Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung zeigt das Galaxy S5 auf dem MWC 2014.
Samsung zeigt das Galaxy S5 auf dem MWC 2014. (Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Offiziell Samsung zeigt Galaxy S5 auf dem Mobile World Congress

Am 24. Februar 2014 ist es so weit, dann zeigt Samsung das Galaxy S5. Wenn die bisherigen Vorabinformationen stimmen, dann wird es Samsungs neues Topsmartphone wahlweise mit Kunststoff- und Metallgehause geben. An diesem Tag wird auch eine überarbeitete Galaxy Gear erwartet.

Anzeige

Bis vor kurzem war noch unklar, ob Samsung das Galaxy S5 vor, während oder nach dem Mobile World Congress (MWC) 2014 vorstellen wird. Das Geheimnis ist nun gelüftet, Samsung hat zu seinem fünften Unpacked-Event eingeladen und wird am Abend des 24. Februar 2014 das Galaxy S5 vorstellen. Damit bestätigen sich die Vermutungen von Anfang Januar 2014, als eine Galaxy-S5-Ankündigung auf dem MWC in diesem Jahr genannt wurde.

Dem widersprach Samsung eine knappe Woche später und nannte als Termin für die Vorstellung des Galaxy S5 März oder April 2014. Auch das Galaxy S2 wurde von Samsung auf dem Mobile World Congress vorgestellt, die übrigen Galaxy-S-Modelle wurden immer erst nach dem MWC gezeigt.

Neue Galaxy Gear wird erwartet

Samsung will parallel zum Galaxy S5 auch eine überarbeitete Galaxy Gear vorstellen, nachdem das erste Modell Anfang September 2013 auf der Ifa in Berlin gezeigt wurde. Samsung will beim Nachfolgemodell das Gehäuse schrumpfen und mehr Funktionen einbauen.

Galaxy S5 gibt es auch mit Metallgehäuse

Mit dem Galaxy S5 soll es Samsungs Topmodell bei den Android-Smartphones erstmals wahlweise auch mit einem Metallgehäuse geben. Eine Variante mit dem etablierten Kunststoffgehäuse wird parallel dazu angeboten. Die bisherigen Galaxy-S-Topmodelle hatten allesamt ein Kunststoffgehäuse.

Das begründete Samsung im Gespräch mit Golem.de unter anderem damit, dass ein Kunststoffgehäuse unempfindlicher für Beschädigungen sei. Und falls der Akkudeckel doch mal zerkratzt sei, könne der Gerätebesitzer den Deckel einfach austauschen. Viele Metallgeräte der Konkurrenz bestünden hingegen aus einem Unibody-Gehäuse, so dass ein Austausch der Rückseite nicht ohne weiteres möglich sei.

Galaxy-S5-Display mit besonders hoher Auflösung 

eye home zur Startseite
TheUnichi 07. Feb 2014

Viele können mit dem Begriff "Betriebssystem" nicht mal etwas anfangen. Du vergisst...

JackIsBlack 05. Feb 2014

Auch das S5 wirds garantiert als Google Edition geben. Außerhalb der USA muss man sich...

Fatal3ty 05. Feb 2014

Ich behalte mein S4 noch. Muss ja nicht immer die neueste sein. Ich installiere keine...

DY 05. Feb 2014

Tizen wurde von Samsung als Joker ins Leben gerufen. Ich vermute es läuft in...

DY 05. Feb 2014

ob es noch SD-Slots geben wird? ob beim Metallgehäuse der Akku fest verbaut sein wird und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DMG MORI Systems GmbH, Wernau (Neckar)
  2. time:matters GmbH, Neu-Isenburg
  3. AMETRAS rentconcept GmbH, Ravensburg (Home-Office möglich)
  4. über Robert Half Technology, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: Zwar sind meine besten Freunde bei Threema...

    schachbrett | 20:30

  2. Re: WC`ehn müsste Linux mittelfristg (ab 2020)

    Spiritogre | 20:30

  3. Re: Geld in den Dienst investieren

    Kristian.Kuhn | 20:30

  4. Re: Die EU sollte sich mal Gedanken zu dieser...

    IchBIN | 20:29

  5. Re: Die Schweiz hat schon lange...

    schachbrett | 20:29


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel