Amazon macht in Deutschland mehr Umsatz als in Großbritannien.
Amazon macht in Deutschland mehr Umsatz als in Großbritannien. (Bild: Michael Dalder/Reuters)

Onlinehandel Amazon macht 8,7 Milliarden US-Dollar Umsatz in Deutschland

Amazon hat erstmals Umsatzzahlen für den deutschen Markt veröffentlicht. Der Onlinehändler machte demnach 2012 allein in Deutschland einen Umsatz von 8,7 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

In einem Bericht an die US-Börsenaufsicht SEC weist Amazon erstmals Umsatzzahlen für Deutschland aus. Demnach erzielte Amazon hierzulande im Jahr 2012 einen Umsatz von 8,723 Milliarden US-Dollar. Amazons Umsatz ist dabei in den vergangenen zwei Jahren deutlich gestiegen: 2010 hatte er noch bei 5,296 Milliarden US-Dollar gelegen.

Deutschland ist außerhalb von Nordamerika der größte Markt für Amazon, denn sonst schlüsselt Amazon nur für Großbritannien (6,478 Milliarden US-Dollar) und Japan (7,8 Milliarden US-Dollar) die Zahlen auf. In Nordamerika betrug Amazons Umsatz 2012 34,813 Milliarden US-Dollar.

Der Bundesverband des Versandhandels (bvh) hatte für 2012 einen Gesamtumsatz für den Onlinehandel in Deutschland von 25,3 Milliarden Euro prognostiziert. Auf Basis dieser Zahl hätte Amazon einen Marktanteil von rund 25 Prozent.


flasherle 06. Feb 2013

zur post? nimmt auch der psotbote einfach mit ;) trotzdem kommt es bei mir auch so gut...

Fedelix 06. Feb 2013

In dem Bericht der UNITED STATES SECURITIES AND EXCHANGE COMMISSION ist von "Germany" die...

Drizzt 06. Feb 2013

... ernsthaft? ich hoffe mal, das du die ironie-tags vergessen hast...

iu3h45iuh456 05. Feb 2013

Dann hast du sicher nichts dagegen, dass die durch z.B. Amazon fehlenden Steuereinnahmen...

Ralf1 05. Feb 2013

Steuer Scherz gemacht oder Amazon sitzt in Luxemburg und da werden die geringen Steuern...

Kommentieren



Anzeige

  1. System Operatoren / Incident Manager (m/w)
    SVA System Vertrieb Alexander GmbH, Wiesbaden
  2. Prozessmanager Logistik (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Engineer (m/w) für Software / Hardware im Bereich Gebäudeautomation
    Siemens AG, Stuttgart
  4. Senior Javascript Frontend Developer (m/w)
    tresmo GmbH, Augsburg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Ryse: Son of Rome (PC Steam Code)
    15,97€ USK 18
  2. Transcend 1.000-GB-SSD
    329,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  2. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken

  3. Ultrabook-Prozessor

    Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer

  4. GTX-970-Affäre

    AMD veralbert Nvidia per Twitter und verlost Grafikkarten

  5. Spielebranche

    Sega streicht 300 Stellen

  6. Gegen Pegida

    Informatiker und Bitkom für Flüchtlinge und Vielfalt

  7. Smartphones

    Huawei empfindet Windows Phone als Einheitsbrei

  8. FCC

    Erst 25 MBit/s sind in den USA jetzt ein Breitbandanschluss

  9. DVB-T2/HEVC

    Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen

  10. Place Tips

    Facebook wird zum Stadtführer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

    •  / 
    Zum Artikel