Anzeige
Rift CV1
Rift CV1 (Bild: Oculus VR)

Oculus Rift: VR-Headset für Vorbesteller teils erst im Juli verfügbar

Rift CV1
Rift CV1 (Bild: Oculus VR)

Langes Warten auf Oculus Rift: Zwar soll die Auslieferung im März 2016 beginnen, doch wer die Consumer Version aktuell vorbestellt, muss bis Juli warten. Grund dürfte die Produktionskapazität sein.

Oculus VR hat das Versanddatum der Consumer Version des Oculus Rift auf Juli 2016 geschoben. Das gilt zumindest für die VR-Headsets, die derzeit vorbestellt werden. Seit dem 6. Januar können Interessenten das Head-mounted Display ordern, die ersten Chargen will Oculus VR Ende März verschicken.

Anzeige

Innerhalb von knapp zwei Wochen ist die Nachfrage aber derart angestiegen, dass neue Käufer des 741 Euro teuren VR-Headsets es erst im Sommer erhalten. Vorbesteller bekommen das schicke Weltraumspiel Eve Valkyrie von CCP Games, alle Käufer zudem den Action-Platformer Lucky's Tale von Playful.

Hintergrund des späteren Lieferzeitpunkts dürfte Road to VR zufolge die Produktionskapazität sein: Oculus VR kann nicht genügend Oculus Rift Consumer Versionen fertigen lassen, weshalb der Hersteller einem Reddit-AMA mit Palmer Luckey zufolge die Kapazität steigern will.

Die Consumer Version (CV1) wird mit einem Xbox-One- und einem Remote-Controller ausgeliefert, die Touch genannte Steuerung erscheint erst im zweiten Halbjahr 2016. Die CV1 nutzt zwei OLED-Panels mit insgesamt 2.160 x 1.200 Bildpunkten, so wie HTCs Vive alias Steam VR auch. Beim Rift sind Kopfhörer integriert, Oculus VR nennt das akustische Erlebnis Virtual Surround.

Wer bis Sommer 2016 auf sein Rift warten muss, könnte auch bei AMD zugreifen: Der Hersteller plant die ersten Polaris-Grafikkarten Mitte des Jahres vorzustellen, genügend Leistung für VR sollten die größeren Modelle aufweisen. Oculus VR empfiehlt mindestens eine Geforce GTX 970 oder Radeon R9 290 und einen Core i5-4590 sowie Windows 7.


eye home zur Startseite
zork0815 19. Jan 2016

Für die DK2 reichen auch 60FPS und keine 90FPS, weil das Display mit 60khz angesteuert...

spiderbit 19. Jan 2016

Die frage ist doch wenn man 99% der Kunden erst im Juni oder Juli beliefern kann, wieso...

spiderbit 19. Jan 2016

du sagst es doch schon "offiziel" anders aus gedrueckt das ist nicht unbedingt das was...

spiderbit 19. Jan 2016

das nennt sich halt Paperlaunch man hat 10 Brillen hergestellt, und ist dann ueberrascht...

Hotohori 18. Jan 2016

Aber es lohnt sich. ;) Und die 741 Euro sind inkl. allem, da kommt nichts mehr drauf...

Kommentieren



Anzeige

  1. Gruppenleiter Projekte und Systembetreuung (m/w)
    BAS Abrechnungsservice GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Java Softwareingenieur/in OES Diagnostics
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. IT-Spezialistin/IT-Spezialist (Windows-Arbeitsplätze)
    Landeshauptstadt München, München
  4. Abteilungsleiter/-in SAP-Strategie und übergreifende Aufgaben
    Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel oder Magdeburg

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. JETZT AUCH BEI CASEKING: HTC Vive VR-Brille
    899,90€
  3. ASUS-Produkt kaufen und Download-Code für Doom erhalten

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Basistunnel

    Bestens vernetzt durch den Gotthard

  2. Kniterate

    Der Maker lässt stricken

  3. Maker Faire Hannover 2016

    Denkt denn keiner an die Kinder? Doch, alle!

  4. Bundesverfassungsgericht

    Hip-Hop bleibt erlaubt

  5. Tubeninja

    Youtube fordert Streamripper zur Schließung auf

  6. iPhone 7

    Erste Kopfhörer-Adapter für Lightning-auf-Klinke gesichtet

  7. Wiko Jerry

    Das schwer zu bekommende 100-Euro-Smartphone

  8. Snapdragon Wear 1100

    Neuer Chip für kleine Linux- und RTOS-Wearables

  9. 8x Asus ROG

    180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr

  10. Velohub Blinkers

    Blinker und Laserabstandhalter fürs Fahrrad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Re: Smartphone wird 0,1mm dünner

    HiddenX | 11:56

  2. Re: Diese Überschrift

    Neuro-Chef | 11:56

  3. Re: Ahja.

    kendon | 11:55

  4. Re: Also sind alle in Gebieten die nicht ausbauen...

    neocron | 11:53

  5. Re: unverständlich

    dg90 | 11:53


  1. 12:04

  2. 11:49

  3. 11:41

  4. 11:03

  5. 10:40

  6. 10:08

  7. 09:54

  8. 09:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel