Olympus TG-1
Olympus TG-1 (Bild: Olympus)

Olympus Lichtstarke Kamera für 12 m Tauchtiefe

Olympus hat mit der Olympus TG-1 eine robuste Kamera vorgestellt, die Wassertiefen bis zu 12 Metern, Stürze aus bis 2 m und Minustemperaturen von 10 Grad Celsius schadensfrei überstehen soll. Dennoch wurde ein lichtstarkes Weitwinkelobjektiv verbaut.

Anzeige

Die Olympus TG-1 ist mit einem 4fach-Weitwinkelzoom mit einer Brennweite von 25 bis 100 mm (f2,0 bis f4,9) ausgestattet. Der 1/2,3 Zoll große CMOS-Sensor erreicht eine Auflösung von 12 Megapixeln.

  • Olympus TG-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-1 (Bild: Olympus)
  • Olympus TG-1 (Bild: Olympus)
Olympus TG-1 (Bild: Olympus)

Ein OLED-Display mit 3 Zoll (7,62 cm) großer Diagonale und einer Auflösung von 610.000 Bildpunkten dient als Sucher. GPS zur Ortsbestimmung ist ebenfalls integriert. Ein elektronischer Kompass kann die Blickrichtung erfassen. Dazu kommt ein Manometer zur Höhenmessung.

Die Kamera ist mit einem Metallgehäuse ausgerüstet und soll dem Wasserdruck in 12 m Tiefe standhalten. Stürze aus 2 m Höhe sind ebenso verkraftbar wie Kälte von -10 Grad Celsius. Wer tiefer als 12 m tauchen will, kann ein Zusatzgehäuse für maximal 45 m Tauchtiefe erwerben. Daran lassen sich externe Unterwasserblitze und die Unterwasser-Makro- und Weitwinkel-Konverter anschließen. Neben Fotos lassen sich auch Videos in 1080p drehen.

Die Kamera misst 111,5 x 66,5 x 29,1 mm und wiegt 230 Gramm. Die Olympus TG-1 soll ab Anfang Juni 2012 für rund 400 Euro erhältlich sein.


Replay 09. Mai 2012

Das war Du zitiert betrifft Uhren, keine elektronischen Geräte. Ich habe einen älteren...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Junior SAP Basis Berater (m/w)
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Funktionsentwickler/in Algorithmen - Lokalisierung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. IT Systemberater/-in/IT Prozessberater/-in SAP / Kalkulation
    Daimler AG, Ludwigsfelde

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. GeForce GTX 980 Ti
    ab 739,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Grafikkarte Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter
  2. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  3. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

  1. Re: HDMI 2.0 ?

    Nadja Neumann | 08:07

  2. Trilogie? Quadrologie

    cien | 08:03

  3. Re: Kein HyperV mehr?

    gadthrawn | 07:56

  4. Re: Das Dach der Busse mit Solarzellen pflastern...

    Ach | 07:56

  5. Re: Cool - her damit!

    jo-1 | 07:43


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel