mit der unter anderem für Battlefield 3 nötigen Zusatz- und Kopierschutzsoftware Origin viele Spieler verärgert - und den Verbraucherzentrale Bundesverband auf sich aufmerksam gemacht: Nach Ansicht der Verbraucherschützer hat EA unter anderem nicht deutlich genug darauf hingewiesen, dass für die Nutzung des Actionspiels eine Internetverbindung erforderlich ist und für die Installation die Zusatzsoftware Origin aus dem Internet heruntergeladen werden muss. Darüber hinaus beanstandeten die Verbraucherschützer einzelne Klauseln der von EA verwendeten allgemeinen Geschäftsbedingungen. Unter anderem räumte sich das Unternehmen das Recht ein, Nutzerprofile aus den Daten der Spieler zu erstellen und die Daten auch für Werbezwecke zu verwenden.

Anzeige

Jetzt teilt der Verband mit, dass sich EA in einer Unterlassungserklärung verpflichtet hat sicherzustellen, dass Verbraucher bereits vor dem Kauf eines Spiels alle relevanten Informationen erhalten - etwa durch entsprechende Hinweise auf der Verpackung, und so auch in zumutbarer Weise bei Vertragsschluss Kenntnis von den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erlangen.

Der von Electronic Arts unterzeichneten Unterlassungserklärung liegen unterschiedliche Umsetzungsfristen zugrunde. Zumindest für neu veröffentlichte Software gilt die Vereinbarung bereits ab dem 1. Juni 2012. Spätestens ab 1. Januar 2013 werden alle Computer- und Videospiele mit den entsprechenden erforderlichen Informationen versehen sein, die auch die geänderten Geschäftsbedingungen enthalten. Für die im Internet veröffentlichten AGB gilt die Unterlassungserklärung sofort.


eye home zur Startseite
p0pc02n 23. Mai 2012

Diese Frage spielt überhaupt keine Rolle bei diesem Thema. Schließe nicht von dir auf...

qwertü 22. Mai 2012

ich freu mich auf die aufkleber :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Architect Microsoft Exchange / Lotus Notes (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München
  2. IT-Consultant (m/w) Neue Technologien
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm
  4. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Ich versteh immer nicht

    melaw | 05:48

  2. Was, nur 200Mbit??

    melaw | 05:42

  3. Re: Phänomen SUV

    Johnny Cache | 05:21

  4. Re: Skins für Echtgeld sind doch echt bescheuert

    bentol | 03:40

  5. Re: Ich versteh gerade nur Bahnhof

    bentol | 03:24


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel