Abo
  • Services:
Anzeige
Öffentliche Wiedergabe: TV-Gema holt sich 46 Millionen Euro von Kabel Deutschland
(Bild: Lisi Niesner/Reuters)

Öffentliche Wiedergabe TV-Gema holt sich 46 Millionen Euro von Kabel Deutschland

In einem jahrelangen Rechtsstreit gibt es jetzt ein Urteil gegen den TV-Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland. Dabei geht es nur um Zweitverwertung durch die öffentliche Wiedergabe des TV-Programms in Hotels, Krankenhäusern, Fitnessstudios und Gefängnissen.

Anzeige

Die privaten TV- und Hörfunksender haben vor Gericht Forderungen gegen Kabel Deutschland eingeklagt. Das Landgericht Berlin hat im Rechtsstreit zwischen dem Kabelnetzbetreiber und der Verwertungsgesellschaft Media entschieden (Aktenzeichen: 15 O 546/09), dass Kabel Deutschland 45,7 Millionen Euro nachzahlen muss. "Die VG Media vertritt in diesem Verfahren die Urheber- und Leistungsschutzrechte nahezu aller deutschen und einiger europäischen privaten TV- und Hörfunksender", erklärte die Verwertungsgesellschaft.

Gegen das Urteil sind Rechtsmittel möglich.

Ein Kabel-Deutschland-Sprecher sagte Golem.de: "Wir haben die Entscheidung des Landgerichts Berlin zur Kenntnis genommen und warten auf die schriftliche Urteilsbegründung. Wir behalten uns das Recht vor, in die nächste Instanz zu gehen."

Der Streit um Urheberrechte für die Kabelweitersendung der Programme dauert seit Jahren an. Im Jahr 2006 wurden die Zahlungen eingestellt. "Wir freuen uns, dass wir endlich ein Urteil haben. Wir sollten nun ein neues Kapitel zwischen Kabel Deutschland und der VG Media aufschlagen und zu einer gedeihlichen Zusammenarbeit finden", sagte Markus Runde, Geschäftsführer der VG Media.

Die VG Media nimmt nur die Rechte an der Kabelweitersendung, also für die Zweitverwertung durch die öffentliche Wiedergabe in Hotels, Krankenhäusern, Fitnessstudios und Justizvollzugsanstalten, wahr. Außerdem werden die Rechte für Programmbegleitmaterial in der elektronischen Programmzeitschrift EPG und Mitschnittrechten durchgesetzt.

VG-Media-Gesellschafter sind ProSiebenSat.1, N24, Antenne Bayern und weitere Regionalsender. In den Jahren 2010 und 2011 hatte die VG Media Lizenzverträge mit Unitymedia und Kabel Baden-Württemberg abgeschlossen. Weitere Lizenzverträge über die Kabelweitersendung bestehen mit der Deutschen Telekom, Vodafone, Telecolumbus und Primacom.


eye home zur Startseite
lixxbox 15. Aug 2013

Ja, das verstehe ich ebenfalls nicht. Dieser Verein VG Media will auch Geld von größeren...

Charles Marlow 14. Aug 2013

Ach, ne, die GEMA geniesst ja Narrenfreiheit bei uns...

Dampfplauderer 14. Aug 2013

Was du meinst ist die GEZ. GEMA hat mit den ÖR bzw. den Fernsehsendern im allgemeinen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  3. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. (-45%) 32,99€

Folgen Sie uns
       


  1. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  2. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  3. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  4. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  5. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  6. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  7. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  8. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  9. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  10. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
Big-Jim-Sammelfiguren
Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
  1. Marktplatz Ebay Deutschland verkauft 80 Prozent Neuwaren

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Die Darstellung ist etwas einseitig

    Dullahan | 15:30

  2. Wird hier ein "Narrative" vorbereitet?

    Sinnfrei | 15:28

  3. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    DetlevCM | 15:26

  4. Re: EWE ist ganz übel

    sneaker | 15:24

  5. Re: vergleichbar mit glücksspiel

    drsnuggles79 | 15:24


  1. 12:53

  2. 12:14

  3. 11:07

  4. 09:01

  5. 18:40

  6. 17:30

  7. 17:13

  8. 16:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel