Abo
  • Services:
Anzeige
Die Benutzeroberfläche Obsidian für Tizen
Die Benutzeroberfläche Obsidian für Tizen (Bild: Intel/Arstechnica/Screenshot: Golem.de)

Obsidian: Intel arbeitet an Oberfläche für Tizen

Die Benutzeroberfläche Obsidian für Tizen
Die Benutzeroberfläche Obsidian für Tizen (Bild: Intel/Arstechnica/Screenshot: Golem.de)

Unter den Namen Obsidian entwickelt Intel eine Benutzeroberfläche für das mobile Betriebssystem Tizen. Im ersten Eindruck erinnert Obsidian an Android mit leicht verändertem Icon-Layout.

Intel arbeitet gegenwärtig an der Benutzeroberfläche für das mobile Betriebssystem Tizen, das Intel gemeinsam mit Samsung unter der Ägide der Linux Foundation entwickelt und als Nachfolger von Meego gilt. Unter dem Namen Obsidian soll eine erste Entwicklerversion bereits im Juli 2013 auf einem Referenzgerät von Intel vorgestellt werden, das unter dem Namen Josephine erscheinen soll. Das berichtet Arstechnica unter Berufung eines Intel-Mitarbeiters.

Anzeige

In einem Video wird eine erste Vorabversion von Obsidian gezeigt. Das Layout des Homescreens erinnert an Android, denn beide haben oben eine Statusleiste, während am unteren Rand ein Dock platziert ist. In der gezeigten Version sind dort Icons für die Telefon-, Nachrichten- und Kontakt-App platziert. Später sollen auch Hardwaretasten hinzukommen.

Rotierende Icons

Außerdem ist dort der Entwurf des Benachrichtigungssystems zu sehen. Bei verpassten Anrufen wird das quadratische Icon der Telefonieanwendung um 45 Grad gedreht und die untere Ecke rot gefärbt. Dort ist dann die Anzahl der verpassten Anrufe zu sehen. Außerdem ist ein weiteres Homescreen mit Kontakten zu sehen. Dort sind ebenfalls entsprechende Benachrichtigungen erkennbar. Alternativ werden in Grün gefärbten Ecken weitere Informationen zu den Kontakten oder Optionen angezeigt, etwa das Hinzufügen eines Fotos für den jeweiligen Kontakt. Darüber hinaus zeigt das Video lediglich die Weckeranwendungen.

Arstechnica weist darauf hin, dass es noch keine offizielle Bestätigung seitens Intel zu Obsidian gibt. Ob der Termin im Juli 2013 eingehalten werden kann, stehe ebenfalls noch nicht fest, da Obsidian bereits mehrfach verschoben wurde. Die Benutzeroberfläche soll aber auf Tizen ab Version 2.0 laufen. Die aktuelle Version 2.1 wurde am 17. Mai 2013 veröffentlicht.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hubert Burda Media, Offenburg
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. noris network AG, Nürnberg
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 379,90€
  2. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  2. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  3. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  4. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  5. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  6. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  7. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  8. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  9. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  10. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Was für eine tolle NEWS: Auf das Spiel freue...

    grslbr | 02:41

  2. Re: "ein großer Betrag"

    Carlo Escobar | 02:39

  3. Re: Memristor fehlt noch

    Moe479 | 02:35

  4. Re: Port umlenken

    delphi | 02:24

  5. Re: Wegen Galiumnitrid? Sonst nichts?

    picaschaf | 02:12


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel