Bigpoint
Bigpoint (Bild: Bigpoint)

Onlinespiele ProSiebenSat.1 prüft Kauf von Bigpoint

Der deutschen Spielebranche steht möglicherweise ein Umbruch bevor: Einem Bericht zufolge erwägt ProSiebenSat.1, den Browsergames-Spezialisten Bigpoint zu übernehmen.

Anzeige

Die Wirtschaftszeitschrift Capital berichtet mit Bezug auf eine nicht namentlich genannte Quelle, dass ProSiebenSat.1 aus München eine enge Zusammenarbeit mit dem Hamburger Konkurrenten Bigpoint oder einen Kauf auslotet. Damit könnte der Fernsehsender mit einem Schlag die Marktstellung seiner Games-Tochter noch weiter ausbauen und im Geschäft mit jüngeren Zielgruppen zulegen.

ProSiebenSat.1 Games vermarktet und betreibt bereits die Produkte von Sony Online Entertainment in Deutschland, außerdem eine Reihe von Onlinespielen von Electronic Arts und eigene Titel. Seit Dezember 2012 führt Tung Nguyen-Khac die Sparte ProSiebenSat.1 Games. Von 2005 bis 2010 war er in leitenden Funktionen bei Bigpoint angestellt.

Das Hamburger Unternehmen kämpft derzeit mit dem härter werdenden Wettbewerb in seinem Stammgeschäft, den Browsergames. Im Herbst 2012 haben 120 seiner damals 800 Mitarbeiter deshalb den Job verloren. Der Gründer und langjährige Chef Heiko Hubertz will sich aus dem Unternehmen zurückziehen, hat aber bislang keinen Nachfolger gefunden. Die beteiligten Unternehmen wollten sich zu der Meldung nicht äußern.


throgh 25. Feb 2013

Du hast "System Shock 1 + 2" in der Liste vergessen. Ich darf die ja mal hinzufügen...

androidfanboy1882 23. Feb 2013

Ich hab nen par Monate in München gearbeitet. Meiner Meinung nach geringe Flexibilität...

Kommentieren



Anzeige

  1. Application-Manager (m/w)
    Swiss Post Solutions GmbH, Dettingen unter Teck (bei Stuttgart)
  2. Projektleiter Automotive (m/w)
    KSE GmbH, Ingolstadt
  3. IT-Consultant HP PPM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Leiterin / Leiter des Fachbereichs Standard-Arbeitsplatz Service
    ITDZ Berlin, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  2. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  3. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  4. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  5. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  6. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  7. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher

  8. Media Player

    Windows 10 unterstützt FLAC für verlustfreie Musik

  9. VDSL2-Nachfolgestandard

    G.fast in Deutschland wohl kaum einsetzbar

  10. Star Citizen

    Eine Million US-Dollar für Haustiere



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. CPUs Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Staatstrojaner Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst
  2. Assassin's Creed Unity Neuer Patch behebt über 300 Probleme
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

    •  / 
    Zum Artikel