Abo
  • Services:
Anzeige
Die Odroid-U3 Community Edition
Die Odroid-U3 Community Edition (Bild: Odroid)

Odroid-U3: Entwicklerplatine mit Samsung-Quadcore

Die Entwicklerplatine Odroid-U3 nutzt den Smartphone-Prozessor Exynos 4 Quad statt einer ARM1176-CPU und bietet daher mehr Rechenleistung. Als Community Edition ist der Kleinstrechner derzeit für 59 US-Dollar erhältlich.

Anzeige

Odroid-U3 ist eine Entwicklerplatine mit Android-4.x- oder Ubuntu-Betriebssystem (weitere Linux-Distributionen wurden noch nicht getestet), die als Grundgerüst einen Samsung Exynos 4 Quad nutzt. Dieser Smartphone-Prozessor basiert auf ARMs Cortex-A9-Kern und taktet mit bis zu 1,7 GHz. Die ARM Mali-400 MP4 basiert auf vier Grafikkernen und rechnet mit bis zu 533 MHz. Das gleiche SoC steckt auch in Samsungs Galaxy Note 2.

Das Board misst 83 x 48 Millimeter und ist damit ähnlich groß wie ein Raspberry Pi, von diesem gibt es jedoch mittlerweile ein Compute Module. Da auf dem Pi nur ein ARM1176 verbaut ist, bietet das Odroid-U3 eine höhere Leistung für Entwickler. Als Zwischenstufe ist das neuere Banana Pi mit einem Allwinner A20 (1-GHz-Dualcore), Mali 400 MP2, 1 GByte DDR3-Speicher und SATA-Schnittstelle interessant.

Neben dem Samsung Exynos 4 Quad sind auf dem Odroid-U3 2 GByte DDR2-880-Arbeitspeicher per Dual-Channel-Interface angebunden. Mit auf der Platine sitzen zudem eine Ethernetschnittstelle, drei USB-2.0- und ein Micro-USB-Port. Ein Anschluss für eine Micro-SD-Karte oder eMMC-Speicher ist ebenfalls vorhanden (hier wird das Betriebssystem gespeichert), der Micro-HDMI-Ausgang unterstützt bis zu 1.920 x 1.080 Pixel.

  • Die Platine des Odroid-U3 im Überblick (Bild: Odroid)
  • Blockdiagramm des Odroid-U3 im Überblick (Bild: Odroid)
Die Platine des Odroid-U3 im Überblick (Bild: Odroid)

Die weitere Ausstattung umfasst einen IO-Port (I2C, UART, GPIO), eine UART-Schnittstelle und Platz für eine kleine Batterie. WLAN lässt sich mit einem optionalen Modul nachrüsten. Im Lieferumfang für 59 US-Dollar zuzüglich 25 US-Dollar Versandkosten befinden sich nur das Board samt passiver Kühlung, das 10-Watt-Netzteil muss hinzugekauft werden.


eye home zur Startseite
DennisHornung 11. Okt 2014

Habe mir ein Odroid geholt und LUBUNTU installiert. Was ich sehr kacke finde, ist das...

jsdesire13 07. Jun 2014

Und das willst du mit einer Entwicklerplatine erreichen ? Und du meinst für ARM Linux...

meveric 28. Apr 2014

Das mag sein, aber schau mal im Laden was nen Samsung S4 kostet. Das dort ist die...

Shadow27374 25. Apr 2014

Da hier LibRetro angesprochen wurde eine Frage am Rande. Gibt es neben der Konsolen UI...

Aragon079 25. Apr 2014

Schön ist auch das es für die Odroids auf der Homepage das Odroid Magazin gibt. Werden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brezelbäckerei Ditsch GmbH, Mainz
  2. Volkswagen AG, Wolfsburg
  3. über Robert Half Technology, Leverkusen
  4. LogControl GmbH, Karlsruhe und Pforzheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)
  2. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)

Folgen Sie uns
       


  1. Europäische Union

    Irlands Steuervorteile für Apple sollen unzulässig sein

  2. Linux-Paketmanager

    RPM-Entwicklung verläuft chaotisch

  3. Neuseeland

    Kim Dotcom überträgt Gerichtsverhandlung im Netz

  4. Leitlinien vereinbart

    Regulierer schwächen Vorgaben zu Netzneutralität ab

  5. Kartendienst

    Microsoft und Amazon könnten sich an Here beteiligen

  6. Draufsicht

    Neuer 5er BMW mit Überwachungskameras

  7. Apple

    iPhone-Event findet am 7. September 2016 statt

  8. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  9. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  10. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: Here ungenau

    Kleba | 10:56

  2. Re: Und was soll die Übertragung bringen?

    schachbrett | 10:56

  3. Re: Macs mit zeitgemäßer Hardware

    slead | 10:55

  4. Re: "Auch eine anschließende Archivierung im Netz...

    Garius | 10:55

  5. "will fair behandelt werden"

    miauwww | 10:54


  1. 10:45

  2. 10:00

  3. 09:32

  4. 09:00

  5. 08:04

  6. 07:28

  7. 22:34

  8. 18:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel