Anzeige
Kinder mit einem OLPC-Laptop in Soweto, Südafrika
Kinder mit einem OLPC-Laptop in Soweto, Südafrika (Bild: STR New/Reuters)

OLPC Äthiopische Kinder hacken Android ohne Hilfe

Ohne fremde Hilfe ist es mehreren Kindern in entlegenen Dörfern in Äthiopien gelungen, Tablets der OLPC-Initiative zu benutzen. Außerdem fanden sie aber noch heraus, wie sie die zuvor gesperrte Kamera aktivieren können.

Anzeige

Die Stiftung One Laptop per Child (OLPC) hat mehrere Tablets in entlegene Dörfer in Äthiopien gebracht. Sie wollte herausfinden, ob die Kinder auch ohne fremde Hilfe mit den Tablets etwas anfangen können. Innerhalb von fünf Monaten sei es einigen Kindern aber nicht nur gelungen, die Tablets, sondern auch die deaktivierte Kamera zu nutzen, sagte OLPC-Gründer Nicholas Negroponte auf der Emtech-Konferenz 2012.

Seine Organisation habe die verpackten Tablets in zwei Dörfer gebracht, eines für jedes Kind im Dorf. Beide Dörfer liegen in abgelegenen Gebieten in der Nähe der Hauptstadt Addis Abeba. In beiden leben jeweils etwa 20 Kinder. Es habe keinerlei Anweisungen dazu gegeben und auch niemanden, der den Kindern die Benutzung erklärte.

Xoom-Tablets in entlegenen Dörfern

Es handelte sich um Xoom-Tablets von Motorola mit einem angepassten englischsprachigen Android-Betriebssystem. Zu den beigelegten Anwendungen gehörten unter anderem E-Books, Filme, Cartoons und Bilder sowie ein Alphabet-Tainingsprogramm.

Außerdem lag den Geräten ein solarbetriebenes Aufladegerät bei, für dessen Nutzung die Erwachsenen in den Dörfern geschult wurden. Auf einer SD-Karte war eine Trackingsoftware installiert. Damit wollte die Stiftung überwachen, ob und wie die Tablets genutzt werden. Einmal wöchentlich seien OLPC-Techniker in die Dörfer zurückgekehrt und hätten die dort gesammelten Daten ausgewertet.

Innerhalb von vier Minuten habe das erste Kind das Tablet ausgepackt und eingeschaltet, sagte Negroponte. Er habe gedacht, die Kinder würden mit der Verpackung spielen und nicht mit dem Inhalt. Innerhalb weiterer fünf Tage nutzten Kinder bis zu 47 der installierten Applikationen. Weitere zwei Wochen später hätten einige Kinder begonnen, einfache englische ABC-Lieder zu singen.

Kamera aktiviert

"Irgendein Idiot hatte vergessen, die integrierte Kamera in der Software zu aktivieren", wird Negroponte weiter zitiert. Fünf Monate nach der Auslieferung war es einigen Kindern gelungen, sie zu aktivieren. "Sie haben Android gehackt!", sagte Negroponte. Ein OLPC-Techniker erklärte, die Kinder hätten herausgefunden, wie sie die gesperrten Einstellungen freigeben und damit nicht nur die Kamera aktivieren, sondern auch die Benutzeroberfläche anpassen konnten.

Die OLPC wollte herausfinden, ob die Kinder auch ohne Hilfe von Lehrern Englisch lesen und schreiben lernen können. Deshalb seien die Tablets nicht an Schulen und Lehrer ausgeliefert worden. Frühere Studien der OLPC hätten ergeben, dass Kinder später auch ihren Eltern ihr erworbenes Wissen weitergeben.


LoopBack 06. Nov 2012

es ist nicht wichtig, was das xoom so normalerweise an software hat, da auf den Geraeten...

Architekt 05. Nov 2012

Ich muss zugeben, ebenfalls darauf reingefallen zu sein. Gut, irgendwie weiß ich von...

Rogolix 05. Nov 2012

Erwachsene haben sich ja auch schon spezialisiert. Wer mit 20 nicht lesen kann, hat...

Vanger 05. Nov 2012

Wie stellst du dir das vor, in Äthiopien gibt es keine entsprechende Infrastruktur. Laut...

dantist 04. Nov 2012

Ich finde auch, dass aus diesem Satz eine gewisse Überheblichkeit spricht. Wenn er den...

Kommentieren



Anzeige

  1. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Methodenexperte (m/w) EAM
    Anovio AG, München, Ingolstadt, Erlangen
  3. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  4. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Lone Survivor, Homefront, Inception, Blade Runner, Herr der Ringe, Das fünfte Element...
  2. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Homefront, 96 Hours Taken 2, Sieben, Das Bourne Ultimatum, Virtuality - Killer im System)
  3. NEU: San Andreas [Blu-ray]
    8,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Descent of the Shroud

    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

  2. Tuxedo Infinitybook

    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

  3. Flash-Speicher

    Micron spricht über 768-GBit-Chip

  4. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  5. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  6. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  7. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  8. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  9. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  10. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Oh toll, um 10% reduziert

    Seitan-Sushi-Fan | 03:00

  2. Re: Wir schreiben Ende September 2015

    blackout23 | 02:46

  3. Re: Eigenschreibweise von Open Source Projekten

    Schollator | 02:43

  4. Re: Was für ein Wärmeleitpasten-Voodoo...

    Flexy | 02:22

  5. Re: TLC Speicher Risiken...

    Clarissa1986 | 01:28


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel