Abo
  • Services:
Anzeige
Apple Wireless Keyboard mit Tasten zur Helligkeitsregulierung
Apple Wireless Keyboard mit Tasten zur Helligkeitsregulierung (Bild: Apple/Screenshot: Letemsvetemapplem)

Online-Shop: Apple Wireless Keyboard mit Tastenbeleuchtung gesichtet

Apple Wireless Keyboard mit Tasten zur Helligkeitsregulierung
Apple Wireless Keyboard mit Tasten zur Helligkeitsregulierung (Bild: Apple/Screenshot: Letemsvetemapplem)

Im tschechischen Onlineshop von Apple soll kurzzeitig ein Apple Wireless Keyboard mit Tastenbeschriftungen gezeigt worden sein, die auf eine Tastaturbeleuchtung wie bei den Macbooks hindeuten. Offiziell angekündigt wurde die Tastatur noch nicht.

Anzeige

Apples tschechischer Onlineshop soll für einen kurzen Moment das Foto eines leicht modifizierten Apple Wireless Keyboard gezeigt haben. Die Bluetooth-Tastatur wird seit 2009 dem iMac beigelegt und ist auch separat erhältlich. Sie wurde zwar 2011 mit neuen Tastenbeschriftungen für das Launchpad und Mission Control in OS X leicht verändert, wird jedoch praktisch unverändert gebaut.

  • Apple Wireless Keyboard (Bild: Apple/Screenshot: Letemsvetemapplem)
Apple Wireless Keyboard (Bild: Apple/Screenshot: Letemsvetemapplem)

Die tschechische Website Letemsvetemapplem hat es nach eigenen Angaben geschafft, einen Screenshot der abgebildeten Tastatur zu machen. Das Bild ist in Apples Onlineshop nicht zu finden. Es zeigt eine veränderte Tastenbeschriftung auf den Funktionstasten F5 und F6, die auf eine Tastaturbeleuchtung hindeuten. Beim Macbook dienen diese Tasten der Helligkeitsanpassung. Außerdem wurde wie bei aktuellen Macbooks üblich oben rechts die Einschalttaste für den verbundenen Rechner integriert. Bei der aktuellen Tastatur befindet sich dort der CD-Auswurfknopf. Allerdings sitzt die Beschriftung nicht wie bei den Macbooks mittig auf der Taste.

Ob Apple auch die etwas altertümliche Stromversorgung der Tastatur mit zwei AA-Zellen verändert, bleibt abzuwarten. Andere Hersteller haben meist auf Akkus umgeschwenkt, die auch über USB aufladbar sind.


eye home zur Startseite
derdiedas 31. Mär 2015

Hä warum? Der ist halt genauso wie auf der Notebooktastatur... confus...

Peter Brülls 24. Mär 2015

Eine normale externe Tastatur für einen Rechner laden zu müssen, halte ich für einen...

metal1ty 24. Mär 2015

....einfach geil! Muss ich kaufen!!!!!!!!!11111!!! <°((((-<

peter_pan 23. Mär 2015

Das wäre klasse. Ich mag das flache Alu-Keyboard wirklich sehr, sitze aber gern im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hubert Burda Media, Offenburg
  2. Wittur Holding GmbH, Wiedenzhausen
  3. moovel Group GmbH, Berlin
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. 12,99€
  3. 17,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: Jederzeit wieder!!!

    x2k | 23:26

  2. Re: Selbst schuld, wer das benutzt (kt)

    GenXRoad | 23:25

  3. Re: Erinnert an diesen neuen US-Tarnkappen...

    turageo | 23:21

  4. Re: Willkommen im Neuland

    My1 | 23:20

  5. Re: Rom Berlin 18h 39min

    Jossele | 23:15


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel