Abo
  • Services:
Anzeige
Opera 12.13 macht Probleme.
Opera 12.13 macht Probleme. (Bild: Opera)

Opera 12.13: Browserabsturz nach Update

Opera 12.13 macht Probleme.
Opera 12.13 macht Probleme. (Bild: Opera)

Das Update auf Opera 12.13 macht bei einigen Anwendern Probleme. Der Browser stürzt ständig ab und lässt sich damit nicht mehr nutzen. Mit einem Trick kann der Browser wieder reaktiviert werden.

Nutzer des Opera-Browsers beklagen sich über Abstürze des Browsers, nachdem sie das vergangene Woche erschienene Update auf die Version 12.13 installiert haben. Eigentlich sollte das Update die Stabilität des Browsers erhöhen. Stattdessen beklagen sich Nutzer darüber, dass der Browser abstürzt und dann nicht mehr neu gestartet werden kann. Dieses Problem trat auch in der Redaktion von Golem.de auf. Die Ursache für das Absturzproblem ist noch nicht bekannt.

Anzeige

Die Probleme treten wohl nicht immer unmittelbar nach der Installation von Opera 12.13 auf, so dass der Browser zunächst ohne Probleme weiter genutzt werden kann. Einige Tage später kommt es dann aber zu dem Problem, so dass temporäre Daten des Browsers der Grund für den Absturz sein könnten. Die Fehlersuche wird durch die Art des Browserabsturzes erheblich erschwert.

Absturz erschwert Ursachensuche

Sobald das Problem auftritt, lässt sich der betreffende Browser nämlich nicht mehr starten. Sobald der Browser geöffnet wird, kommt es unmittelbar zu einem Absturz. Eigentlich kann der Nutzer in einem dann erscheinenden Dialog festlegen, dass der Browser ohne offene Tabs und Erweiterungen geladen wird, das funktioniert laut Nutzerberichten aber nicht. Das Problem konnten wir so nachvollziehen, was die Fehlersuche erschwert. Betroffene Nutzer hatten den Browser komplett neu eingerichtet, bekamen den Absturz damit aber auch nicht weg.

Viele Nutzer berichten übereinstimmend, dass nur durch ein Downgrade auf die Vorversion Opera 12.12 der Browser wieder funktionstüchtig gemacht werden kann. Diesen eigentlich nicht empfehlenswerten Weg konnte Golem.de bestätigen. Nach dem Downgrade auf Opera 12.12 lief der Browser wieder ohne Probleme.

Mit dem Update auf Opera 12.13 werden insgesamt vier Sicherheitslücken geschlossen. Zwei davon könnten auch zur Ausführung von Schadcode missbraucht werden. Daher ist ein Wechsel auf die Vorversion eigentlich aus Sicherheitsaspekten keine empfehlenswerte Option. Es ist derzeit nicht bekannt, wann Opera Software ein neues Update für den Opera-Browser veröffentlicht, mit dem die Absturzursache abgeschaltet wird.

Nachtrag vom 4. Februar 2013, 17:00 Uhr

Opera Software hat den Fehler in Opera 12.13 bestätigt. Ursache für den Absturz ist ein Fehler bei der Suche nach Updates für die installierten Erweiterungen. Ein Release Candidate von Opera 12.14 steht bereits zur Verfügung. In Kürze wird mit dem Erscheinen der finalen Version gerechnet.

Nachtrag vom 6. Februar 2013, 8:55 Uhr

Opera Software hat Opera 12.14 veröffentlicht. Damit soll der Absturzfehler beseitigt sein.


eye home zur Startseite
simsonator 20. Aug 2014

habe opera 1164 instaliert und funzt wieder

nicoledos 06. Feb 2013

Glaube eher, das lag an der Presse. Mozilla war von Beginn an der Liebling der Presse und...

Endwickler 06. Feb 2013

Wen hat es hier getroffen, den du kennst und den du daher auch kompetent als "es hat den...

Missingno. 05. Feb 2013

Hoffentlich ohne andere bösen Käferchen. ;-)

razer 05. Feb 2013

chrome://flags/ dort mal nach proxy suchen, da ist die rede von nem native proxy.. keine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin
  2. Bankhaus Metzler, Frankfurt
  3. Empirius GmbH, Kirchheim bei München
  4. Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Lieferung am 10. November)
  2. 54,85€
  3. 349,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Re: Darauf habe ich gewartet..

    EWCH | 22:23

  2. Re: Das ist keine Schlacht

    goto10 | 22:08

  3. Re: [Halb-OT] Alte Waschmaschine - Benachrichtigung

    Moe479 | 22:04

  4. Re: 40%

    Max-M | 21:59

  5. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    wasabi | 21:58


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel