Abo
  • Services:
Anzeige
Wichtiges Update seit einem Monat verfügbar
Wichtiges Update seit einem Monat verfügbar (Bild: Magento)

Onlineshops: Viele Magento-Shops ungepatcht und angreifbar

Wichtiges Update seit einem Monat verfügbar
Wichtiges Update seit einem Monat verfügbar (Bild: Magento)

Ein Fehler im Zend-Framework gefährdet Onlineshops auf Basis von Magento. Das Problem ist seit Anfang Juli 2012 bekannt und der Anbieter bietet seitdem eine korrigierte Version an, doch so mancher Shop wurde bislang nicht aktualisiert, so dass Angreifer auf jede Datei auf den Servern per Web zugreifen können.

Am 5. Juli 2012 warnte Magento vor einer kritischen Sicherheitslücke in seiner Shopsoftware. Ist die Funktion Zend XMLRPC auf dem einen System aktiviert, können Angreifer dadurch jede Datei auf dem Server lesen, einschließlich Passwort- sowie Konfigurationsdateien, und möglicherweise auch auf die Kundendatenbank zugreifen, sofern diese auf dem gleichen Server läuft wie der Magento-Webserver.

Anzeige

Doch auch mehr als einen Monat nach Veröffentlichung dieser Sicherheitslücke sind viele Onlineshops ungepatcht und damit weiterhin unsicher, darauf weist der Magento-Spezialist Nakami Lounge hin und veröffentlicht zugleich einen Proof-of-Concept. Dieser sei aber als allgemein bekannt einzustufen, da der in der Exploit-DB verzeichnete Exploit per Suchmaschine einfach zu finden ist, argumentiert Klaus Brantl von Nakami. Am 10. August 2012 waren 20 von 50 durch Nakami getestete Shops noch angreifbar. Die Shopbetreiber wurden von Nakami nach eigenen Angaben informiert, die Liste der 20 noch ungesicherten Shops liegt Golem.de vor, wird aber nicht veröffentlicht.

Nakami geht es nach eigenen Angaben vor allem darum zu verhindern, dass an Magento ein schlechter Ruf hängen bleibt, "sollten bei einem kritischen Shop 'Daten verloren' gehen".


eye home zur Startseite
Hassashin 14. Aug 2012

Weiche von mir, Satan!

Hassashin 14. Aug 2012

Der war gut. Ein Nachrichtenportal erklärt mir, dass es Informationen gibt und wer sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  3. Planet Sports GmbH, München
  4. über Robert Half Technology, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Bitdefender
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM
  3. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT


  1. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  2. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  3. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  4. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  5. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  6. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  7. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  8. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  9. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef

  10. Neuer Algorithmus

    Google verkleinert App-Downloads aus dem Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Re: Vollidiot

    narfomat | 22:00

  2. Re: Lieber mal das Darknet verbieten

    ip_toux | 21:59

  3. Re: Basisgehalt?

    crazypsycho | 21:59

  4. Brot und Spiele ... können beide verdammt...

    cicero | 21:58

  5. Re: Da ist schon was dran

    HelpbotDeluxe | 21:54


  1. 18:35

  2. 17:31

  3. 17:19

  4. 15:58

  5. 15:15

  6. 14:56

  7. 12:32

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel