Abo
  • Services:
Anzeige
One (M8) mit Windows Phone 8.1
One (M8) mit Windows Phone 8.1 (Bild: HTC)

One (M8) for Windows: HTCs Topsmartphone mit Windows Phone 8.1

HTC hat es wahr gemacht: Das One (M8) gibt es jetzt nicht nur mit Android, sondern auch mit Windows Phone 8.1. Es ist weitestgehend baugleich mit dem Android-Modell, hat aber eine Detailverbesserung.

Anzeige

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Nach zwei Jahren hat HTC wieder ein Windows-Phone-Smartphone auf den Markt gebracht. Dafür ist das One (M8) für den Betrieb mit Windows Phone 8.1.1 angepasst worden, als Name ist der etwas irreführende Begriff "One (M8) for Windows" gewählt worden.

  • One (M8) for Windows (Bild: HTC)
  • One (M8) for Windows (Bild: HTC)
One (M8) for Windows (Bild: HTC)

Neues gibt es im abgewandelten One (M8) nicht. Es hat das gleiche Metallgehäuse wie das Android-Modell, auch Display, Duo-Kamera und Prozessor sind unverändert. Neben dem Betriebssystem gibt es aber doch eine kleine Änderung: Das Windows-Phone-Modell hat statt 16 GByte gleich 32 GByte Flash-Speicher.

Der Arbeitsspeicher liegt wieder bei 2 GByte und auch am Steckplatz für Micro-SD-Karten und dem eingebauten Lithium-Polymer-Akku mit 2.600 mAh gibt es keine Veränderung.

Weiterhin kein HTC-Smartphone mit Dual-Boot

Vor knapp einem Jahr gab es Gerüchte, dass HTC an einem Smartphone mit Dual-Boot-Option arbeite, auf dem wahlweise Android oder Windows Phone laufen sollte. Bis heute ist dies unbestätigt, und es gibt die Vermutung, dass sowohl Google als auch Microsoft eine solche Option nicht wünschen.

Das One (M8) for Windows ist bei Verizon ohne Vertrag für 600 US-Dollar verfügbar. Derzeit ist nicht geplant, das Smartphone auch in Deutschland auf den Markt zu bringen - was sich aber noch ändern kann. In den kommenden Wochen sollte jedoch kein Verkaufsstart in Deutschland erwartet werden.

Im Test von Golem.de schnitt das One (M8) in der Version mit Android 4.4 alias Kitkat gut ab.

Nachtrag vom 20. August 2014, 7:28 Uhr

Außer Verizon wird auch der US-Mobilfunknetzbetreiber AT&T das One (M8) for Windows ins Sortiment nehmen. Damit gibt es das HTC-Smartphone mit Windows Phone 8.1 künftig also auch mit hiesiger Technik, während das Verizon-Modell nur im CDMA-Netz funktioniert, das in Deutschland nicht verfügbar ist. Wann und zu welchem Preis das neue HTC-Smartphone bei AT&T zu haben sein wird, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Differenzdiskri... 22. Aug 2014

Ist ja auch schneller als WP, wenn es relevant ist. Wenn dir wichtiger ist, dass das...

Anonymer Nutzer 21. Aug 2014

Ein Bildsensor hat übrigens immer ein Seitenverhältnis von 4:3 und daher ist ein Video...

Dhakra 20. Aug 2014

Joah, da macht o2 mal wieder einen scheiß Job... ätzend!

flaep 20. Aug 2014

Google mal nach dem HTC HD2 und dann sag nochmal das es unmoeglich ist.

gaym0r 20. Aug 2014

Falsch! Das 8S bekommt kein 8.1 Update 1. 8.1 kommt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart, Immenstaad am Bodensee
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Ulm, Neu-Ulm, Stuttgart, München
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  2. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  3. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  4. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  5. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  6. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  7. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  8. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  9. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  10. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Die Diskussion um E-Auto vs. Verbrenner...

    tN023 | 00:05

  2. Re: Leider alltäglich in der heutigen Industrie

    eXXogene | 00:04

  3. Re: Hat denn jemand einen Bedarf dafür

    honna1612 | 29.09. 23:57

  4. Re: Wie siehts mit Autonomen fahren aus?

    tN023 | 29.09. 23:54

  5. Re: Was "explodiert" denn da?

    ConanderBarbier | 29.09. 23:54


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel