Abo
  • Services:
Anzeige
Das Youtube-Logo
Das Youtube-Logo (Bild: AFP/Getty Images)

Österreich Youtube einigt sich mit Verwertungsgesellschaften

Die Österreicher müssen sich bei Youtube keine Sperrtafeln mehr ansehen. Heute ist eine Einigung mit AKM und Austro Mechana erzielt worden, die der Gema in Deutschland entsprechen.

Anzeige

Youtube und die Verwertungsgesellschaften AKM und Austro Mechana (Aume) in Österreich haben eine Einigung erzielt. Das gab die Google-Tochter am 12. September 2013 bekannt. "Nun können die von der AKM und Aume vertretenen Urheber Erlöse mit Youtube-Videos in Österreich erzielen", erklärte Youtube.

Youtube Österreich ist im April 2013 gestartet. Von Deutschland aus ist das Angebot durch IP-Erkennung aber weiter eingeschränkt verfügbar und die bekannten Sperrtafeln werden eingeblendet.

"Die Vereinbarung mit Youtube stellt sicher, dass die Urheber des AKM/Aume-Repertoires ab nun eine Vergütung für die Nutzung ihrer Musikwerke in Österreich erhalten", sagte Gernot Graninger, Chef von AKM und Aume.

"Die Einigung bedeutet außerdem einen großen Zugewinn für Youtube", sagte Chris Maxcy, Director Global Music Partnerships bei Youtube.

Youtube hat in Europa Verträge mit Verwertungsgesellschaften wie PRS for Music in Großbritannien, Buma Stemra in den Niederlanden, SGAE in Spanien, SIAE in Italien und Sacem in Frankreich.

Youtube-Sprecherin Mounira Latrache sagte Golem.de, dass es in den Verhandlungen mit der Gema in Deutschland keine Fortschritte gebe: "Seitens Gema haben wir nichts Neues zu vermelden. Wir setzen weiterhin alles daran, mit der Gema eine dem Geschäftsmodell von Youtube entsprechende Lösung zu finden."

Seit rund vier Jahren streiten sich die Gema und Youtube um die Vergütung für Abrufe von Musikvideos bei dem Videoportal. Die Gema hatte wegen der Einblendung der Es-tut-uns-leid-Sperrtafeln vor dem Landgericht München Unterlassungsklage gegen Youtube eingereicht.


eye home zur Startseite
Stuffmuffin 13. Sep 2013

Der Witz ist das die AKM auch vor der Einigung etwa 6 % der Musikvideos gesperrt hat und...

coolbit 12. Sep 2013

Soweit ich das mal verstanden habe darf die C3S wenn sie vorm Patentamt anerkannt wurde...

Deathdrep 12. Sep 2013

Tja ... also schafft es YouTube mit allen unseren Nachbarn für beide Seiten verträgliche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORDIX AG, Paderborn, Wiesbaden, Köln, Gersthofen
  2. Faurecia Automotive GmbH, Stadthagen
  3. Willy Bogner GmbH & Co. KGaA, München
  4. Myra, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ inkl. Versand
  2. 99,90€ statt 204,80€

Folgen Sie uns
       


  1. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  2. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  3. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  4. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  5. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  6. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  7. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  8. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  9. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  10. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

  1. Was für ein Artikel soll das sein?

    gaciju | 21:12

  2. Re: Ganz und gar nicht günstig

    svenjamin | 21:09

  3. Re: Skript Kiddies

    FreiGeistler | 21:07

  4. Re: ich bete, dass das stimmt

    ubuntu_user | 21:07

  5. Re: Ich sag nur zwei Dinge

    Mingfu | 21:07


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel