Anzeige
Oppo hat das neue R1 vorgestellt.
Oppo hat das neue R1 vorgestellt. (Bild: Oppo)

Oppo R1 Dünnes Android-Smartphone mit 5-Zoll-Display

Oppo hat mit dem R1 ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das mit 7,1 mm sehr dünn ist. Das Gerät kommt mit Quad-Core-Prozessor, 8-Megapixel-Kamera und 5-Zoll-Display und kostet umgerechnet 300 Euro.

Anzeige

Der chinesische Hersteller Oppo hat das Android-Smartphone R1 vorgestellt und bietet das Gerät ab sofort zum Verkauf an. Es ist von der verbauten Hardware im Mittelklasse-Bereich angesiedelt, mit 7,1 mm gehört es zu den aktuell flachsten Android-Smartphones.

  • Das neue Oppo R1 (Bild: Oppo)
  • Das neue Oppo R1 (Bild: Oppo)
  • Das neue Oppo R1 (Bild: Oppo)
Das neue Oppo R1 (Bild: Oppo)

Das Display des R1 ist 5 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Das ergibt eine Pixeldichte von 294 ppi. Im Inneren arbeitet ein Mediatek-MTK6582-Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,3 GHz, die Grafikeinheit ist eine Power VR SGX544.

8-Megapixel-Kamera, kein LTE

Der Arbeitsspeicher ist 1 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 16 GByte. Das Oppo R1 unterstützt Quad-Band-GSM und UMTS, allerdings kein LTE. WLAN funkt das Smartphone nach unbekanntem Standard, Bluetooth läuft in der Version 4.0.

Auf der Rückseite befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Fotolicht, die Anfangsblende ist mit f/2.0 recht groß. Auf der Vorderseite steht eine 5-Megapixel-Kamera für Videotelefonie und Selbstporträts zur Verfügung. Es gibt außerdem zahlreiche Optionen zur Verschönerung der aufgenommenen Bilder.

Das Oppo R1 wird mit Android 4.2 ausgeliefert. Der eingebaute Akku hat eine Nennladung von 2.410 mAh. Das Gehäuse des R1 misst 142,7 x 70,4 x 7.1 mm, das R1 gehört damit zu einem der dünnsten Smartphones auf dem Markt. Das Gewicht beträgt 140 Gramm.

Aktuell nur in China erhältlich

Das Oppo R1 wird aktuell nur in China angeboten, könnte über den europäischen Onlineshop des Herstellers in Zukunft aber auch in Deutschland angeboten werden. Der Preis beträgt 2.500 Yuan, was umgerechnet 300 Euro ergibt.


eye home zur Startseite
The_Eryok 27. Dez 2013

Irgendwie kommt mir das Smartphone äußerlich wie das P6 vor, allerdings stimmen auch die...

Bassa 27. Dez 2013

Oppo scheint nicht kleiner als 5" zu können... schade. Interessant ist das Find 5 sicher...

Flasher 25. Dez 2013

Ist jemandem die Ähnlichkeit zum Huawei Ascend P6 aufgefallen? Nicht nur rein optisch...

Muxxon 24. Dez 2013

Wenn du schon eins aus China bestellst, kannst du dir auch eins holen, das nicht...

Zwangsangemeldet 24. Dez 2013

...dass sie alle ihre Smartphone-Modelle alternativ mit Android oder Cyanogenmod...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. TechniData IT-Service GmbH, Möglingen bei Stuttgart
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,98€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  2. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  3. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  4. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  5. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  6. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

  7. Helium

    Neues Gas aus Tansania

  8. Streaming

    Netflix arbeitet mit Partnern an einer Sprachsuche

  9. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  10. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. Firaxis Games Lernen und prüfen mit Civilization Edu
  2. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  3. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

  1. Re: MS könnte so langsam beginnen für jede...

    StefanGrossmann | 05:37

  2. Re: Braucht man unbedingt für Whatsapp und Fratzbuch!

    Fantasy Hero | 05:36

  3. Re: "Die dunkle Seite der Wikipedia"...

    Pjörn | 05:00

  4. Re: So wird es auch mit VR und geschehen!

    motzerator | 04:51

  5. Re: Mit Virtual Reality kommt schon die nächste...

    motzerator | 04:50


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel