Abo
  • Services:
Anzeige
Lemaker Guitar und Odroid C2 vs. Raspberry Pi 3
Lemaker Guitar und Odroid C2 vs. Raspberry Pi 3 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Der Cortex-A53 gewinnt wieder

Die Performance des Odroid C2 und des Lemaker Guitar haben wir mit Sysbench und Unixbench getestet.

Lemaker GuitarOdroid C2Raspberry Pi 3
Sysbench (CPU)44 Sekunden2 Sekunden45 Sekunden
Unixbench-Gesamtindex456,91270,7788,9
Unixbench-Dhrystone-Index1262,42760,91462,8
Unixbench-Whetstone-Index485,41029,3537,5
Lemaker Guitar - Odroid C2 - Raspberry Pi 3 (jeweils 4 Threads)

Sieger ist beim Leistungstest eindeutig der Odroid C2. Bereits bei dem Test der Bastelrechner mit acht Kernen waren wir von der Performance der Aarch64-Linux-Architektur auf ARMs Cortex-A53-Prozessoren beeindruckt. Der Odroid übertrifft hier selbst den achtkernigen Lemaker Hikey. Der große Kühlkörper leistet dabei gute Arbeit, der Prozessor wird im Test nicht mehr als 40 Grad Celsius warm. Auf einen aktiven Lüfter wie beim größeren Modell der Serie, dem Odroid X4, kann der C2 verzichten.

Anzeige

Der Lemaker Guitar hat nur einen marginalen Vorsprung beim CPU-Test von Sysbench, und er unterliegt beim Unixbench dem Raspberry Pi. In der Praxis ist bei Desktopanwendungen aber kein Unterschied spürbar. Hier macht sich die Geschwindigkeit des eMMC-Speichers gegenüber einer SD-Karte bemerkbar. Damit der Guitar aber auf die obigen Benchmark-Werte kommt, muss er explizit auf 1,3 GHz getaktet werden, wie im Handbuch beschrieben. Allerdings wird der Rechner im Test dann auch bis zu 68 Grad Celsius warm, läuft dabei aber stabil. Wird er in ein Gehäuse gepackt, könnte es aber mit 1,3 GHz zu Problemen kommen.

Beim Strombedarf unterscheiden sich die beiden Rechner ebenfalls. Der Odroid C2 benötigt bei 5 Volt 660 mAmpere unter Hochlast, der Lemaker Guitar genehmigt sich bei 9 Volt 670 mAmpere. Allerdings muss der Guitar unter anderem auch das WLAN versorgen.

Bei der Netzwerkgeschwindigkeit schlagen sich beide Rechner ordentlich. Zum Test haben wir Iperf benutzt. Das Odroid C2 erreicht mit seinem Gigabit-Anschluss 939 MBits/s, der Lemaker Guitar kommt mit seinem 100-Ethernet-Anschluss nur auf 79,5 MBits/s. Beim WLAN schlägt der Guitar hingegen mit 48,7 MBits/s den Raspberry Pi 3 (45 MBits/s).

 Odroid C2: das kleine SchwarzeVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
ElTentakel 12. Apr 2016

Nein, eines der Verkabelung. Ich habe 3 verschiedene probiert, und davon geht eines - und...

zZz 31. Mär 2016

LOL #1

gadthrawn 30. Mär 2016

Macht der Grafikbeschleuniger (allerdings nur mit h.265)

chithanh 30. Mär 2016

Für Apple hat 64 bit wichtige Vorteile. Die Sicherheit habe ich bereits genannt. Auch...

hle.ogr 29. Mär 2016

Geht mir auch so. Ich bin aber mit dem Banana Pi mehr als zufrieden. Das Ding hat bei mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl Comfort Modules, Hamburg
  2. SUEZ Deutschland GmbH, Köln
  3. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 19 % Cashback bekommen
  2. 47,50€

Folgen Sie uns
       


  1. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  2. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  3. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  4. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  5. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  6. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  7. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  8. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  9. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  10. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

  1. Diese ganzen angeblichen F2P sollte man genauer...

    ArchLInux | 11:32

  2. Re: mit Linux...

    Friedrich.Thal | 11:31

  3. Wenn man in jedem Satz...

    TodesBrote | 11:31

  4. Mensch Hauke

    Midian | 11:30

  5. Re: Seit zwei Wochen sehr zufrieden

    mfusel | 11:15


  1. 11:07

  2. 09:01

  3. 18:40

  4. 17:30

  5. 17:13

  6. 16:03

  7. 15:54

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel