Protoyp der Endkunden-Oculus-Rift
Protoyp der Endkunden-Oculus-Rift (Bild: Oculus VR)

Oculus Rift 16 Millionen US-Dollar für die HD-Version

Inzwischen existieren erste Prototypen der HD-Version von Oculus Rift - ein Vergleichsbild des Herstellers zeigt den Unterschied der Grafikqualität. Außerdem hat er für die weitere Expansion ein Millionenbudget von Risikokapitalgebern erhalten.

Anzeige

Auf der Spielemesse E3 hatte sich Oculus VR, die Firma hinter Oculus Rift, ein winziges Zimmerchen gemietet, das zufällig direkt neben den deutlich größeren Tagungsräumen von Sony lag. In dem Raum war trotzdem Großes zu sehen: ein Prototyp des Head Mounted Displays, in dem erstmals nicht das Display der Entwicklerversion verbaut war. Statt insgesamt einer Auflösung von 720p (1.280 x 720 Pixel) für beide Augen verfügt der Bildschirm des Prototyps über eine Auflösung von 1.080p (1.920 x 1.080 Pixel) - was ein deutlich besseres Bild ergibt.

Ein Screenshot auf dem offiziellen Blog von Oculus VR, aufgenommen in der Grafikdemo Epic Citadel auf Basis der Unreal Engine 3, vermittelt einen Eindruck von dem Unterschied im Detailgrad. Neben der höheren Anzahl an Pixeln bietet das neue Display außerdem kräftigere Farben und einen höheren Kontrast, so dass sich Endkunden nach aktuellem Stand tatsächlich auf eine wesentlich bessere virtuelle Realität freuen können. Allerdings weist der Hersteller selbst darauf hin, dass es sich um einen Prototyp handelt und dass sich die Endkundenversion davon unterscheiden könnte. Sie soll voraussichtlich Ende 2014 verfügbar sein.

  • Oculus Rift: links die Dev-Version, rechts die Auflösung des E3-Prototyps (Bild: Oculus VR)
Oculus Rift: links die Dev-Version, rechts die Auflösung des E3-Prototyps (Bild: Oculus VR)

Um unter anderem die Finanzierung des Unternehmens bis dahin sicherzustellen und weiteres Personal anzuwerben, hat Oculus VR nun außerdem von Risikokapitalgebern frische Finanzmittel in Höhe von rund 16 Millionen US-Dollar erhalten. Konkret handelt es sich um die Investmentfirmen Spark Capital und Matrix Partners. Beide sind auf Beteiligungen im Hightech-Bereich spezialisiert und haben unter anderem Foursquare und Tumblr unterstützt.


Sebbi 19. Jun 2013

1) ein wesentlich besseres Display finden und verbauen 2) genügend Erfahrung mit...

Neo1101 19. Jun 2013

Hallo, Auch von mir eine Dankeschön für dieses kleine Review. Mich würde interessieren...

Natchil 19. Jun 2013

Bedenkt aber auch mal das man das alles Berechnen muss. Also 2 mal HD, oder wenn man auch...

war10ck 18. Jun 2013

Ich sehe schon vor Augen wie meine Möbel, Fenster und Fernseher versehentliche Hack...

razer 18. Jun 2013

mit 960x1080 pixeln pro auge? dann mal viel spaß wenn du da 4 Seiten hinlegst.. :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Funktionsentwickler (m/w) für modellbasierte Embedded Software-Entwicklung
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  2. Projektleiter (m/w) embedded Software
    Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  3. Systemadministrator/-in Web Basis
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  4. Information Security Officer (m/w)
    arvato direct services Dortmund GmbH, Dortmund

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. TIPP: Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  2. NEU: Crysis 3 Origin-Code
    4,99€
  3. Assassins Creed I - IV - Complete Edition [PC Download Bundle]
    40,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Wird der BMW i3 zum Apple-Car?

  2. Kostenlose Preview

    So sieht Office 2016 für den Mac aus

  3. Lizenzrecht

    Linux-Entwickler verklagt VMware wegen GPL-Verletzung

  4. Operation Eikonal

    BND bestätigt Missbrauch der Kooperation durch NSA

  5. Microsoft

    Warum sich Windows 7 von PC Fritz registrieren ließ

  6. Oberlandesgericht Oldenburg

    Werber der Telekom darf sich nicht als Ewe Tel ausgeben

  7. Ubuntu Phone

    "Wir wollen auch ganz normale Nutzer ansprechen"

  8. Huawei Y3

    Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro

  9. Geheimdienstakten vorenthalten

    BND muss für den NSA-Ausschuss nachsitzen

  10. Bundesnetzagentur

    Liquid will sich Platz als Mobilfunkbetreiber einklagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Erneuerbare Energie: Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
Erneuerbare Energie
Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
  1. Abenteuer erneuerbare Energie Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
  2. Erneuerbare Energie Brennstoffzelle aus dem 3D-Drucker

Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on: Rund, schnell, teuer
Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on
Rund, schnell, teuer
  1. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  2. Exynos 7 Octa Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt
  3. Qualcomm-Prozessor LG widerspricht Hitzeproblemen beim Snapdragon 810

Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  1. Re: Nur für 10.10

    Genesis4000 | 06:53

  2. Warum sich Windows 7 von PC Fritz registrieren ließ

    RheinPirat | 06:39

  3. Re: Und wir bekommen nicht mal einen Flughafen hin

    erma | 06:39

  4. Re: Wie entsteht denn nur durch Wärme Strom??? Da...

    Alexspeed | 06:35

  5. Re: Apple Zwang?

    Majin | 06:32


  1. 23:38

  2. 23:18

  3. 22:52

  4. 20:07

  5. 19:58

  6. 17:36

  7. 17:15

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel