Abo
  • Services:
Anzeige
Vergrößerungslinse: Shutter in die Linse integrieren
Vergrößerungslinse: Shutter in die Linse integrieren (Bild: Optics Express)

Optik Forscher entwickeln Fernglas-Kontaktlinse

Fernsicht statt Sichtkorrektur: Forscher aus der Schweiz und den USA haben eine Kontaktlinse entwickelt, die neben normaler Sicht auch eine 2,8fache Vergrößerung bietet. Per Shutterbrille wird zwischen beiden Ansichten umgeschaltet.

Anzeige

Wer nicht oder nicht mehr gut sieht, trägt eine Brille oder Kontaktlinsen, die einen vorhandenen Sehfehler ausgleichen. Wissenschaftler aus der Schweiz und den USA haben im Auftrag der Defense Advanced Research Projects Agency (Darpa), der Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums, Kontaktlinsen entwickelt, die das Sehvermögen über das natürliche Ausmaß hinaus verbessern.

  • Kontaktlinse mit Vergrößerungsfaktor (Foto: Optics Express)
Kontaktlinse mit Vergrößerungsfaktor (Foto: Optics Express)

Die Linsen wurden von einem Team der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Lausanne (EPFL) und der Universität von Kalifornien in San Diego entwickelt. Es handelt sich um teleskopische Linsen mit einer Vergrößerung um den Faktor 2,8. Gedacht sind sie unter anderem für Menschen, deren Sehvermögen durch altersbedingte Makuladegeneration beeinträchtigt ist.

Die Linsen sind etwas dicker als einen Millimeter und haben einen Durchmesser von acht Millimetern. Um die Mitte, die einen ganz normalen Durchblick bietet, liegt ein Ring von kleinen Spiegeln, die für die Vergrößerung zuständig sind. Mit Hilfe von Shuttern wird zwischen der normalen und der Vergrößerungsoptik umgeschaltet - die Forscher haben dazu eine 3D-Fernsehbrille von Samsung genommen.

Prototyp am Modell getestet

Bisher existiert allerdings nur ein Prototyp der Linse aus einem harten Kunststoff. Den haben die Wissenschaftler um Eric Tremblay von der EPFL nicht an einem menschlichen Auge ausprobiert, sondern an einem lebensgroßen Modell. Sie hätten aber zeigen können, dass das System prinzipiell funktioniere, schreiben sie in der Fachzeitschrift Optics Express. Allerdings mit Einschränkungen: So seien die vergrößerten Bilder zwar klar, aber nicht ganz scharf gewesen, erklärten die Forscher.

Sie wollen im nächsten Schritt die Linsen aus einem weichen Material herstellen, aus dem auch herkömmliche Kontaktlinsen bestehen. Außerdem wollen sie den Shuttermechanismus in die Linse integrieren, wobei allerdings noch nicht klar ist, wie die Ansteuerung funktionieren soll.


eye home zur Startseite
Hu5eL 08. Jul 2013

gz, damit ist auch bei diesem Beitrag das Thema Spionage gefallen.

freddypad 03. Jul 2013

Vorsicht! Nenn das mal lieber Cyborginnen, Menschinnen und Herzschrittmacherinnen. Alles...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Holz-Henkel GmbH & Co. KG, Göttingen
  2. Bundesversicherungsamt Referat 811, Bonn
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Loh Services, Haiger


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 122,97€
  2. (u. a. Interstellar, Maze Runner, Kingsman, 96 Hours)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gigaset Mobile Dock im Test

    Das Smartphone wird DECT-fähig

  2. Fire TV

    Amazon bringt Downloader-App wieder zurück

  3. Wechselnde Standortmarkierung

    GPS-Probleme beim iPhone 7

  4. Paketlieferungen

    Schweizer Post fliegt ab 2017 mit Drohnen

  5. Apple

    Akkuprobleme beim neuen Macbook Pro

  6. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  7. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  8. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  9. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  10. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: Rechtslage in der Schweiz?

    Don't_Care | 09:15

  2. Re: Unbequem: Jeder Anbieter kocht seine eigene Suppe

    My1 | 09:15

  3. Re: Apples Probleme

    Niaxa | 09:14

  4. lahmes Model S

    rafterman | 09:14

  5. Re: Achtung: Google Authenticator und neue Handys

    avatar | 09:10


  1. 09:10

  2. 08:29

  3. 07:49

  4. 07:33

  5. 07:20

  6. 17:25

  7. 17:06

  8. 16:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel