Oculus Rift: Team Fortress 2 ja, Doom 3 nein
Oculus Rift mit Team-Fortress-2-Actionfigur (Bild: Oculus)

Oculus Rift Team Fortress 2 ja, Doom 3 nein

Anders als angekündigt, wird das Head-Mounted-Display Oculus Rift ohne die Unterstützung von Doom 3 auskommen müssen. Frisch mit dabei im Portfolio der Virtual-Reality-Spiele ist dafür Team Fortress 2.

Anzeige

Schon länger experimentiert Valve Software mit dem Head-Mounted-Display (HMD), jetzt hat das Team ganz offiziell bekanntgegeben: Team Fortress 2 unterstützt Oculus Rift, also die Virtual-Reality-Brille, für die im September 2012 rund 2,44 Millionen US-Dollar über Kickstarter zusammengekommen sind. Konkret handelt es sich um einen neuen Grafikmodus, der "Virtual Reality" heißt und in den kommenden Tagen mit dem nächsten Update in das Actionspiel integriert wird.

Damit ist es laut Valve möglich, Oculus Rift in allen Spielmodi und allen Klassen von Team Fortress 2 zu verwenden. Netter Gag: Besitzer des Head Mounted Displays sollen von der Firma Oculus einen Code bekommen, mit dem sie ihrem Alter Ego im Spiel eine virtuelle Virtual-Reality-Brille aufsetzen können.

Schlechte Nachrichten gibt es hingegen im Hinblick auf Doom 3. Vor einigen Tagen hat Oculus angekündigt, dass die BFG-Edition des Actionspiels von id Software den Development Kits von Oculus Rift nicht beiliegen wird. Der Grund ist unklar, aber wohl eher bei id Sofware als bei Oculus zu suchen - so jedenfalls ein Update auf der Kickstarter-Seite. Käufer der Oculus Rift könnten zwischen einem Gutschein in Steam oder im Oculus-Store wählen, oder ihre Bestellung stornieren, so die Firma.

Die Auslieferung der Entwicklerkits von Oculus Rift soll in den kommenden Tagen beginnen. Die für Endkunden gedachte günstigere Variante soll Ende 2013 verfügbar sein.


Hotohori 20. Mär 2013

Wieso nicht? Ist doch was gutes, wenn man so zeigt, dass es sich auch für ältere Spiele...

Hotohori 20. Mär 2013

Günstiger als 300$? Ich hoffe mal die Entwickler sparen hier nicht am falschen Ende. Ich...

fratze123 20. Mär 2013

wenn man 12 - 14 Jahre alt ist und kein Selbstbewußtsein hat. :D

savejeff 19. Mär 2013

Es wurde zwar bekannt gegeben, dass Doom BFG die Oculus Rift nicht "out of the Box...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Customer Support Officer (m/w)
    FLO-CERT GmbH, Bonn
  2. Qualitätsmanager Dokumentation (m/w)
    B. Braun Avitum AG, Melsungen
  3. Senior SPS-Programmierer (m/w)
    Aker Solutions, Erkelenz
  4. Mitarbeiter 1st & 2nd Level Support (m/w)
    Christoffel-Blindenmission (CBM), Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Technisches Komitee

    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

  2. Stellar

    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

  3. Brigadier

    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

  4. ZeroVM

    Virtuelle Maschine für die Cloud

  5. CDN

    Apple aktiviert offenbar sein Content Delivery Network

  6. Test Sacred 3

    Schnetzeln im Team

  7. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben

  8. Turbofan

    Googles neuer V8-Compiler für Chrome

  9. Mobile Betriebssysteme

    Android läuft auf fast 85 Prozent aller Smartphones

  10. Ubiquiti Networks

    Mit Android-Telefonen gegen Cisco



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Smartphone-Markt wächst Samsung verkauft weniger Smartphones
  2. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  3. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit

    •  / 
    Zum Artikel