Anzeige
Openshift Dedicated läuft künftig auch in der Google-Cloud.
Openshift Dedicated läuft künftig auch in der Google-Cloud. (Bild: Red Hat)

Openshift Dedicated: Google Cloud integriert Container-Plattform von Red Hat

Openshift Dedicated läuft künftig auch in der Google-Cloud.
Openshift Dedicated läuft künftig auch in der Google-Cloud. (Bild: Red Hat)

Die hauseigene Container-Plattform von Red Hat, Openshift Dedicated, soll künftig auch in der Google Cloud genutzt werden können. Dafür soll eine Anbindung an die Google-Dienste entstehen. Mit der Zusammenarbeit wollen die Unternehmen Wünsche ihrer Kunden umsetzen.

Mit Hilfe von Openshift Dedicated von Red Hat sollen sich Kunden auf das Erstellen ihrer Container-Anwendungen konzentrieren können. Der Linux-Distributor übernimmt die Verwaltung und Pflege der zugrunde liegenden Infrastruktur bis hin zur Orchestrierung der Cluster. Das Angebot soll zusätzlich zu den Amazon Web Services künftig auch auf Googles Cloud Platform (GCP) eingesetzt werden können.

Anzeige

Laut der Ankündigung soll die Kooperation zunächst dazu führen, dass die Verwaltung von Containern über Kubernetes oder eben Openshift in der GCP vereinfacht werden kann. Die Anbindung an Googles Clouddienste soll außerdem den Umgang mit den eigenen Daten vereinfachen. Dazu sollen Analysewerkzeuge, Speichersysteme und die Big-Data-Komponenten der GCP in Openshift Dedicated bereitgestellt werden. Red-Hat-Kunden sollen nativ auf diese Dienste zugreifen können.

Die Zusammenarbeit sei entstanden, um dem Wunsch von Red-Hat-Kunden zu entsprechen, ihre experimentellen Umgebungen schnell in den produktiven Einsatz überführen zu können. Google preist darüber hinaus die Möglichkeit an, die Ressourcen der GCP dynamisch nutzen zu können. Ebenso kann unabhängig vom Einsatzort des Containers auf die dafür notwendigen Daten zugegriffen werden. Auch helfe das Angebot bei der Nutzung hybrider Cloud-Umgebungen.

Wann Red Hats Openshift Dedicated auf Googles Cloud Platform allgemein verfügbar wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Interessierte Kunden können sich aber für eine geschlossene Beta-Phase anmelden.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter (m/w) Produktmanagement Traffic Software
    PTV GROUP, Karlsruhe
  2. IT-Mitarbeiter / innen fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Kundenberater (m/w) Apotheken-IT
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg
  4. Softwareentwickler (m/w) Java/C#
    D.O.M. Datenverarbeitung GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: Logitech G610 Orion Brown
    92,52€ statt 112,52€ (Vergleichspreise ab ca. 109€)
  2. NUR NOCH HEUTE: Logitech G900 Chaos Spectrum (kabelgebunden/kabellos)
    159,00€ statt 179,00€ (Vergleichspreise ab ca. 179€)
  3. NUR NOCH HEUTE: Gratis Roccat Lua Tri-Button Maus + Kanga Cloth Mousepad Bundle bei Kauf einer ausgewählten Gainward-Grafikkarte

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro

  2. Nach Kritik

    Pornhub überarbeitet sein Bounty-Programm

  3. Forschung

    Forcephone macht jedes Smartphone Force-Touch-tauglich

  4. Unity

    Jobplattform für Entwickler und neues Preismodell

  5. Internetzugang

    Deutsche Telekom entschuldigt sich vergeblich bei Bushido

  6. Basistunnel

    Bestens vernetzt durch den Gotthard

  7. Kniterate

    Der Maker lässt stricken

  8. Maker Faire Hannover 2016

    Denkt denn keiner an die Kinder? Doch, alle!

  9. Sampling

    Hip-Hop bleibt erlaubt

  10. Tubeninja

    Youtube fordert Streamripper zur Schließung auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Re: Jetzt stelle sich mal jemand vor...

    M.P. | 16:01

  2. Re: Was für ein verstörender Artikel

    Moe479 | 16:00

  3. Re: Und was ist in dem Pulver drin?

    JanZmus | 16:00

  4. Re: Xiaomi Mi Band

    Atrocity | 15:59

  5. Re: Und wo genau ist jetzt die News?

    widardd | 15:57


  1. 15:40

  2. 14:13

  3. 13:50

  4. 13:10

  5. 12:29

  6. 12:04

  7. 11:49

  8. 11:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel