Abo
  • Services:
Anzeige
Libreoffice und Kolab kooperieren.
Libreoffice und Kolab kooperieren. (Bild: Wikipedia/CC BY-SA 3.0)

Office: Collabora und Kolab arbeiten gemeinsam an Büro-Suite

Libreoffice und Kolab kooperieren.
Libreoffice und Kolab kooperieren. (Bild: Wikipedia/CC BY-SA 3.0)

Die britischen Libreoffice-Experten von Collabora Productivity und die Groupware-Spezialisten von Kolab Systems aus der Schweiz arbeiten gemeinsam an der Integration von Collaboras Cloudsuite in den Kolab Editor.

Collaboras Cloudsuite wird in Kolab integriert. Dazu haben Georg Greve, Geschäftsführer der Kolab Systems AG, und Michael Meeks, Generaldirektor von Collabora Productivity, auf der Entwicklermesse Fosdem am vergangenen Wochenende einen Vertrag unterzeichnet.

Anzeige

Cloudsuite ist Collaboras Version von Libreoffice für die Cloud. Die Suite bringt Unterstützung für kollaboratives Editieren von Haus aus mit. Teams können online gemeinsam an Texten, Tabellen und Präsentationen arbeiten. Die freie Groupware der schweizerischen Kolab Systems AG bietet Nutzern ebenfalls bereits die Möglichkeit, E-Mails, Notizen und Kalender gemeinsam online zu editieren.

Nun soll die Cloudsuite in Kolab integriert zur Verfügung gestellt werden, damit Anwender dort eine komplette Office-Suite zum kollaborativen Arbeiten auf Open-Source-Basis vorfinden. Eine erste Vorabversion ist für das zweite Halbjahr 2016 vorgesehen.

Collabora Productivity verfügt über eine Anzahl anerkannter Experten für Libreoffice und hat bereits mehrere große Migrationen auf die freie Bürosuite mit Kommunen in ganz Europa durchgeführt. So konnte das Unternehmen im Oktober 2015 einen Vertrag mit der britischen Krone über die Einführung von Collabora Govoffice in britischen Amtsstuben abschließen.

Im Dezember 2015 haben Collabora und Owncloud eine Partnerschaft geschlossen, um im Rahmen des Projekts Collabora Online Development Edition (Code) Libreoffice Online aus Owncloud heraus nutzbar zu machen.

Kolab Systems gewann 2014 eine Ausschreibung für das Projekt Migmak und arbeitet in dessen Rahmen derzeit zusammen mit den Entwicklern von Limux in München an der Integration der Kolab-Groupware in das Linux-Betriebssystem der Münchner Stadtverwaltung.


eye home zur Startseite
Thaodan 02. Feb 2016

Ansich ist kde pim das ja schon wie du sagst nur müsste man hier Seitens kolab mehr...

Kleba 02. Feb 2016

Quelle surprise :D Collabora und Kolab kollaborieren .... Hätte mich bei den Namen auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  2. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  3. ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Bochum
  4. access Automotive Career Event, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€
  2. und Gears of War 4 gratis erhalten
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Fitnessportale Die Spielifizierung des Sports

  1. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    maverick1977 | 04:59

  2. Re: Wie werden die priorisiert werden?

    postb1 | 04:39

  3. Re: Seit 1 Monat bei mir ca. 5ms niedrigere...

    Unix_Linux | 03:29

  4. ... und der Papst verbietet Kondome (kwT)

    tfg | 03:18

  5. Re: die Amis plätten VW und wir im gegenzug FB?

    GenXRoad | 03:16


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel