Omnivision OV2724
Omnivision OV2724 (Bild: Omnivision)

Omnivision OV2724 Winziger Full-HD-Sensor für Videochats mit Smartphones

Omnivision hat mit dem OV2724 ein CMOS-Sensormodul für Videoaufnahmen in 1080p60 vorgestellt, das in Kameramodule mit 5 x 5 mm Grundfläche und 3,5 mm Bautiefe passt und so auch noch in kleinste Geräte als Frontkamera eingebaut werden kann.

Anzeige

Videokonferenzen in Full-HD soll der kleine 1/6-Zoll-CMOS-Sensor OV2724 von Omnivision ermöglichen, der für den Einbau als Frontkamera in Smartphones und Tablets gedacht ist. Der Sensor passt in Kameramodule mit einer Grundfläche von 25 Quadratmillimetern und einer Höhe von 3,5 mm. Der OV2724 kann 1080p-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

  • OV2724 von Omnivision (Bild: Omnivision)
OV2724 von Omnivision (Bild: Omnivision)

Die einzelnen Bildpunkte des rückwärtig belichteten Sensors sind nur 1,34 Mikrometer groß. Anders als bisherige CMOS-Sensoren nutzt die neue Technik rückwärtige Belichtung, englisch "Backside Illumination" (BSI) genannt. Dabei liegen die Schaltkreise hinter der lichtempfindlichen Schicht und nicht wie bei herkömmlichen CMOS-Sensoren davor. Der Sensor soll dadurch lichtempfindlicher und rauschärmer sein als herkömmliche CMOS-Typen.

Der Sensor soll trotz seines Formats bei besonders dunklen oder besonders hellen Bildmotiven gute Ergebnisse erzielen und ein geringes Rauschverhalten aufweisen. Das Vorgängermodell Omnivision OV2722 war noch mit Pixeln in 1,4 Mikrometern Größe ausgestattet und konnte 1080p nur mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Derzeit findet die Bemusterung des OV2724 bei den Smartphone- und Tabletherstellern statt. Die Serienproduktion des Omnivision OV2724 soll im dritten Quartal 2013 beginnen. Wann erste Geräte mit dem neuen Sensor auf den Markt kommen sollen, ist noch nicht bekannt.


Poison Nuke 03. Mai 2013

zudem fragt man sich, wie kann man mit so kleinen Gehäusen überhaupt Bilder machen. Ich...

Poison Nuke 03. Mai 2013

weil es unüblich ist, dass alle beide einen DSL Anschluss haben. Das ist ja selbst bei...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Koordinator (m/w) SAP SD / SAP ECC 6.0
    DEUTZ AG, Köln-Porz
  2. Systemadministrator (m/w) für den Bereich Schiff
    Rickmers Holding GmbH & Cie. KG, Hamburg
  3. IT-Projektleiter (m/w)
    RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  4. System Engineer Audio / Media (GPU) (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad (Raum Karlsruhe/Stuttgart)

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Wolfenstein: The New Order kaufen und Gutschrift für Wolfenstein: The Old Blood sichern
  2. Homeworld Remastered Collection - [PC]
    29,99€ (Release 7.5.)
  3. Batman: Arkham Knight
    ab 49,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 23.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smithsonian

    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

  2. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  3. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  4. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  5. Android-Tablet

    Google stellt Nexus 7 offenbar ein

  6. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  7. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  8. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  9. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  10. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Re: Nicht Aktien- sondern Devisenmarkt!

    Aralender | 02:03

  2. Re: harte gegenschläge sind immer ne gute idee

    x2k | 01:46

  3. Re: US-Botnet

    x2k | 01:38

  4. Re: Das war bestimmt der BND...

    Lalande | 01:32

  5. Re: Überwachung der Normalsterblichen

    muhzilla | 01:22


  1. 15:49

  2. 14:25

  3. 13:02

  4. 11:44

  5. 09:56

  6. 15:17

  7. 10:05

  8. 09:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel