Onone Perfect B&W
Onone Perfect B&W (Bild: Onone)

Onone Perfect B&W Mit dem Pinsel auf Schwarz-Weiß-Montage

Onone Software hat mit Perfect B&W ein Schwarz-Weiß-Fotowerkzeug für Windows und Mac OS X angekündigt, das weit mehr verspricht als eine Umwandlung von Farben in Grautöne. Mit Pinseln und Masken lassen sich Bildbereiche aufhellen, abdunkeln, und unscharf stellen.

Anzeige

Onone Perfect B&W ist eine Grafikbearbeitung für Schwarz-Weiß-Fotos, die mit zahlreichen Voreinstellungen das Aussehen alter Fototechniken imitiert, Bilder in ihrer Tongebung verändert und Fotobereiche punktuell angepasst werden können.

  • Onone Perfect B&W (Bild: Onone/Screenshot: Golem.de)
  • Onone Perfect B&W (Bild: Onone/Screenshot: Golem.de)
  • Onone Perfect B&W (Bild: Onone/Screenshot: Golem.de)
  • Onone Perfect B&W (Bild: Onone/Screenshot: Golem.de)
  • Onone Perfect B&W (Bild: Onone/Screenshot: Golem.de)
  • Onone Perfect B&W (Bild: Onone/Screenshot: Golem.de)
  • Onone Perfect B&W (Bild: Onone/Screenshot: Golem.de)
  • Onone Perfect B&W (Bild: Onone/Screenshot: Golem.de)
Onone Perfect B&W (Bild: Onone/Screenshot: Golem.de)

Die Anpassung erfolgt mit Masken, die der Anwender mit dem Pinselwerkzeug direkt auf das Bild zeichnet. Damit lassen sich Parameter wie Helligkeit, Kontrast, Schärfe und Unschärfe beeinflussen. So lassen sich Bildbereiche hervorheben und andere in den Hintergrund stellen. Die Software unterstützt die Grafiktablets von Wacom und passt die Effektstärke dem Druck an, mit dem der Stift geführt wird.

Ausgangspunkt für die Schwarz-Weiß-Fotos können Farbbilder sein, die nach unterschiedlichsten Vorgaben umgewandelt werden können. Dabei kann der Anwender auch die Wirkung alter Analogfilme simulieren und ein realistisches Filmkorn über das Bild ziehen lassen.

Perfect B&W zeigt die Auswirkungen der voreingestellten Filter in einer kleinen Vorschau nahezu in Echtzeit an. Das soll dem Bearbeiter die Auswahl erleichtern.

Wer Schwarz-Weiß- und Farbbilder mischen will, erhält mit der Software das passende Werkzeug und 30 Voreinstellungen für die Überblendungsoptionen, die auch manuell angepasst werden können. Mit Rändern, Ecken und Vignetten können auf Wunsch die Bilder so gestaltet werden, dass sie wie echte alte Schwarz-Weiß-Fotos aussehen.

Onone Perfect B&W arbeitet nicht nur als Einzelprogramm, sondern auch als Plugin für Photoshop, Lightroom und Apple Aperture. Die Software soll im Herbst für rund 100 US-Dollar auf den Markt kommen.


Der Spatz 08. Sep 2012

Meinen Beitrag gelesen? Ich schreib doch das es jeder mit PS Mitteln machen kann - auch...

RFC1918 07. Sep 2012

Habe mir die Tage Perfect Effects von OnOne installiert, da sind auch SW-Module drin...

Kommentieren



Anzeige

  1. SharePoint Entwickler (m/w)
    ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Junior / Senior Softwareentwickler (m/w) PHP / MAGENTO
    Stiefelparadies GmbH, Neuss
  3. Webentwickler (m/w) Backend für mediamarkt.de & saturn.de
    redblue Marketing GmbH, München
  4. System- und Software-Entwickler/in Umfeldmodellierung
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. JETZT ÜBERARBEITET: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. Marshall STANMOREBLACK stanmore Bluetooth-Lautsprecher
    285,00€ statt 329,00€
  3. Samsung-UHDTV kaufen und Sommer-Bonus erhalten
    100,00€ bis 1.000,00€ Cashback

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook hat fast 1,5 Milliarden Nutzer

  2. Magnetische Induktion

    US-Wissenschaftler verbessern drahtlose Stromübertragung

  3. DDR4-4000

    Gskills neuer Arbeitsspeicher taktet mit 2 GHz

  4. Yager

    Dead-Island-2-Projektgesellschaft ist insolvent

  5. Nokia

    Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf

  6. Nintendo

    Wii U schafft die 10-Millionen-Marke

  7. Allison Road

    Das geistige Erbe von Silent Hill entwickelt ein Deutscher

  8. Windows 10

    Verteilung des Gratis-Upgrades erzwingen

  9. Actionspiel

    EA kündigt Titanfall Online an

  10. Windows 10 im Test

    Unfertiger, aber guter Windows-8.1-Bugfix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Re: Warum Packetdrohnen?

    bungeeee | 08:01

  2. Re: HILFE!

    Dominic_Arni | 08:00

  3. Re: US-Wissenschaftler haben herausgefunden...

    raphaelo00 | 07:59

  4. Re: Es könnte so einfach sein...

    Phantomal | 07:58

  5. Re: Windows 8.1 Key für Clean install

    stuempel | 07:56


  1. 22:38

  2. 18:20

  3. 17:18

  4. 16:58

  5. 16:04

  6. 15:47

  7. 15:15

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel