Abo
  • Services:
Anzeige
Frühere Homepage von Kino.to
Frühere Homepage von Kino.to (Bild: Kino.to)

Österreich: Provider müssen illegale Filmportale sperren

Frühere Homepage von Kino.to
Frühere Homepage von Kino.to (Bild: Kino.to)

Der Verein für Anti-Piraterie (VAP) feiert ein Urteil zu Internetsperren. Die Provider müssen die Kosten übernehmen. IP-Sperren sollen folgen. Ein Anwalt hält eine ähnliche Entscheidung in Deutschland für möglich.

Der Oberste Gerichtshof Österreichs hat bestätigt, dass Internetprovider verpflichtet sind, den Zugang zu illegalen Filmportalen wie Movie4k und Kinox.to zu sperren. Das berichtet der Verein für Anti-Piraterie (VAP). Damit bestätigte das Gericht die Grundsätze des Europäischen Gerichtshofs aus dem Jahr 2014 in einer Entscheidung zu Kino.to.

Anzeige

Das Gericht habe festgestellt: "Der Provider muss die Kosten allfälliger Sperrmaßnahmen in die geschäftliche Kalkulation einberechnen und ein Vermittler muss sowohl in finanzieller als auch technischer Hinsicht gerüstet sein, Zugangssperren durchzuführen."

Internet Service Provider können laut dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom März 2014 verpflichtet werden, illegale Webseiten zu sperren. Constantin Film und die Filmproduktionsgesellschaft Wega hatten gegen den TV-Kabelnetzbetreiber UPC Austria geklagt, weil vor der Abschaltung auf Kino.to illegale Kopien ihrer Filme verbreitet wurden.

Internetsperren auch in Deutschland möglich

Ein deutscher Rechtsexperte hält eine ähnliche Entscheidung in Deutschland für möglich. "Die Grundsätze, die der Europäische Gerichtshof im vergangenen Jahr aufgestellt hat, sind auch auf dem deutschen Staatsgebiet anwendbar", sagte Rechtsanwalt Nico Werdermann von der Berliner Rechtsanwaltskanzlei Werdermann/von Rüden Golem.de auf Anfrage. Werdermann: "Wer gezielt nach solchen Seiten sucht, wird auf irgendeinem Weg die Seiten finden, da nützt eine Sperre wenig." Als Beispiele führt der Jurist die Umgehung durch alternative DNS-Server an.

Nächstes Ziel sind IP-Sperren 

eye home zur Startseite
Dorsai! 03. Jul 2015

VPN ist aber ein verschlüsselter Tunnel über ein IP Netzwerk. Alles was der Provider an...

tingelchen 03. Jul 2015

Eigentlich nicht ^^ Sind damit keine "Gegner Lobby" :) Sondern sichern deren...

azeu 03. Jul 2015

Mal objektiv betrachtet: Geheime Sperrlisten sind undemokratisch, weil das...

juergen9994 03. Jul 2015

Immer diese holen Phrasen. Ich habs so langsam echt satt!

Sharkuu 03. Jul 2015

steinigt es!!! wie kannst du nur, das verdirbt meinen schönen freitag noch :(



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thalia Bücher GmbH, Berlin
  2. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg
  3. BST eltromat International Leopoldshöhe GmbH, Bielefeld
  4. über Hays AG, Baden-Württemberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 319,00€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 34,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    JouMxyzptlk | 06:44

  2. Klassisches White Collar Crime

    JouMxyzptlk | 06:34

  3. Re: Lenkradsteuerung?

    Andi K. | 04:32

  4. Re: Das Ultimative Update

    Andi K. | 04:25

  5. Re: Mensch Hauke

    teenriot* | 04:18


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel