Abo
  • Services:
Anzeige
Rift CV1
Rift CV1 (Bild: Oculus VR)

Oculus Rift: VR-Headset für Vorbesteller teils erst im Juli verfügbar

Rift CV1
Rift CV1 (Bild: Oculus VR)

Langes Warten auf Oculus Rift: Zwar soll die Auslieferung im März 2016 beginnen, doch wer die Consumer Version aktuell vorbestellt, muss bis Juli warten. Grund dürfte die Produktionskapazität sein.

Oculus VR hat das Versanddatum der Consumer Version des Oculus Rift auf Juli 2016 geschoben. Das gilt zumindest für die VR-Headsets, die derzeit vorbestellt werden. Seit dem 6. Januar können Interessenten das Head-mounted Display ordern, die ersten Chargen will Oculus VR Ende März verschicken.

Anzeige

Innerhalb von knapp zwei Wochen ist die Nachfrage aber derart angestiegen, dass neue Käufer des 741 Euro teuren VR-Headsets es erst im Sommer erhalten. Vorbesteller bekommen das schicke Weltraumspiel Eve Valkyrie von CCP Games, alle Käufer zudem den Action-Platformer Lucky's Tale von Playful.

Hintergrund des späteren Lieferzeitpunkts dürfte Road to VR zufolge die Produktionskapazität sein: Oculus VR kann nicht genügend Oculus Rift Consumer Versionen fertigen lassen, weshalb der Hersteller einem Reddit-AMA mit Palmer Luckey zufolge die Kapazität steigern will.

Die Consumer Version (CV1) wird mit einem Xbox-One- und einem Remote-Controller ausgeliefert, die Touch genannte Steuerung erscheint erst im zweiten Halbjahr 2016. Die CV1 nutzt zwei OLED-Panels mit insgesamt 2.160 x 1.200 Bildpunkten, so wie HTCs Vive alias Steam VR auch. Beim Rift sind Kopfhörer integriert, Oculus VR nennt das akustische Erlebnis Virtual Surround.

Wer bis Sommer 2016 auf sein Rift warten muss, könnte auch bei AMD zugreifen: Der Hersteller plant die ersten Polaris-Grafikkarten Mitte des Jahres vorzustellen, genügend Leistung für VR sollten die größeren Modelle aufweisen. Oculus VR empfiehlt mindestens eine Geforce GTX 970 oder Radeon R9 290 und einen Core i5-4590 sowie Windows 7.


eye home zur Startseite
zork0815 19. Jan 2016

Für die DK2 reichen auch 60FPS und keine 90FPS, weil das Display mit 60khz angesteuert...

spiderbit 19. Jan 2016

Die frage ist doch wenn man 99% der Kunden erst im Juni oder Juli beliefern kann, wieso...

spiderbit 19. Jan 2016

du sagst es doch schon "offiziel" anders aus gedrueckt das ist nicht unbedingt das was...

spiderbit 19. Jan 2016

das nennt sich halt Paperlaunch man hat 10 Brillen hergestellt, und ist dann ueberrascht...

Hotohori 18. Jan 2016

Aber es lohnt sich. ;) Und die 741 Euro sind inkl. allem, da kommt nichts mehr drauf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
  4. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...

Folgen Sie uns
       


  1. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  2. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  3. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  4. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  5. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  6. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  7. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  8. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  9. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  10. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Re: Wer mietet denn eine PS4?

    Flipperkugel | 14:21

  2. Re: Manipulative Bildauswahl

    FattyPatty | 14:20

  3. Re: Zerstörte EMails wieder herstellen.

    emdotjay | 14:20

  4. Funktioniert bei mir nicht

    spyro2000 | 14:19

  5. Re: 40% - in den USA!

    quineloe | 14:17


  1. 14:09

  2. 12:44

  3. 11:21

  4. 09:02

  5. 19:03

  6. 18:45

  7. 18:27

  8. 18:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel