Abo
  • Services:
Anzeige
Onedrive for Business mit 1 TByte Speicherplatz
Onedrive for Business mit 1 TByte Speicherplatz (Bild: Microsoft)

Onedrive for Business: Microsoft erhöht Cloudspeicherplatz drastisch

Onedrive for Business mit 1 TByte Speicherplatz
Onedrive for Business mit 1 TByte Speicherplatz (Bild: Microsoft)

Die Anbieter von Cloudspeichern liefern sich eine Preisschlacht. Microsoft hat nun den Speicherplatz für Onedrive for Business von 25 GByte auf 1 TByte erhöht, ohne den Preis zu ändern. Andere Anbieter dürften bald nachziehen.

Anzeige

Microsoft bietet seinen zahlenden Geschäftskunden nun deutlich mehr Cloudspeicher für das gleiche Geld. So steigt das Speichervolumen von Onedrive for Business von 25 GByte auf 1 TByte, ohne dass sich am Preis etwas ändert. Das Inklusivvolumen wird dadurch um das Vierzigfache gesteigert. Das teilte das Unternehmen in einem Blogposting mit.

Onedrive for Business ist seit einiger Zeit Teil des Abonnements Office 365 Plus, doch Microsoft bietet das Speicherprodukt seit Anfang April 2014 auch separat an. Pro Anwender können in beiden Fällen nun 1 TByte Daten gespeichert werden.

Microsoft hebt besonders die Integration in die Office-Suite hervor, die den Cloudspeicher von anderen Anbietern abgrenzen soll. So sollen Nutzer mit anderen Anwendern Dokumente mit Office Online parallel bearbeiten und durchsuchen können. Auch die unterschiedlichen Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen wie Fisma, der EU, CJIS und andere sollen eingehalten werden.

Derzeit bietet Microsoft Onedrive for Business für 2,50 US-Dollar pro Anwender monatlich an, wobei mindestens zwölf Monate bezahlt werden müssen. Normalerweise kostet der Dienst 5 US-Dollar pro Monat. Das Sonderangebot soll für alle Jahresabonnements gelten, die bis Ende September 2014 angeschlossen werden.

Googles Cloudspeicherlösung kostet bei einem 1-TByte-Speicherplatz monatlich 9,99 US-Dollar. Wer weniger Speicher als 15 GByte benötigt, zahlt nach wie vor nichts.


eye home zur Startseite
SEK24 01. Mai 2014

Cloud ist out.. und In der Cloud wird geklaut.. Die Erhöhung der Speichervolumens ist...

ernstl 30. Apr 2014

Was soll denn hier bitte wer kontrollieren? Wenn ich eine selbsgebastelte Kastanienfigur...

SJ 30. Apr 2014

genau, das wäre wirklich gut.

Alexspeed 30. Apr 2014

Würde mich auch interessieren!

carnival 30. Apr 2014

bei saas gibt's ja in der regel keine "ausgelieferte" software im klassischen sinne...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Bundesnachrichtendienst, Pullach
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Dresden
  4. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. 153,96€
  3. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Resident Evil 7 Biohazard im Test

    Einfach der Horror!

  2. Trump-Personalie

    Neuer FCC-Chef will Netzneutralität wieder abschaffen

  3. Norton Download Manager

    Sicherheitslücke ermöglicht untergeschobene DLLs

  4. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)

    4K-Filme verzeihen keine Fehler

  5. Snapdragon 835

    Erst Samsung, dann alle anderen

  6. Innogy

    Telekom-DSL-Kooperation hilft indirekt dem Glasfaserausbau

  7. Hyperloop

    HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  8. Apps ohne Installation

    Android-Instant-Apps gehen in den Live-Test

  9. Cisco

    Mit dem Webex-Plugin beliebigen Code ausführen

  10. Verband

    DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Smartphone-Hersteller Hugo Barra verlässt Xiaomi
  2. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. Potus Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
  2. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  3. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: Ich bin gespannt wo man in vier Jahren ist

    /mecki78 | 14:19

  2. Re: Ich will keine klugen Leitungen

    tingelchen | 14:19

  3. Re: Vergleich zu 4k Streaming

    cherubium | 14:18

  4. Re: Website?

    slemme | 14:18

  5. Re: Gut

    somedudeatwork | 14:18


  1. 14:02

  2. 12:49

  3. 12:28

  4. 12:05

  5. 11:58

  6. 11:51

  7. 11:39

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel