Anzeige
Microsoft-Chef Steve Ballmer
Microsoft-Chef Steve Ballmer (Bild: Robert Galbraith/Reuters)

One Microsoft Microsoft will Gerätehersteller werden

Konzernchef Steve Ballmer will One Microsoft schaffen, bei dem "Geräte und Services" im Mittelpunkt stehen. Dafür wird der Konzern komplett umgebaut.

Anzeige

Microsoft-Chef Steve Ballmer hat die Restrukturierungspläne des Unternehmens veröffentlicht. In einer E-Mail an die rund 100.000 Beschäftigten, die dem Wall Street Journal vorliegt, heißt es, das Unternehmen solle so schneller eine Reihe von "Geräten und Services" in einer "sich schnell verändernden Welt" liefern können. In dem gesamten Memo ist immer wieder zuerst von Geräten die Rede.

Schon seit Jahren habe Microsoft durch Windows-PCs und die Xbox den Bereich Geräte vorangetrieben. Die Starts von Windows 8 und Surface seien wichtige Schritte gewesen, aber "wir müssen noch viel mehr leisten", so Ballmer. "Um zu liefern, müssen wir aus mehreren Microsofts ein Microsoft machen", sagte Ballmer in einem Interview weiter.

Die bisherige Windows-Chefin Julie Larson-Green übernimmt die Gerätesparte. Skype-Chef Tony Bates kümmert sich um Partnerschaften und Strategie.

Alle Konzernbereiche werden aufgelöst und durch vier neue Engineering-Sparten ersetzt: In der von Larson-Green geführten Sparte "Devices & Studios" wird Hardware und Entertainment zusammengefasst. Die Sparte Operating Systems übernimmt Windows-Phone-Chef Terry Myerson. Applications & Services leitet nun die Online-Services-Chefin Qi Lu, und Cloud & Enterprise geht an den bisherigen Server-&-Tools-Leiter Satya Nadella.

Office Chief Kurt DelBene geht in den Ruhestand, und Berater Craig Mundie verlässt das Führungsteam.

Unternehmensgründer Bill Gates hatte im Februar 2013 gesagt, er und Ballmer seien mit den Innovationen des Unternehmens nicht zufrieden. Ballmer gestand im Juli 2012 ein, in der Vergangenheit einen Teil der Innovationen im Bereich "Hard- und Software" an Apple "abgetreten" zu haben.


eye home zur Startseite
Bouncy 15. Jul 2013

Aha, du bist offenbar einer derer, die zwar damals die Auswendiglernaufgaben gut gelöst...

Baron Münchhausen. 15. Jul 2013

... in einen versteckten Raum mit Sand und Rutsche bringen, während Sie die Pläne...

derKlaus 12. Jul 2013

Es ist ein Unterschied zwischen ÜBernahme eienr Firma und einer Sparte. soweit ich wei...

derKlaus 12. Jul 2013

Darf ich mal fragen, wie Du darauf kommst? Cloud & Enterprise ist laut dem Artikel eine...

robinx999 12. Jul 2013

Naja realistisch gesehn könnte Microsoft wohl nicht alle übernehmen. Und evtl. wendet...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn, Münster, Bonn, München, Darmstadt
  3. IT Infrastruktur Support (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  4. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)
  2. TV-Serien Einstieg auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Arrow, Hannibal, The Originals, Banshee, The Big Bang Theory, Silicon Valley)
  3. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Gute Idee aus Verbrauchersicht

    Moe479 | 05:44

  2. Re: Der Tesla scheint aber tatsächlich zu...

    stormfur | 05:41

  3. Re: Was soll das?

    Auspuffanlage | 05:27

  4. Re: Humanoide Roboter werden kommen.

    Moe479 | 05:17

  5. Will man etwa ...

    Moe479 | 05:15


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel